Börek

Dieses Thema im Forum "Rezepte Vorspeisen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Pedi, 18.03.10.

  1. 18.03.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hier stell ich dann auch gleich noch ein Börek Rezept ein, das ich letztes Jahr schon an ein paar von euch geschickt hab.
    Bei Börek gibt es aber viele Unterschiede...die einen bepinseln mit Joghurt, die anderen mit Milch etc...ich hab alles durchprobiert und mir schmeckt die Methode von unserer Köchin vom Restaurant wo ich gearbeitet hab am besten.

    Börek
    ca 1 KG Yufka (bei uns sind das 5-6 Teigblaetter)
    50g Margarine, 50 Sonnenblumenöl, 150 ml Wasser

    Kartoffelfüllung:
    aus ca 1Kg Kartoffeln
    Salz, Pfeffer evtl Paprikapulver, ca 20g Sonnenblumenöl und 1 Wasserglas Wasser einen dicken Kartoffelbrei herstellen, es sollte noch einwenig grobstückig sein. Im TM ist das natürlich sehr einfach..alles rein 18-20 Min auf 100 Grad fertig.

    Als alternative für die ohne TM, die Kartoffeln raspeln oder ganz klein schneiden und zusammen mit einer Zwiebel in der Pfanne (mit Deckel) anbraten...zum Schluss mit Salz und Pfeffer, Paprika würzen.

    Ich mach mal die eine, mal die andere Variante...beides schmeckt sehr gut. Manchmal schneide ich bei der Bratmethode noch einen roten Paprika mit rein...

    Zum füllen eignet sich auch 1KG Blattspinat (frischen Blattspinat waschen und kleinschneiden)...einfach im rohen Zustand würzen (Salz, Pfeffer, Paprika) ...

    Spinat zusammen mit Fetakaese schmeckt auch sehr lecker...

    oder Fetakaese mit Petersilie, dabei zerkrümelt man den Feta und mischt es einfach mit kleingeschnittener Petersilie, man brauch nichts würzen...

    oder Hackfleisch mit Zwiebeln evtl Knobi mit Salz, Pfeffer, Paprika anbraten und bissle Tomatenmark unterrühren...so schmeckts auch lecker...wie gesagt...bei Form und Füllung gibts keine Grenzen...


    Die Margarine schmelzen, mit dem Öl und dem Wasser mischen

    Ein Teigblatt auf die Arbeitsplatte legen, mit der Öl -Mischung bepinseln, das Blatt sollte nichtmehr trocken sein, bissle Füllung darauf verteilen und locker zusammenrollen( die Seiten einschlagen)...die Naht mit etwas Öl-Mischung verschliesen...Du kannst die Rolle auch noch durchschneiden, dann hast Du kleine Portionen, mach ich auch oft...
    oder wenn das Teigblatt zu gross ist, dann bepinsel ich die Haelfte und klappe dann die andere Haelfte darüber, bepinsel alles nochmal und gebe dann die Füllung drauf und rolle es zusammen...
    oder die Blechmethode...1 Yufkablatt auf ein Blech, Ölmischung bepinseln, es sollte nicht mehr trocken sein,
    bissle Masse auf dem Blech verteilen, überstehende Yufka einschlagen, ein neues Blatt drauflegen, wieder bepinseln und wieder Masse..und so weiter...

    Jedes Yufka Blatt muss bepinselt werden!!!

    Zum Schluss wird alles mit einem verquirltem Ei bepinselt und kommt ca 20-30 Min in den Backofen bei 200C... __________________
     
    #1
  2. 28.03.10
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Liebe Pedi,

    ich kann aus vollem Herzen bestätigen, dass Deine Börek Spitze sind. Fennek und ich hatten ja das riesige Vergnügen, deine Köstlichkeiten live in Lara probieren zu dürfen. Ganz lieben Dank dafür!!

