Bodypeeling

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Kosmetik / Körperpflege" wurde erstellt von Lanky, 24.07.06.

  1. 24.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Lieben,

    vor einige Jahren hab ich von meiner Mutter mal ein sündhaftteures und saugutes Bodypeeling von "Mountain Spa" geschenkt bekommen. Ich hab mich nun an die Arbeit gemacht und gemäß des Zutaten-Index mit meinem Jacques ein Bodypeeling gezaubert, das dem Originalen sehr, sehr nahe kommt und seine Wirkung keinesfalls verfehlt!

    BODYPEELING á la Jasmin

    Zutaten:
    gutes Olivenöl
    normales Meersalz (kein grobes)
    eine mittelgroße Ingwerwurzel

    Die Ingwerwurzel abschälen und im TM auf Turbo zerkleinern (es wird recht faserig, macht aber nichts). Dabei mehrmals mit dem Spatel alles nach unten schieben und das so oft wiederholen, bis feines Ingwermus entsteht. Dann das Olivenöl zugeben (Menge kommt darauf an, wie viel Bodypeeling man haben möchte), so ca. 2 kleine Kaffeetassen voll. Und nochmals 1 min Turbo vermischen. Dann einfach so viel Meersalz dazugeben und auf Stufe 2-3 vermengen bis eine gerade noch streichfähige Masse entsteht. Diese Masse kannst du dann in Schraubgläser abfüllen - und schon kann´s losgehen. Man hat wirklich 1-2 Tage lang eine wunderbar zarte Haut die auch noch herrlich duftet!
    Nicht auf Mückenstichen und/oder offenen Wunden anwenden.

    Anwendung: mit den Händen am ganzen Körper verteilen und sanft einmassieren, vorzugsweise mit einem Peelinghandschuh - es geht aber auch ohne. Kurz einwirken lassen und unter fließendem Wasser abspülen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #1
  2. 24.07.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Bodypeeling

    Hallo Jasmin, hört sich gut an.=D

    Wenn Du jetzt noch anstelle des Meersalzes das Himalayasalz nimmst, dann wird die Wirkung garantiert noch verstärkt.;)
     
    #2
  3. 24.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Bodypeeling

    Hallo Swyma,

    das ist gut möglich. Aber wie gesagt, ich hab mich an den Inhaltsstoffen des Original-Peelings orientiert und da war die Rede von Meersalz. Aber Himalaya-Salz wäre natürlich auch möglich. :rolleyes:

    LG
    Jasmin
     
    #3
  4. 27.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bodypeeling

    Hallo Jasmin,

    bitzelt das Peeling nicht auf der Haut wegen des Ingwers?

    LG
    Radieschen
     
    #4
  5. 27.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Bodypeeling

    Hallo radieschen,

    so direkt "bitzeln" tut´s nicht auf der Haut. Vom Ingwer her merkt man gar nichts, bis auf den leichten Duft, den man auch einen Tag später noch merkt und von der Zartheit der Haut mal ganz zu schweigen. So glatt wie ein Baby-Popo!

    Und was für innen gut ist, kann für aussen nicht schlecht sein, oder?

    LG
    Jasmin
     
    #5
  6. 28.07.06
    christstern
    Offline

    christstern

    AW: Bodypeeling

    Hallo Wellnessfans,

    ich hab Lanky´s Peeling gemacht und ausprobiert. Danke Lanky für das tolle Rezept. Die Haut wird butterzart und es riecht wirklich super, vorallem wenn frau Ingwer mag. So ein preiswertes Peeling hatte ich noch nie. Ich kann nur sagen ich werde kein fertiges Peeling mehr kaufen.
     
