Blutiges Herbstgemüse mit Schafskäse

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Renra, 05.11.07.

  1. 05.11.07
    Renra
    Offline

    Renra

    Hallo zusammen,

    hier mein erster Rezeptbeitrag nach langer "Schmarotzerei" - ich hoffe es schmeckt Euch auch:

    Blutiges Herbstgemüse mit Schafskäse

    500ml Wasser
    1 Gemüsebrühwürfel
    1 Knoblauchzehe

    in den Mixtopf füllen, Gareinsatz einsetzen,

    10sec./St. 8

    ca. 300g geschälte und in Würfel (ca. 2cm Seitenlänge) geschnittene
    Kartoffeln in den Gareinsatz füllen.

    2 Pastinaken
    4 Rote-Beete
    8 Schwarzwurzeln
    ebenfalls schälen und in ca. 2cm lange Stücke schneiden. (Für die Schwarzwurzeln und die Rote-Beete Handschuhe tragen und die Schwarzwurzeln in Essigwasser zwischenlagern, damit sie nicht schwarz werden.)

    Pastinaken-, Rote-Beete- und Schwarzwurzelstücke in den Garaufsatz legen, dabei darauf achten Schlitze frei zu lassen.
    Mit Majoran würzen.

    15Min/St. 2/Varoma

    150g Schafskäse (Feta) in Würfel schneiden.
    Das Gemüse im Garaufsatz durchrühren und die Schafskäsewürfel darauf verteilen.

    12Min/St. 2/Varoma

    Wasser im Wasserkocher kochen und in eine große Schüssel gießen.
    Kurz vor Ende der Garzeit das Wasser abgießen.

    Gemüse und Käse aus dem Garaufsatz und die Kartoffeln aus dem Gareinsatz in die vorgewärmte Schüssel geben.

    200g Saure Sahne
    ca. 1 El geriebener Merettich
    15 g Mehl
    1/2 Tl Pfeffer

    in den Mixtopf geben.

    10sec./St.4
    3Min/St. 2/100°


    Die Sauce über das Gemüse gießen und gut durchrühren.

    Guten Apetit!
     
    #1
  2. 05.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blutiges Herbstgemüse mit Schafskäse

    Hallo Renra,

    das liest sich ja ganz gut, aber die Überschrift...Ich habe es mir aber trotzdem (blutig) kopiert.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #2
  3. 06.11.07
    Renra
    Offline

    Renra

    AW: Blutiges Herbstgemüse mit Schafskäse

    *lach* ja, das liegt an Halloween - Kommentar meines Mannes als er das Essen sah (die Halloweenkinder machten gerade unten die Straße unsicher) : "Das sieht aber ganz schön blutig aus - und woraus hast Du die Finger dadrin gemacht?" Eine Schwarzwurzel und die Spitze einer Pastinake lagen gerade günstig und die Rote Beete gibt halt eine entsprechende Farbe im richtigen Licht betrachtet... ;)
    Geschmeckt hat es ihm aber trotzdem. :)
     
    #3

Diese Seite empfehlen