Bohnen mit Schwein

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von km62, 23.06.04.

  1. 23.06.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Für 2 Personen:

    1 große Karotte
    1/2 Kohlrabi
    2 Kartoffeln
    250 g Schweinefleisch (etwas zum Kochen, z. B. von Schopf)
    Salz
    1/2 l Wasser
    250 g Bohnen (Kidney-, Käfer- oder andere bunt Bohnen; schon vorher gekocht, gekocht gewogen)
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 EL Fett (Öl, Butter etc.)
    1 Suppenwürfel
    1 TL Bohnenkraut (getrocknet)
    1 TL Paprikapulver edelsüß
    2 EL Joghurt
    Pfeffer
    1 EL gehackte Petersilie

    Karotte, Kohlrabi und Kartoffeln schälen, würfeln und in den Varoma legen. Wenig Salz darüberstreuen.
    Würfelig geschnittenes Schweinefleisch in den Garkorb geben.
    Wasser in den Mixtopf, Garkorb einhängen, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

    Varoma abnehmen und öffnen, Garkorb aus dem Mixtopf nehmen und über dem Gemüse abtopfen lassen (= einfach draufstellen).
    Garsud abgießen und aufheben.
    Zwiebel und Knoblauch auf das laufende Messer/Stufe 5 fallen lassen und mit dem Fett 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten. 3 Esslöffel von den gekochten Bohnen, Garsud, Suppenwürfel, Bohnenkraut und Paprikapulver zugeben. Durch mehrmaliges hinaufdrehen auf Turbo pürieren.
    Fleisch, Gemüse, Joghurt in den Mixtopf geben und 10 Min./90°C/Stufe 1 köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
     
    #1
  2. 24.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kurt!

    Diese KOmbination hört sich ja lecker an. Muß ich unbedingt probieren, sobald ich etwas "Luft" habe, und wieder mehr zum Kochen komme.....

    Auf jeden Fall schon vorgemerkt!
    DAnke
     
    #2
  3. 24.06.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Kurt!

    Ich mag Bohnen eigentlich in allen Variationen sehr gerne, besonders aber als deftigen Bohneneintopf - nur mit Joghurt drin, das kenn ich noch nicht. Aber: Was sind Käferbohnen? :roll: :-O

    Fragende Grüße,
    Marlies
     
    #3
  4. 24.06.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Marlies,

    Käferbohnen nennt man in Teilen Österreichs braune Bohnen mit schwarzen Flecken. Wie sie sonst heißen, weiß ich nicht.

    Aus China kommen Pinto-Bohnen, die ähnlich aussehen. Die habe ich auch schon verwendet. Ich mag diesen Bohnentopf nur nicht mit weißen Bohnen, obwohl eigentlich nichts, ausser der Farbe, dagegenspricht.
     
    #4
  5. 27.06.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Kurt,

    schön, daß du wieder wohlbehalten in deiner Heimat angekommen bist. Danke nochmals für deinen Besuch in unserem Laden in Offstein =D :p

    Bei uns heißen diese bunten Bohnen "Blumenbohnen" - so sagen meine Mutter und Schwiegermutter dazu :wink:
    Im Ladensortiment führen wir Bunte Riesenbohnen (Feuerbohnen), Pinto-Bohnen und Azukibohnen, dazu noch Sojabohnen und Kichererbsen - alles für deftige Eintöpfe :wink:
    Vor kurzem fragte jemand nach "Puffbohnen" :roll: :wink: :oops: - damit konnten wir leider nicht dienen :wink: Weiß jemand, wie die aussehen, wann sie Saison haben und ob man sie als Saatgut erhält?
     
    #5
  6. 28.06.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    #6
  7. 28.06.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Andrea!

    Puffbohnen sind dicke Bohnen (oder Saubohnen). Ich esse sie sehr gerne. Man kocht sie deftig mit Geräuchertem. Am liebsten sind uns noch die braun-kernigen. Weiße dicke Bohnen bekommst du oft im Glas eingekocht zu kaufen, bei braunen muss man schon sehr suchen.

    Wir haben die braunkernigen dicke Bohnen im Garten. Die Schoten ähneln Riesen-Erbsenhülsen, die werden auch geknackt und die Bohnen freigelegt.

    Zarte Bohnenhülsen haben wir auch schon mal zu Schnippelbohnen verarbeitet. Super für Eintöpfe!

    Ich hoffe, du kannst dir jetzt ein Bild machen?!?

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #7
  8. 28.06.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Danke für eure Infos.
     
    #8

Diese Seite empfehlen