    #6
  7. 28.07.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Bodypeeling

    Hallo Christstern,

    freut mich, dass dir das Peeling "schmeckt" - hm... wie schreibt man denn in dem Fall? Gefällt? Egal, du weißt was gemeint ist ;)

    Ich finde, dass es hinterher gar nicht allzusehr nach Ingwer schmeckt, ist halt so ein leicht süßlicher Geruch. Aber herrlich vor allem bei diesem Wetter. Mit diesem Peeling hab ich sogar meinen "Luftballon-Bauch" nach der Schwangerschaft so einigermaßen in den Griff bekommen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 08.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Bodypeeling

    Liebe Jasmin,
    habe auch schon 2x Dein Peeling gemacht - echt super !
    Werde das nächste Mal anstatt Olivenöl ein anderes Öl ausprobieren,da ich das Gefühl habe, daß mein Olivenöl mit der Zeit nicht mehr soooo gut riecht.
    Aber die Haut wird echt gaaaaaaanz weich. :thumbleft:

    LG,
    Evelyn
     
    #8
  9. 08.09.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Bodypeeling

    Ich habe mir ein Peeling gemacht mit:

    Himalayasalz
    Jojobaöl
    Schwarzkümmelöl

    Davon bekommt Frau auch eine samtweiche Haut.

    Aber Vorsicht, nicht zu nach an die edlen Teile herankommen, so wie mir letzte Woche passiert. Uiiihh, das brennt:rolleyes: :p
     
    #9
  10. 20.10.06
    Lillifee
    Offline

    Lillifee

    AW: Bodypeeling

    Hallo Jasmin,
    ich habe Dein Peeling ausprobiert! SUUUUUUUUPER!! Ich habe aber anstelle des Olivenöls Mandelöl benutzt!
    Für Weihnachten ist das auch eine tolle Geschenkidee, oder so als "kleines" Mitbringsel.
    vielen Dank für das grandiose Rezept:thumbup:
    Lillifee
     
    #10
  11. 20.10.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Bodypeeling

    Hallo, Jasmin,

    tolles Rezept, vielen Dank!

    Da meine Tochter Ingwer hasst (ich liebe ihn, kann sie aber verstehen) und Zitronen und Olivenöl anerkanntermaßen eine wunderbare Verbindung eingehen zur Pflege von Haut und Haar, habe ich kurzerhand eine Zitrone geviertelt (war leider eine konventionelle, also heiß abgewaschen) und bin dann wie von Dir beschrieben weiter verfahren.

    Tochter ist begeistert. Und ich auch. Und als nächstes mache ich für mich Dein Originalrezept.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #11
  12. 20.10.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Bodypeeling

    Hallo Jasmin,

    wie oft benutzt man das Peeling? Ich würde es gerne ausprobieren. Muss nur noch schauen, wo ich Ingwer herbekomme.

    @Jutta
    Hast Du einfach statt des Ingwers Zitrone genommen?
     
    #12
  13. 20.10.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Bodypeeling

    Hallo ihr Lieben!

    Das freut mich aber, dass ihr schon so fleißig peelt!

    Umso mehr wird's euch freuen, dass ich auch schon mehrere Varianten ausprobiert habe.

    1) Statt Olivenöl Babyöl nehmen
    2) Einen Teil Arnika- oder anderes Massageöl mit untermischen
    3) statt Salz Zucker nehmen (brennt auch nicht so an den edlen Teilen @ Swyma =D)
    4) eigentlich sind der Fantasie ja gar keine Grenzen gesetzt, und wer Ingwer nicht mag, kann ja irgendwelche andere Aromen wie z. B. Jojoba- oder Mandelöl hernehmen

    @ Evelyn
    Das mit dem Olivenöl hab ich auch schon festgestellt, dass das nach ein paar Tagen komisch riecht... keine Ahnung warum. Vielleicht in Verbindung mit dem Salz?

    @ Jutta
    Das Peeling nehme ich höchstens 1 x pro Woche her, ich denke es würde auch nichts dagegen sprechen es öfter herzunehmen. Aber die Haut bleibt ja wirklich einige Zeit wunderbar weich damit. Ich denke, dass man den Ingwer 1:1 gegen die Zitronen tauschen kann.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #13
  14. 20.10.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Bodypeeling

    Stimmt Jasmin, mit Zucker hatte ich auch schon mal ein gekauftes Peeling.

    War mit Jojobalöl und Zucker, war auch toll.

    Werde ich garantiert jetzt auch mal selber mischen.

