Blitzrezept Curry Huhn "Bombay"

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von mamamiracoli, 03.09.07.

  1. 03.09.07
    mamamiracoli
    Offline

    mamamiracoli

    Hallo,

    hier ein Rezept für Eilige, die mal was "anderes" auf dem Tisch haben wollen.

    500g Hähnchenbrustfilet in feinen Streifen
    350g Möhren in Scheiben
    800g Wasser
    200 g Basmatireis
    2 Gemüsebrühwürfel
    1 Dose Ananas (ca 500g)
    100g Sahne
    1 Banane in Scheiben
    100g Kokosmilch (ungesüßt), falls nicht vorhanden insgesamt 200g Sahne
    3TL Currypulver
    20g Speisestärke angerührt

    -Hähnchenbruststreifen kräftig mit Kräutersalz "einmassieren" (ist optisch auch schöner als normales Salz) und in den Garaufsatz Einlegeboden verteilen
    - Möhrenscheiben in den Garaufsatz legen (Löcher nicht "verstopfen")
    -Wasser und Würfel in den Mixtopf geben, Reis einwiegen, alles aufsetzten
    28 Min./Garaufsatz/Stufe 1 garen
    -Ananas abtropfen lassen und Saft auffangen
    -Garaufsatz + Reis warmstellen
    -Garflüssigkeit aus Mixtopf auffangen
    -200g Garflüssigkeit, 200g Obstflüssigkeit (aus Dose), Sahne, Kokosmilch, Gewürze und Speisestärke in Mixtopf geben und 5Min./100°/Stufe 3 aufkochen
    - Ananas, Bananenscheiben, Möhren und Fleisch zugeben und nochmal 3 Min./90° Sanftrührstufe/Linkslauf erwärmen
    -anschließend mit Reis servieren

    Ging wirklich schnell und ist gut bei Family angekommen!

    Liebe Grüße
    Mamamiracoli


    20g Speisestäeke
     
    #1
  2. 27.09.07
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Blitzrezept Curry Huhn "Bombay"

    Hallo Mamamiracoli,

    das klingt ja superlecker. Vielen Dank für das schöne Rezept.
     
    #2
  3. 29.09.07
    mamamiracoli
    Offline

    mamamiracoli

    AW: Blitzrezept Curry Huhn "Bombay"

    Hallo Julii,

    freut mich, dass Dir das Rezept gefällt. Es ist wirklich in windeseile fertig und macht dafür wirklich mehr her.

    Liebe Grüße
    Yuki
    __________
    WK und ich haben die Ideen - Jaques + Crocky bringen sie auf den Tisch:wav:
     
    #3
  4. 27.10.09
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Liebe Mamamiracoli,

    heute mach ich dieses sehr sehr leckere Gericht zum zweitenmal.
    Meine Männer waren begeistert und der Arbeitskollege von meinem GöGa auch. GöGa nimmt Reste gern mit und macht sich die auf der Arbeit warm und teilt dann auch gerne.
     
    #4
  5. 01.12.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hi

    meine Tochter war dran mit Essen aussuchen, und meinte, "irgendwas mit Curry". Bei dieser Suche fanden wir das hier... wird morgen getestet.
    Ich werde berichten.

    LG Nicole
     
    #5
  6. 09.03.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Ich muss das mal hochschieben, ist nämlich oberlecker =D
     
    #6
  7. 10.03.10
    nagelmutti
    Offline

    nagelmutti Inaktiv

    danke für das tolle rezept... sehr lecker... und bestimmt nicht zum letzten mal gekocht...
     
    #7
  8. 11.03.10
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Mamamiracoli!

    Danke für das tolle Rezept!
    Es hat allen sehr gut geschmeckt.
    Mach ich bestimmt bald wieder.
     
    #8
  9. 11.03.10
    GreenPauline
    Offline

    GreenPauline

    Habt Ihr nen Tipp, was man anstatt den Karotten nehmen kann??? ich mag Karotten nämlich nur roh ;o)
     
    #9
  10. 11.03.10
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo GreenPauline!

    Laß doch die Möhren einfach weg.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß es geschmacklich einen großen Unterschied macht.
    Es sieht halt mit Möhren als Farbtupfer schöner aus.
    Du könntest zusätzlich zu Bananen und Ananas auch andersfarbiges Obst nehmen, wie z.B. Süßkirschen oder Papaya.
    Versuch's aus und berichte!
     
    #10
  11. 12.05.11
    giassy35
    Offline

    giassy35 Inaktiv

    Hallo mamamiracoli !! =D

    Danke für das tolle Rezept! Ich besitzte seit 2 Wochen den Thermomix und Heute habe ich deine Rezept ausprobiert. Alle Teller sind leer geworden. Nur für meinem Geschmack war den Reis zu weich, nächstes Mal muss ich die Zeit auf 20 - 22 min. reduzieren!!! Nochmals Danke !!! :cool:
     
    #11
  12. 28.08.11
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    schieb und immer wieder sehr lecker
     
    #12
  13. 13.10.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo mamamiracoli !

    Lecker war es ! Musste noch ein bisschen nach salzen & pfeffern, aber sonst lääääcker ! Gibt es bestimmt immer wieder mal =D! Danke !
     
    #13

Diese Seite empfehlen