Blutorangenmarmelade peppig

Dieses Thema im Forum "Rezepte Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 17.02.10.

  1. 17.02.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    gestern hab ich mal frische Blutorangen entsaftet und damit folgendes gemacht

    350g Blutorangensaft und 350g Rote Beete (gekochte) kurzgeschreddert
    und dazu 200 g Zucker und 3:1 Geliermittel plus ein bissl Zitronensäure und 1 Espressolöffelchen vom selbstgezogenen Chili
    1 tel. Dornfelderbalsamico Essig und dann 12 Min stufe 3 bei 100 Grad und in
    Gläser füllen.
    Heute früh probiert auf Ziegenkässe sehr lecker und peppig.

    gruss uschi
     
    #1
  2. 06.03.10
    Hildegard
    Offline

    Hildegard

    Hallo Uschi,

    hört sich gut an. Meinst du statt Blutorangen könnte ich auch rosa Grapefruits nehmen? Ich hab schon nach Blutorangen Ausschau gehalten, aber noch keine gefunden und die Saison geht ja auch langsam zu Ende.
    Der Chilli ist getrocknet?
     
    #2
  3. 06.03.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Hildegard,

    Chili iss aus eigenem Anbau getrocknet und gemahlen ...
    Grapefruits warum nicht probiers doch mal aus .. wird halt ein bissl heller
    in der Farbe.. aber kann ich mir auch vorstellen.

    gruss uschi
     
    #3
  4. 11.03.10
    Hildegard
    Offline

    Hildegard

    Hallo Uschi,

    inzwischen habe ich deine Marmelade ausprobiert und zwar mit rosa Grapefruits.
    Schmeckt super mit Käse, habe auch gleich 2 kleine Gläser verschenkt. Da ist die peppige Marmelade auch gut angekommen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.
     
    #4
  5. 25.10.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich mache wieder mal diese ..aber mit Saft aus der Kühltruhe..geht auch..

    gruss uschi


     
    #5

Diese Seite empfehlen