Bodenfliesen - wer kann mir weiterhelfen?!?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Leila, 15.08.10.

  1. 15.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Halli Hallo!

    Jetzt brauch ich mal wieder eure Hilfe!

    Wir haben uns letztes Jahr ein Haus gekauft. Das komplette Erdgeschoss ist gefliest. Es sind helle Villeroy & Boch - Fliesen. Nun haben wir das Problem, dass mit Stühle verschieben usw. die Oberfläche teilweise dunkler geworden ist. Mir wurde gesagt, dass es sich hierbei um WEICHE Fliesen handelt und die Oberfläche (Versiegelung) durch das hin- und herrutschen runtergegangen ist. Ich habe es schon mit dem JEMAKO Bodenreiniger versucht. Ich habe aber die dunklen Stellen nicht wegbekommen. Hat vielleicht hier jemand einen Tip für mich, wie ich die Fliesen wieder hell bekomme oder kann man da nichts mehr machen?

    Danke bereits im voraus für eure Antworten!
     
    #1
  2. 15.08.10
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo!
    Ich habe im Bad auch VB - Fliesen. Ich bekomme die Nutzungs-Spuren am besten mit No-Name Scheuermilch weg. Was bestimmt auch gut hilft, ist ein Putz-Stein, da ist der Boden wahrschienlich sogar noch versiegelt. Auf jeden Fall werden die Fliesen von der Scheuermilch nicht angegriffen, ich benutze sie schon seit ca . 5 Jahren und habe keine Veränderung feststellen können. Viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #2
  3. 15.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Judith!

    Vielen Dank für deinen Tip! Habe es natürlich sofort ausprobiert. Scheuermilch hilft besser als der Putz-Stein. Tja, jetzt muss mir nur noch langweilig sein, damit ich mal die 100 Quadratmeter sauber reinige :rolleyes:. Da denkt man, supi, ich habe tolle teuere Fliesen und dann diese Extra-Arbeit! Aber hauptsache, ich bekomme die wieder richtig sauber. Ich sag nur: Wunderkessel, da wird Ihnen geholfen =D!
     
    #3
  4. 15.08.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Daniela,

    versuch doch mal die Schmutzradierer - die sind genial und ich schwöre drauf - da gehen fast alle Flecken problemlos weg!

    Schmutzradierer gibt es mittlerweile in allen Drogeriemärkten und die no-name-Radierer sind genauso gut!
    Ein paar Testberichte findest du hier.
     
    #4
  5. 15.08.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Daniela

    kleiner Flächen würde ich mit der Powercreme säubern, großflächig könnte ich mir den Öko orange vorstellen, =D
     
    #5
  6. 15.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Christine!

    Powercreme :rolleyes: Öko orange :rolleyes:, das sagt mir überhaupt nichts! Bis vor 4 Monaten sagte mir auch JEMAKO überhaupt nichts. Aber Frau lernt ja gerne dazu!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:08 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 21:06 ----------

    Hallo Helga!

    Ich dachte, die Schmutzradierer nennt man auch Putz-Stein :rolleyes:. Also, mit dem Schmutzradierer habe ich es probiert, ist aber nicht so effektiv und wirksam wie die Scheuermilch! Und noch viel mehr zeitaufwendiger als mit Scheuermilch!
     
    #6
  7. 15.08.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *


    Hallo Daniela,
    Powercreme und Öko Orange sind zwei Superreinigungsmittel von ProWin. Laß Dir die am besten mal von einer Beraterin zuhause zeigen. Ich bin jedenfalls begeistert davon und bin KEINE Beraterin, nur Anwenderin.
    Viel Erfolg,
     
    #7
  8. 15.08.10
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Daniela!

    alternativ zu den anderen Vorschlägen könnte ich mir noch vorstellen, dass Du mit einem Dampfreiniger ein gutes Ergebnis erzielst. Eventuell sogar in Kombination mit einem Reinigungsmittel (wie z. B. das Öko-Orange).

    Mit mienem Kärcher Dampfreiniger habe ich auch schon die alte Versiegelung meines Natursteinbodens runtergenommen und anschliessend neu versiegelt. Der Boden sah hinterher aus wie neu!

    Viel Erfolg und viel Spass beim Putzen!
     
    #8
  9. 15.08.10
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Stebi,

    wie machst Du das mit dem Dampfreiniger und Öko Orange. Habe einen Dampfreiniger von Lux da soll nur Leitungswasser im Kessel gefüllt werden ohne Zusatz
     
    #9
  10. 15.08.10
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Silke!

    uups, da hab ich mich wohl nicht ganz klar verständlich ausgedrückt! Natürlich nicht das Öko Orange in den Dampfreiniger!!!!! Das Reinigungsmittel auf den Boden (evtl. entsprechend der Anleitung verdünnt) und dann mit dem Dampf und der kleinen runden Düse direkt auf die Bodenfliese halten . Mit dem sich bildenden Dampf kannst Du dann den Schmutz richtig "raustreiben" und mit einem gut saugenden Tuch aufwischen.

    Hoffentlich konnt ichs jetzt etwas verständlicher rüberbringen.
     
    #10
  11. 15.08.10
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Stebi,

    ja jetzt ist es verständlich.
     
    #11
  12. 16.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo an Alle!

    Danke für eure Tipps! So, habe jetzt die richtige Lösung gefunden. Ist zwar mühselig, aber es hilft! Putze jetzt gerade den Boden gemeinsam mit Scheuermilch und dem Kraftreiniger von JEMAKO und mit dem blauen Handschuh von JEMAKO. Die Hälfte vom Esszimmer ist schon fertig. Gut, dass ich diese Woche Urlaub habe!
     
    #12
  13. 16.08.10
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo Leila!
    Freut mich, dass ich Dir helfen konnte=D!

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #13

Diese Seite empfehlen