    Ich denke, ich werde beim nächsten Treffen mit Freunden Deine Rezepte austesten. Auch Dein Bulgursalat (Kisir) war einfal köstlich und ist ja auch genial einfach und gut vorzubereiten.

    Ganz liebe Grüße nach Antalya

    Deine Renate
     
    #2
  3. 28.03.10
    emi
    Offline

    emi

    Guten Morgen Pedi,

    danke, dass Du Deine Varianten vom Börek in den Wunderkessel stellst.
    Ich kenne ihn nur mit Spinat und nun werde ich Deine Varianten mal ausprobieren.

    Einen schönen Gruß und einen noch schöneren Sonntag aus NRW.

    LG
    emi
     
    #3
  4. 20.04.11
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Was ist ein Yufka-Teig? Mit was kann man das vergleichen? Nudelteig? Blätterteig?

    Geht der auch zum selber machen oder lohnt sich das nicht?

    Liebe Grüße, Rea
     
    #4
  5. 20.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Rea...nicht ganz wie Blaetterteig... aehnlich- aber anders... nicht so blaettrig und nicht so buttrig :)...
    gibts teilweise schon im gut sortierten Supermarkt ( weiss i ch von Kaffeehaferl ) :)

    selbermachen kannst den schon- aber ist schon ziemlich aufwaendig... hab ich noch nie gemacht...
     
    #5
  6. 21.04.11
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Pedi,

    die Börek haben toll geschmeckt! Heute in der Mittagspause gibt es den Rest... Vielen Dank für das Rezept!

    Lieber Gruß
    Gabi
     
    #6
  7. 21.04.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Pedi,

    würde morgen gerne Börek machen, habe mir eine Füllung ausgedacht mit angebratenen Kartoffeln (wie oben beschrieben) und vorgekochten Spargel und vielleicht Käse.

    Könnte das gehen - was meinst Du?
     
    #7
  8. 21.04.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Andrea... es gibt nix was nicht geht :)....

    hab auch schonmal mit Schinken, angedünstete Zwiebelringe und Sauerrahm mit Kaese gefüllt--- a la Flammkuchen...
    ist halt dann nemme typisch türkisch, aber gehen tut alles!!!

    Die Blaetter eignen sich auch hervorragend als Apfelstrudel!!!!!
     
    #8
  9. 21.04.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    #9
  10. 22.04.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Pedi,

    habe ja heute türkischen Karfreitag und hab dafür Linsenröllchen, Bulgursalat und Börek gemacht.

    Börek hab ich mit Spargel und mit Kartoffel die ich vorher geraspelt und dann kurz angebraten gefüllt. War total lecker. Kann mir auch gut den Spinat vorstellen. Gibt es jetzt öfters.

    5 Sterne.
     
    #10
  11. 13.09.11
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hallo Pedi,
    ich habe heute deine Börek ausprobiert. Also, kleine Röllchen mit Schafskäse und Petersilie gefüllt, daraus gebacken.
    Sie schmecken sehr lecker! =D
    Ich bin froh, dass ich das jetzt kann. ;)
     
    #11
  12. 19.09.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Pedi,

    danke für das super tolle Rezept. Habe letzten Samstag zum Grillen, Börek mit Schafskäsefüllung gemacht und es hat alles suuuuper lecker geschmeckt. Ich habe die Blätter hier im türkischen Laden gekauft aber ich kann mir vorstellen sie auch mal selber zu machen.
    Meine türkische Freundin will es mir zeigen.
    Bekommst 5 Sterne.
     
