Bodenloser Käsekuchen mit Obsthaube -frisch und lecker-

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 22.08.11.

  1. 22.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Zutaten:
    6 Eigelb
    300 g Zucker
    1000 g Quark
    200 g Schmand
    40 ml Öl oder Buterschmalz
    2 Pk Vanillpuddingpulveer zum Kochen

    6 Eiweiß

    Am Abend davor oder am frühen Morgen
    1 D. Pfirsiche in Scheiben
    1 Gl. Kirschen getrennt voneinander in einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft von den Pfirsichen auffangen (für den Guss)
    1 Pk. Tortenguss (wer den Guss sehr mag, kann auch 2 Pk. Verwenden)

    Zubereitung:
    Den Backofen vorheizen 180°C Umluft.
    Die Springform sehr gut einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen –da der Käsekuchen ohne Boden gebacken wird)!!!

    Die Eigelbe mit dem Zucker in den TM geben und 60 Sekunden auf Stufe 4 schaumig schlagen. Nun die restlichen Zutaten = Quark, Schmand, Öl und das Vanillepuddingpulver in den Mixi geben und erneut 60 Sekunden schaumig rühren.
    In einer großen Schüssel die Eiweiße ganz fest steif schlagen! (Ich mache das immer herkömmlich – da das Eiweiß so wesentlich fluffiger wird und mehr Masse gibt).
    Dann die Quarkmischung schnell und vorsichtig unterheben.

    Nun kommt alles das Ei-Zucker-Quark-Gemisch in die vorbereitete Springform und dann 1 Stunde in den Backofen. Nach 45/50 Minuten bitte eine Sichtprobe machen und den Quarkkuchen eventuell mit einer Folie abdecken, dass er nicht zu dunkel wird.
    Den Kuchen nach dem backen in der Form auskühlen lassen.

    Nach dem auskühlen den Käsekuchen vorsichtig von und aus der Form lösen und auf einen festen Untergrund stellen (Tortenplatte). Nun einen Ring um den Kuchen legen oder einfach den Springformrand. Auf den Kuchen in Kreisform die geschnittenen Pfirsiche legen und mit den Kirschen die Zwischenräume füllen.
    Den Tortenguss nach der Packungs-Anleitung herstellen und über die Früchte geben. Erkalten lasse und genießen!!!
     
    #1
  2. 24.08.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Prinzesschen,

    bin immer auf der Suche nach leckeren Nachspeisen, dieser Kuchen wird meine nächste. Da er bodenlos ist, kann ich ihn mir sehr gut als Dessert vorstellen. Danke fürs Rezept.
     
    #2
  3. 25.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Sonnenschein.engel,

    da bin ich jetzt schon gespannt auf deine Rückmeldung.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 26.08.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Guten Morgen,

    geh gleich mal Quark und Schmand holen. Heut hab ich Handwerker zum Mittagessen. Der einfachheit halber werde ich den Kuchen aber mit Roter Grütze servieren, geht schneller.
     
    #4
  5. 26.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Sonnenschein.engel,

    da bin ich aber schon ganz gespannt auf deinen Bericht. Zumal du dann auch viele Eindrücke dazu gewinnst.

    Die Idee mit der roten Grütze ist sehr gut, das kann ich mir auch gut vorstellen.

    Gutes Gelingen und auf dass der Kuchen gut ankommt.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 27.08.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Prinzesschen,

    Dein Kuchen kam super an, hab ihn noch lauwarm mit eiskalter Kirschgrütze (aus dem Kühlregal, schäm) serviert. Alle meinten das wäre köstlich.
     
    #6

Diese Seite empfehlen