Frage - Blut im Ei??????????

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 16.04.08.

  1. 16.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    MoinMoin,

    ich koche und backe ja nun schon seit vielen Jahren - aber was ich gerade erlebt habe, war mir völlig neu :eek::

    Eines der ganz frischen Eier, die ich in den Kuchenteig geben wollte, hatte blutrotes Eiweiß!!!

    Ich habe unwillkürlich erstmal überprüft, ob ich vielleicht an den Händen blute - so sah das nämlich aus....Der Dotter war aber ganz normal und es war kein Küken sichtbar :confused: Es roch auch nicht faulig.

    Gut, daß ich die Eier nicht direkt über den Teig aufgeschlagen habe.

    Habt ihr das schon mal gehabt? Und woher kommt das?
     
    #1
  2. 16.04.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Petra,
    ich weiss zwar, dass die Dotter unterschiedlich gefärbt sein könnten, je nachdem welches Futter die Hühner bekommen. Viel Mais = richtig gelbes Dotter.

    Aber von blutrot habe ich auch noch nie was gehört - geschweige denn gesehen.
    Ich glaube, ich hätte es weggemüllt.
     
    #2
  3. 16.04.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Petra,
    ich kenne es nur mal, dass der sogenannte "Hahnentritt" etwas blutig ist, aber schon das ist komisch und dann nehme ich das Ei nicht so gerne.
     
    #3
  4. 16.04.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Petra,

    sowas hatte ich auch schon mal, ich habs dann auch ganz dezent entsorgt. Warum das so ist weiß ich allerdings auch nicht.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #4
  5. 16.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Petra,

    ganz ehrlich, das Ei hätte ich nicht verwendet.

    Hatte das auch schon mal bei meinen Bauerneiern. Es roch ganz normal. Ich habs weggetan.

    Was das ist? Keine Ahnung. Vielleicht war das Ei irgendwie schon befruchtet? Wie schon Frl. Ingrid schrieb vom Hahnentritt.
     
    #5
  6. 16.04.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo,

    Petra schreibt vom Eiweiß!!! Das ist ja noch abstruser. Bin gespannt ob sich jemand auskennt.
    Ein Freund von mir hatte kürzlich tatsächlich mal ein Kük.... drin. Bäh, ich dachte immer das kann überhaupt nicht sein, bei Supermarkteiern. Hoffentlich passiert mir das nie, ich müsste glaub drüberspeie...
     
    #6
  7. 16.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo,

    ich hab es ja auch nicht verwendet ;) Das ist im Klo gelandet!
    Üblicherweise schlage ich die Eier direkt über dem Mixtopf auf - keine Ahnung, warum ich es ausgerechnet heute nicht getan habe =D

    Hahnentritt kenne ich, das habe ich schon häufiger gesehen. Aber mengenweise blutiges Eiweiß?????
     
    #7
  8. 16.04.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Blut im Ei??????????

    Stimmt - Du schreibst ja vom EIWEISS !

    Bäh !

    Ich werde die Eier wohl besser auch künftig über einer leeren Schüssel aufschlagen.
     
    #8
  9. 16.04.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Petra,

    spricht eigentlich für ein befruchtetes Ei, zumindest den Anfang.

    Auf dieser Seite: Wie aus dem Ei ein Küken wird - Quarks & Co - WDR Fernsehen

    steht unter anderem:

    Schon am ersten Tag nach der Befruchtung bildet sich um die Keimscheibe herum ein Blutgeflecht.

    Auch wenns nicht befruchtet war, eklig ist auf alle Fälle ;)
     
    #9
  10. 16.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo Steffi,

    ahaaaaa, hab mir schon was mit Befruchtung gedacht.

    Brrrr, blutrotes Eiweiß.....

    Lieber weg damit.
     
    #10
  11. 16.04.08
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Blut im Ei??????????

    Hallo zusammen,

    ich glaube nicht, daß es sich wie auf der WDR-Seite um ein befruchtetes Ei handelt. Petra schrieb ja, daß das Eiweiß blutig war. Bei einem befruchteten Ei sind die Blutäderchen ja um den Eidotter.
    Es kommt ja schon mal vor, das im Eiweiß ein rotes Pünktchen ist. Eines unserer Hühner legte auch mal solche Eier (kein Hahn weit und breit). Unser Tierarzt hat uns dann auch aufgeklärt. Es war kein Hahnentritt, sondern unser Huhn hatte eine Eierstockentzündung.

    Die weißen Eier, die man in den Geschäften kauft, sind alle durchleuchtet. Es wird genau danach gesucht und aussortiert. So viel ich weiß, klappt das mit dem Durchleuchten bei braunen Eiern nicht.
    Das ein Eiweiß komplett mit Blut durchzogen ist, habe ich noch nicht gehört. Vielleicht war das Huhn krank!

    @Petra: Hast Du die Eier beim Bauern gekauft? Ich würde auf jeden Fall dort Bescheid geben.
     
    #11
  12. 16.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blut im Ei??????????

    Nein, die stammten aus dem Supermarkt. ;)
     
    #12

Diese Seite empfehlen