Bohnen- Mett-Auflauf, herzhaftlecker!

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Hasi, 29.05.11.

  1. 29.05.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    gleich gibt es bei uns diesen Auflauf. Dazu werde ich frische Kartoffeln reichen....

    Bohnen-Mett-Auflauf

    Zutaten für 4-6 Personen

    1 kg grüne Bohnen
    Salz
    1 Zwiebel
    1-2 Knoblauchzehen
    1 TL Öl
    800 g Schweinemett
    200 g Kirschtomaten
    1 Dose (425ml) Tomaten
    200 g Sahne
    200ml Wasser
    2 TL Gemüsebrühe
    3 Eßl Tomatenmark
    4 Eßl. Tomatenketchup
    1 TL getr. Tymian
    Cayennepfeffer
    1 Pr. Zucker


    Bohnen, putzen,waschen und halbieren. (oder einfach eingefrorene verwenden ;) )
    500ml Salzwasser in den TM geben, Bohnen in den Varoma legen und das Ganze 22 Min bei 100°C / St. 1 kochen lassen. Gegarte Bohnen umfüllen.

    Knoblauch und Zwiebeln geschält inden Tm geben. ST.5 /5 Sek.
    1 Eßl. Öl dazu und dann 2 MIn. /Varoma / St. 1 garen.

    Nun das Mett in Greobe Stücke zerteilen und in einer Pfanne oder im Morphy kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nicht zuviel Salz dazugeben, da das Mett ja schon gesalzen ist.

    Kleine Tomaten waschen und halbieren, Bohnen, Mett und Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben.

    Nun die Dosentomaten mit dem Saft in den Tm geben Sahne und 200 ml Wasser dazugeben. Brühe, Tomatenmark und Ketchup einrühren. Alles kurz St. 8 zerkleinern und vermischen. Bei 100°C /ST1 /15 Min kochen lassen.

    Mit Salz, Cayennepfeffer, Thymian und Zucker pikant abschmecken.

    Die fertiger Sauce über den Bohnen-Mettauflauf verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175°C ca 30 Min backen.
    Ober/Unterhitze 200°C

    Viel Spaß beim Nachkochen und einen schönen Sonntag wünsche ich Euch

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 29.05.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Kerstin!

    Danke für das Rezept, hört sich sehr lecker an =D. Werde ich morgen gleich ausprobieren und berichten - mir fehlen für heute leider ein paar Zutaten ;)!

    Schönen Sonntag noch =D.
     
    #2

Diese Seite empfehlen