    #12
  13. 09.04.13
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo Pedi! Nachdem ich heute morgen nach nem Rezept gesucht hatte, was ich mit dem kürzlich gekauften Yufka Teig machen kann, bin ich auf Deine Anregungen hier gestoßen und hab mich mal ans Werk gemacht. Das war Premiere heute für mich - der Teig ist von der Konsistenz her ja eher Papier als Blätterteig, oder??? Ich hab 400 g Hackfleisch gebraten mit Pilzen und Zwiebeln. Die Füllung hat grade mal für eines dieser Blätter aus der Packung gereicht, ich hab versucht, so ne Art Strudel zu machen. Aus der Not heraus hab ich noch restliche Kartoffeln mit Schinkenspeck gebraten und das ganze dann mit Feta als Füllung verwendet. Hab versucht, kleinen Päckchen zustande zu bringen. Also schön sieht das jetzt nicht aus. Jetzt schieb ich das ganze mal in den Ofen (1 Blatt von dem Teig ist noch übrig, mal sehen, ob ich das die Tage noch verwenden kann) und dann bin ich gespannt, was die Familie zu meinem heutigen Versuch sagt. Ich hab Bedenken, dass das ganze etwas trocken ist nach dem Backen?! Sorry, ich kann keine Absätze schalten - aber ich meld mich nochmal, wenn wir gegessen hab! Danke schon mal fürs Rezept, lg, gänseblume
     
    #13
  14. 09.04.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe


    Hallo Gaenseblume... ich hoffe Du hast das beachtet.... !!!... Weil sonst wirds eher nix :/....
     
    #14
  15. 09.04.13
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Huhu Pedi! Natürlich hab ich das gemacht, ich les doch die Rezepte ganz! und was soll ich sagen: es wird auf jeden Fall wiederholt! Der Kleine hat's natürlich nicht gegessen, dafür die beiden Großen und meinem Mann und mir hat' es auch gut geschmeckt! Mit dem Feta drin war es mir fast zu würzig - da müßte ich das nächste Mal vielleicht sparsamer mit Salz sein. Oben rum war alles knusprig und innen war der Teig weich, dann war es wohl richtig so oder? Aber sag mal, eigentlich macht man da so kleine Häppchen oder? Strudel nicht unbedingt? Ich war halt verwundert, weil in der Packung so große runde Teigblätter drin waren. Bin auf jeden Fall begeistert und Danke Dir nochmals fürs Rezept! Ohne WK hätte ich sowas niemals nie ausprobiert! Lg, gänseblume
     
    #15
  16. 09.04.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu... uff, dann bin ich aber froh...wegen dem Papier-Teig und Faltproblemen hab ich gedacht Du hast es net eingecremt... :)....
    Ja, es ist richtig, innen weich und aussen knusprig... Am besten Du klatschst alles Schicht für Schicht auf ein Backblech, in die Mitte die Füllung, oder auch zwischen den Teigschichten verteilt und schneidest dann nach dem Backen Stücke...

    Taschen macht man hier eher weniger, wenn dann Straenge oder Schnecken... also von Deinem Teigblatt die Haelfte eincremen, dann zum Halbmond zusammenklappen, wieder eincremen, den Halbmond halbieren... dann hast Du so ne Art Dreiecke... die drehst Du so hin, dass die Spitze nach oben zeigt und die Runde Seite unten ist... dort laengs die Füllung am unteren runden Ende verteilen...rechts und links einklappen und aufrollen...:).... Das nennt sich dann Arm-Börek... Du kannst das aber dann auch zu Rosen-Börek machen indem Du den Arm wie ne Schnecke zusammenrollst :)...
     
    #16
  17. 10.04.13
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Hallo
    und Danke Pedi für die Anleitung.
    Ich habs verstanden mit dem "Arm-Börek" - sieht wahrscheinlich dann auch viel besser aus als meine komischen teile (das Auge isst schließlich mit)!
    Ich mach es auf jeden Fall wieder und hab meinem Mann schon den Teig auf seine Einkaufsliste gesetzt, den gibts nämlich nur in der Stadt im großen Supermarkt (ich Landei ich).
    Lg,gänseblume
     
    #17
  18. 02.10.15
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    am Monatf möchte ich das Börek ausprobieren.

    Gruß
    Tanja
     
    #18
: türkisch

Diese Seite empfehlen