    Hatte jetzt im TV von einem selbstgemachen Peeling gehört das mit gemahlenem Katzenstreu emacht war. Also da hätte ich doch so meine Skrupel.
    War in dem Zusammenhang was sich die Schönen und Reichen so alles ins Gesicht schmieren.
    Unter anderem Hämorrhoidensalbe zum glätten und Schwellungen nehmen. Wurde allerdings von Spezialisten vor gewarnt, wegen der Inhaltsstoffe.;)
     
    #14
  15. 20.10.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Bodypeeling

    @ Suzi und Jasmin,

    stimmt genau. Ich habe den Ingwer eins zu eins gegen eine ganze Zitrone ausgetauscht. Funktioniert perfekt. Ingwer-Peeling werde ich demnächst dann für mich allein herstellen. Ich liebe Ingwer ja.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #15
  16. 28.10.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Bodypeeling

    Zu Hilfe, ihr Hexen!!
    Ich habs versucht, bin aber schon am ersten Punkt gescheitert: es wollte einfach nicht musig werden.( der Ingwer).Das Öl dazu, okay soweit.Bei Meersalz wurds schon schwierig, da es sich in eine Mühle befand, die partout nicht zu öffnen war.Also normales Salz her.Dann habe ich das Ganze in den Magic Maxx gekippt, jetzt ist es eine homogene Masse-soll das so sein?Wieviel Salz gebt ihr in etwa dazu?
    Ich hab mich noch nicht getraut es zu benutzen...
    Kosmetika scheinen schwierig herzustellen zu sein!
    Grübelnde Grüße Meli
     
    #16
  17. 02.11.06
    Leanae
    Offline

    Leanae

    AW: Bodypeeling

    super Idee dein Peeling!

    Ich habe für meine Hände sonst immer Babyöl mit Zucker benutzt.

    Einfach zwei TL Zucker in eine Hand geben und dann einen guten Schuss Babyöl (so ca 1 EL) dazu. Die Hände schön eincremen und einwirken lassen. Ich mach das immer so 2-5 Minuten.

    Wer dann den Effekt noch verstärken will, mischt 2EL Quark und 1 EL Honig, reibt sich die Hände damit ein und zieht dünne Baumwollhandschuhe drüber (gibts ganz günstig bei dm). Ab vor den Fernseher und dann einfach irgendwann abwaschen!

    Dagegen ist ein Babypopo echt rauh :)

    Liebe Grüße
    Michelle
     
    #17
  18. 29.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bodypeeling

    Hi,

    endlich habe ich mal dieses herrliche Peeling ausprobiert.

    Nachdem ich nur eine kleine Ingwerknolle hatte, habe ich noch eine halbe Zitrone dazu gegeben. Außerdem nur eine Tasse Öl. Das Ganze reicht aber noch für mindestens einmal.

    Das Ergebnis war auch bei mir eine superzarte, duftige Haut, die sich auch heute -nach drei Tagen- wunderbar anfühlt.

    Gibt's denn sowas auch für das Gesicht? Allerdings hab ich eine eher fettige Haut...da würde das Öl wohl des Guten zuviel sein.

    LG
    Radieschen
     
    #18
  19. 29.05.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Bodypeeling

    Hallo Radieschen,

    wenn man fettige Haut hat, ist das Ölpeeling wohl nicht das richtige (für's Gesicht). Ich habe leider keine Ahnung, was man statt dessen nehmen könnte. Vielleicht nur Wasser? Dann hätte man den Peeling-Effekt ohne Öl...
     
    #19
  20. 29.05.07
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    AW: Bodypeeling

    Hallo,

    @Lanky Dieses Peeling werde ich heute mittag sofort produzieren, für solche Beautysachen bin ich ja immer zu haben.
    @radieschen Fürs Gesicht nehme ich immer mein selbstgemachtes Saunapeeling. Das besteht aus Mandeln,zu gleichen Teilen Sonnenblumen- und Sesamkerne, sowie Heilerde für Masken von B*ullrich. Das Ganze mit ein bisschen Wasser in der Hand oder Töpfchen anrühren, ab damit ins Gesicht, ein bisschen Peeling und einwirken lassen. Wunderbar!!! Ich nehme es ja beim letzten Saunagang und lasse es in der Kabine einwirken. Bei der nächsten Produktion werde ich mal noch ein bisschen Kaffee untermischen, das soll ja der Renner sein und gegen Cellulite wirken. Schaumermal;), kann ja nur besser werden.
     
    #20
: kosmetik

Diese Seite empfehlen