Bohnengemüse in Kokosmilch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Emilia, 09.10.04.

  1. 09.10.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Bohnengemüse in Kokosmilch

    Bohnengemüse in Kokosmilch

    500 g frische oder TK-Brechbohnen,
    1 Bd Lauchzwiebeln,
    1 Gemüsezwiebel,
    2 Knoblauchzehen,
    1 Chilischote,
    1 EL Öl
    400 ml Kokosmilch,
    Jodsalz, Pfeffer,
    evtl. frische Minze

    Bohnen und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Chili entkernen, klein schneiden.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Chili und Bohnen darin anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

    10 große Minzeblättchen abzupfen, waschen und in Streifen schneiden. Diese noch 2 Minuten in dem Gemüse mitköcheln lassen. habe ich aber weggelassen, mag keine Minze. dafür habe ich einen Esslöffel Gelbe Currypaste aus dem Asialaden eingerührt. War ziemlich scharf, aber so mag ich es.

    Dazu schmeckt warmes Fladenbrot oder Jasminreis

    Guten Appetit


    Claudia
     
    #1
: vegan, vegetarisch, gemüse

Diese Seite empfehlen