"blonder" Neuling

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von PrinzessinBärbel, 09.04.06.

  1. 09.04.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    Hallo zusammen,:hello2:

    habe mich eben für das Forum registriert und möchte mich kurz vorstellen: weiblich, noch 43, verheiratet, großer Hund, lebe in Stuttgart. Meinen TM 21 habe ich über ebay ersteigert, habe also keine Vorführung besucht und bin deshalb etwas ahnungslos. Könnt ihr mir vielleicht gleich mit einem Problem weiterhelfen? Bisher habe ich meinen Vanillezucker immer mit der Gewürzmühle meiner Kenwood gemacht, denke jetzt jedoch daran, diese evtl. zu entsorgen, um nicht zwei Riesenteile in der Küche stehen zu haben. Also versichte ich es im TM: Zucker in den Mixtopf, Stufe 9 eingestellt, Vanilleschote auf das laufende Messer geworfen. Leider wurde zwar der Zucker zu Puder, die Schote blieb aber fast ganz. Was hab' ich nur falsch gemacht??:confused:

    Auf Antworten freut sich
    PrinzessinBärbel
     
    #1
  2. 10.04.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: "blonder" Neuling

    Hallo PrinzessinBärbel,

    erst einmal herzlich willkommen im Forum! Du wirst sehen: Wenn Du Dich ein bisschen damit beschäftigst, findest Du ganz viele Tipps für Deinen neuen "Hausfreund" (der bei uns im Forum "James" heißt).

    Jetzt zu Deinem Problem: Ich nehme 250g Zucker, schneide eine Vanillschote in drei Stücke und mische sie unter den Zucker. Das lasse ich dann einen Tag lang offen stehen, damit es ein bisschen antrocknen kann (geht aber auch ohne Antrocknen). Dann gebe ich alles in den TM und pulverisiere den Zucker mit der Schote auf Stufe 9 ca. 15 Sekunden. Ich hab mit dieser Methode noch nie Probleme gehabt.

    Gutes Gelingen und guten Einstand im Forum
    Evi=D
     
    #2
  3. 10.04.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    AW: "blonder" Neuling

    Hallo Evi,

    danke für das Willkommen und den Vanillezucker-Tipp. Ich denke, ich hatte einfach eine zu geringe Menge (100g Zucker), so dass die Vanilleschote unter dem Messer durchrutschte. Ich habe schon ein wenig mitgelesen und bin vor allem erfreut über den netten Umgangston in diesem Forum (ist ja nicht selbstverständlich...)=D

    Grüße
    PrinzessinBärbel
     
    #3

Diese Seite empfehlen