Börek-Zigarre

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von bittersweet, 11.09.08.

  1. 11.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo,

    ich wollte unbedingt diesen leckeren Snack hinbekommen, für den ich sonst immer so viel Geld bezahle.
    Hier das Ergebnis;


    Teig

    In den TM:

    200 g Mehl
    50 ml Öl
    75 ml kaltes Wasser................................. 3 Minuten / Knetstufe

    Je nach Geschmack und Schafskäsesorte/Füllung evtl. noch ein bisschen Salz zum Teig geben.

    Den "krümeligen" Teig heraus nehmen und mit den Händen zu einer Kugel formen.


    Schafskäsebelag

    In den TM:

    1 Knobizehe............................................. 10 - 15 Sekunden / Stufe 5


    dann weiter dazu:

    100 g Schafskäse in Stücken..................... 10 Sekunden / Stufe 5


    dann weiter dazu:

    100 g Frischkäse
    Kräuter nach Geschmack (wer mag).......... 30 Sekunden / Stufe 3

    Jetzt je 20-30 g Kugeln von dem Teig abstechen und auf einer Arbeitsplatte OHNE MEHL platt drücken.
    Mit einem Teigroller (wieder ohne Mehl) in alle Richtungen ausrollen. Mit einem Teigroller aus Kunststoff war das überhaupt kein Problem.... ich weiss aber nicht, wie gut sich der Teig mit einem Holzroller bearbeiten lässt!!! Es muss auf jeden Fall ohen Mehl gearbeitet werden.
    Der Teig lässt sich super gut verarbeiten und ganz dünn ausrollen, testet einfach wie dünn Ihr den Fladen ausgerollt bekommt. Meiner war so ca. 20 bis 25 cm im Quadrat breit und fast durchsichtig.
    Nun einen kleinen Teelöffel von dem Aufstrich am Anfang vom Fladen verteilen.

    [​IMG]

    Mit einem Teigschaber lässt sich der Teig gut von der Arbeitsplatte nehmen.
    Am Anfang damit etwas nachhelfen und dann den Börek vorsichtig aufrollen.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php/photo/7911/ppuser/4364

    Ich habe meine Böreks auf eine geölte Backform gepackt und auch von oben gut mit Öl eingesprüht.

    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php/photo/7914/ppuser/4364

    Bei 250° vorgeheizten Backofen, waren die Böreks nach 10-15 Minuten schön knusprig.
    Vom Geschmack und auch von der Konsistenz wirklich dem Original sehr ähnlich. Nicht ganz so fettig wie die echten Böreks... aber mir haben sie so besser geschmeckt.

    [​IMG]

    Alternativ würde ich zwischendurch die Böreks mit einem Ölsprüher einsprühen oder aber einfach in der Pfanne braten.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 11.09.08
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Börek-Zigarre

    Hallo Kirsten,

    danke für das Rezept.=D

    Du erinnerst mich daran, dass ich dringend mal wieder zum türkischen Supermarkt muss.:rolleyes:
     
    #2
  3. 11.09.08
    Manrena
    Offline

    Manrena

    AW: Börek-Zigarre

    Hallo Kirsten,
    die Börek Zigarre sieht ja relativ schwierig in der Technik aus,aber ich arbeite auch am liebsten nur noch mit dem Pampered-Teigausroller,der schafft das auch ohne Mehl=D Hoffe ich zumindest!

    Morgen bin ich beim "einzigenatze" zur TM Kochvorführung eingeladen, bin schon ganz gespannt!!!!
    LGRena
     
    #3
  4. 11.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Börek-Zigarre

    Hallo Rena,

    neee...keine Sorge, wenn man den Anfang mit dem Teigschaber geschafft hat, geht das wirklich ganz leicht.
    Der Teig ist so ölig, dass er sich ganz einfach dünn ausrollen lässt.
    Es hat richtig Spass gemacht, zu sehen wie der Fladen immer dünner wurde!!!
    Na dann viel Spass bei Deinem Herrn Sohn.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #4
  5. 11.09.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Börek-Zigarre

    Hallo Kirsten,

    das ist ja genial! Ich liebe diese "Singara" (ich glaube, so hieß es in unserem Kochkurs) oder "Zigarren" sehr! Habe sie bisher immer mit fertigen Yufka-Teigblättern aus dem türkischen Supermarkt gemacht. Aber immer ungerne, weil ich nicht wusste, was drin ist. Jetzt ist auch das kein Problem mehr. Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #5
    backzwerg gefällt das.
  6. 22.12.08
    Collelonsi
    Offline

    Collelonsi Inaktiv

    Hallöchen!

    Uiuiui, das hört sich aber superlecker an! Das wird auf jeden Fall getestet. *schmackofatz*

    Danke fürs Testen und Ausprobieren.

    Lg, Nicky
     
    #6
  7. 22.12.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Kirsten!

    Die sehen ja echt toll aus, die muss ich einfach probieren, denn ich esse sie so gerne.
    Vielen Dank für das Rezept! :p
     
    #7
  8. 23.12.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo bittersweet,=D
    das ist ja ein tolles Rezept und ein richtiger Hingucker.
    Vor den Feiertagen schaffe ich es nicht mehr, aber gleich nach Weihnachten sind sie fällig. Danke fürs Einstellen.
    :angel1:Frohe Weihnachten!!:angel1:
     
    #8
  9. 23.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    na dann bin ich ja mal gespannt auf Eure Berichte.

