1. Unsere lieben Kleinen! Rezeptidee für die 27. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Bohnensalat aus weissen Bohnen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Inge Gall, 07.01.08.

  1. 07.01.08
    Inge Gall
    Offline

    Inge Gall

    Hallo,

    hat von Euch jemand schon mal aus getrockneten weissen Bohnen Salat selbst gemacht??
    Bei unserem Griechen gabs den bis vor einiger Zeit immer auf dem Salatteller. Und der hat so toll geschmeckt. Ich habe jetzt schon diese weissen Bohnen aus dem Glas gekauft u.dann eine pikante Salatsoße drangemacht. Aber das war´s einfach nicht. Nun habe ich heute bei Norma getrocknete weisse Bohnen gekauft. Darauf steht "ideal für Salat". Man soll sie einweichen (mache ich gerade) u.dann weichkochen. Ich denke, der Salat muss ziemlich lange durchziehen. Soll ich die Bohnen noch warm in die Salatsoße geben, damit dies schneller geht? Kann mir jemand einen Tipp oder Rezept geben?
    Gruß Inge
     
    #1
  2. 07.01.08
    Sabrina
    Offline

    Sabrina

    AW: Bohnensalat aus weissen Bohnen

    Hallo,

    hier ein Rezept für Bohnensalat aus einen griechischen Kochbuch.

    200 g getrocknete Bohnen
    2 Tomaten
    2 Zwiebeln in dünne Scheiben geschnitten
    3 Frühlingszwiebeln gehackt
    4 EL gehackte Petersilie
    1/2 rote Paprika in Würfel

    Dressing
    60 ml Olivenöl
    1 EL Zitronensaft
    2 TL frischer feingehackter Dill
    Salz und frisch gem. Pfeffer
    2 Knoblauchzehen durchgepresst

    Bohnen in einen Topf geben mit Wasser bedecken, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 1 Std. quellen lassen. Abschütten, waschen und wieder in den Topf geben, mit Wasser auffüllen. Zugedeckt ca. 40 Min. weich kochen. Wasser abschütten

    Salatzutaten mischen


    Das Dressing zubereiten über den Salat geben, durchrühren und einige Std. durchziehen lassen.

    Liebe Grüße

    Sabrina
     
    #2
  3. 16.07.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo, dieses Rezept gibt es heute. Ich bin total gespannt wie es schmeckt :rolleyes:
     
    #3
  4. 16.07.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo,
    heute gab es bei uns diesen Salat.Da ich keine Paprika mehr hatte,wurde sie einfach weggelassen.Auch hatte ich keinen frische Dill aber wunderbaren Thymian und Oregano,also wurde der Dill einfach kurzerhand ersetzt :LOL:

    Ich sehr angetan von diesem Rezept,der Salat stand nicht das letzte Mal auf unserem Tisch.Auch werde ich ihn bei der nächsten Grill Einladung mitbringen....
    Einfach gut.Danke.
     
    #4
    Saint-Louis und Manrena gefällt das.
  5. 16.07.17
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Tiefsee,ich mag weiße Bohnen auch total gerne,kenne sie selber aber “nur“ als Suppe.
    Das Rezept liest sich wirklich toll,schön dass es auch gut geschmeckt hat.
    Rena
     
    #5
  6. 16.07.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Manrena,es sieht auch sehr appetitlich aus,die weißen Bohnen mit den frischen Kräutern und den Frühlingszwiebeln,dann noch die roten Tomaten.....

    Den Salat gibt es nun öfter .
     
    #6
    Manrena gefällt das.
  7. 17.07.17
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo, muß ich wirklich mit getrockneten Bohnen arbeiten. Oder gehen auch die aus der Dose. 40 Min. kochen ist ja schon recht lange bei der Hitze.
     
    #7
  8. 17.07.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo Usch,

    es geht bestimmt auch mit Dosenbohnen.Ich habe mit getrockneten Bohnen gearbeitet,da ich viel Zeit hatte und mir die getrockneten Bohnen noch besser schmecken....
     
    #8
    uschihexe und Manrena gefällt das.
  9. 17.07.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    @uschihexe

    Sorry das ich deinen Namen falsch geschrieben habe,irgendwie streikt die Tastatur von meinem Laptop.
    Ich muss hier richtig feste auf die Tasten hauen :cautious::confused::rolleyes:
     
    #9
    uschihexe gefällt das.
  10. 18.07.17
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo
    Danke @tiefsee fürs Hochschubsen.
    Hab den Salat heute gemacht. Hatte auch keine Paprika mehr und auch keine frischen Kräuter, deswegen mit herbes de Provence. Schmeckt jetzt nach einigen Stunden ziehen sehr lecker/frisch. Werde ihn morgen mit meiner Tochter (dankbarer Abnehmer:LOL:) essen!
     
    #10
: vegan, kräuter, vegetarisch, gemüse

Diese Seite empfehlen