Bohnen & Mais in Tomatensoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 12.04.06.

  1. 12.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Das haben wir bei Freunden gegessen, und uns das Rezept gleich kopiert. =D Sehr lecker!

    Bohnen & Mais in Tomatensoße

    Zutaten für 4 Personen:
    150g geräucherter Speck
    1 EL Öl
    2 mittelgroße Zwiebeln
    2 Dosen Mais (à 425 ml)
    1 Dose weiße Bohnen in Tomatensoße (à 425 ml) (z.B. Baked Beans)
    1 Dose Tomaten (à 425 ml)
    1 EL gekörnte Brühe (Instant)
    1/2 TL Salz
    3 Prisen weißer Pfeffer
    1/4 TL Paprika edelsüß
    1 TL Petersilie
    Brötchen oder Baguette als Beilage

    Speck in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und bei Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern. Speckstreifen und Öl dazu und 3Min./V.aroma/St.1 andünsten.
    Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Mais, die Bohnen und Tomaten mit Flüssigkeit hinzu und 6Min./90°/Linkslauf/St.2 schmoren.
    Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Petersilie dazu - weitere 4Min./90°/Linkslauf/St.2 köcheln lassen. Je nach Geschmack noch würzen und genießen! :)
    Dazu gibts bei uns Brötchen, Baguette oder Röstkartoffeln.
    Einen guten Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 12.04.06
    froggy
    Offline

    froggy

    AW: Bohnen & Mais in Tomatensoße

    [​IMG]

    Kann man die weißen Bohnen wohl durch Kidneybohnen ersetzten?

    Oder würde dadurch das Rezept nicht gelingen!
     
    #2
  3. 12.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Bohnen & Mais in Tomatensoße

    Hallo Froggy,
    ich habe es mit Kidneybohnen noch nicht getestet. Ich würde dir raten, mutig zu sein und es einfach mal auszuprobieren. Das Rezept wird trotzdem gelingen. Allerdings frage ich mich, ob es Kidneybohnen in Tomatensoße gibt?! Wenn nicht, würde ich die Dose abtropfen lassen, und das Abtropfwasser durch Tomatensaft oder ähnliches ersetzen. Die Flüssigkeit bei den weißen Bohnen gibt dem ganzen den Kick. Und reines Bohnenwasser stelle ich mir jetzt nicht so lecker vor...
    Also teste es ruhig mit Kidneybohnen, und berichte, wie es geworden ist. :)
    Liebe Grüße, MC Linda:p
     
    #3

Diese Seite empfehlen