    Froehe Weihnachten und liebe Grüße, Kirsten
     
    #9
  10. 14.03.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Bittersweet!

    Ich habe die Börek heute gemacht.
    Zu machen sind sie ganz einfach, das Ausrollen geht auch mit dem guten, alten Nudelholz. Es lässt sich auch ganz toll von der Unterlage lösen. Ich habe sie auf Backpapier gebacken und nicht mehr eingesprüht.
    Das nächste Mal mache ich etwas Salz in den Teig, das hat mir irgendwie gefehlt, es war etwas fade.
    Aber ich werde sie auf jeden Fall wieder machen.
    Danke für das Rezept!!
     
    #10
  11. 14.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Angie,

    das freut mich aber, dass es gut geklappt hat.
    Ich habe mit dem Salz auch erst hin und her überlegt, aber da manche Schafskäsesorten sehr salzhaltig sind, habe ich es besser weg gelassen!
    Bei einem recht milden Käse, hätte mir sicher auch Salz daran gefehlt.
    Werde es im Rezept ergänzen.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #11
  12. 01.04.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Kirsten,:rolleyes:
    habe dein Rezept gestern nun endlich getestet. Da ich nachmittags arbeiten mußte, hab ich sie schon mittags fertig gerollt und in den Kühlschrank gepackt. Für die Füllung hab ich Paprika-Chilifrischkäse, 8-Kräutermischung und noch extra Chiliflocken genommen. Mein Ofen schafft nur 230°, da hab ich sie halt etwas länger drin gelassen und vor dem Backen mit Wasser eingesprüht. Fanden alle sehr lecker und die nächste Frage war, "Kann man die auch mit Hackfleisch füllen?" Denke schon oder? Meinst du, man sollte es dann vorher etwas anbraten oder reicht einfach eine längere Backzeit aus? Danke für`s Einstellen.:p
     
    #12
  13. 02.04.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Mausi,

    freut mich, dass es Euch geschmeckt hat.
    Wegen dem Hackfleisch...würde ich einfach mal testen, wenn Du es dünn reinfüllst, sollte es sicher kein Problem sein, bei niedriger Temperatur und längerer Backzeit.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #13
  14. 03.04.09
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Bittersweet :wave:,

    mmh... die hören sich lecker an. Mein Sohn isst sie immer beim Türken. Na der wird sich freuen, wenn ich die jetzt auch noch selber mache :rolleyes:. Wieviele Zigarren werden es denn? Hast Du sie schon mal eingefroren? Wenn ja, wie? Gebacken oder roh (sagt man das überhaupt bei Teig:???:)? So viele Fragen:roll:

    Liebe Grüße

    Tina :flower:
     
    #14
  15. 04.04.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Tina,

    ich meine es wären so ca. 10 Stück dabei raus gekommen...???
    Wenn Du sie einfrieren möchtest, so würde ich die Backzeit verkürzen und dann später nach dem Auftauen noch einmal aufbacken oder in einer Pfanne leicht nachbraten.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #15
  16. 04.04.09
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    Hallo Kirsten,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde sie bald ausprobieren. Auch nochmal danke für´s Rezept:salute:

    Liebe Grüße

    Tina :flower:
     
    #16
  17. 24.05.09
    Jannie
    Offline

    Jannie

    Hallo Kirsten,

    ich habe nun schon ein paar mal Deine Börek gemacht und sie sind hier der Renner! Wenn meine Tochter sie mit zur Schule nimmt, wollen die anderen Kinder immer etwas abhaben.

    Ich habe den Teig nach Deiner Anweisung gemacht (mit ein bißchen Salz) und die Füllung wie folgt:

    1 Knoblauchzehe
    1/2 Bund Petersilie............. 5 Sek./Stufe 8 hacken.

    100 g Schafskäse............. zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    100 g Frischkäse............. zugeben und 12 Sek./Stufe 3 unterrühren.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße,

    Jannie
     
    #17
  18. 18.08.09
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Kirsten,

    gerade eben habe ich die Börek-Zigarren gemacht=D. Der Teig läßt sich wirklich super verarbeiten (ich hab auch den Teigroller von PC, der ist genial!!), habe sie dann in der PC-Auflaufform gebacken und sie schmecken einfach toll!! Nächstes Mal werde ich den Teig noch dünner ausrollen, so wie bei dir auf dem Bild, heute wars mir einfach zu heiß (draußen 30° und neben mir lief das Backrohr auf 220°:angryfire:) 5***** für dein Rezept![​IMG]
     
    #18
  19. 19.08.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Martina,

    Danke Dir für Deine Rückmeldung und die nette Bewertung.

    Bei dem tollen Foto bekomme ich gerade Hunger. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #19
  20. 08.12.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Huhu
    Ich habe gerade dieses Rezept gefunden und werde es heute abend testen. Im Kühlschrank sind so einige Sachen die weg müssten kann ich dann für die Füllung verwenden.

    Ich werde dann später berichten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen