Bohnensalat von frischen grünen Bohnen

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Tobby, 06.08.04.

  1. 06.08.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    :glasses7:

    Gerade habe ich für morgen abend zum Grillen einen Bohnensalat zubereitet (er muss gut durchziehen). Dachte, ihr hättet auch Interesse, also los:
    500 g Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und evtl. schon mit Bohnenkraut im Varoma ca. 24 Min. garen, eiskalt abschrecken.
    2 - 3 Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln
    200 g Schafskäse würfeln
    3 EL Balsamicoessig
    5 EL Olivenöl
    Salz und Pfeffer alles verrühren, Gemüse/Käse dazu, mit
    1/2 Bd. Bohnenkrautbestreuen.

    Schmeckt lecker zu Lamm!

    Viele sonnige Grüße von
    Tobby
     
    #1
  2. 18.07.10
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo,

    jetzt steht das Rezept schon seit 2004 im Forum und niemand hat es ausprobiert (oder darüber geschrieben...).

    Ich habe heute ganz spontan das Rezept mit kleinen Abwandlungen ausprobiert und bin ganz begeistert.

    Ich habe anstelle von enthäuteten Tomaten kleine Cocktailtomaten verwendet. Da ich kein frisches Bohnenkraut hatte, musste ich mich mit getrocknetem begnügen und zum Schluß habe ich den Salat noch mit Thunfisch ergänzt.
    Das Ergebnis war ganz besonders lecker und das Rezept ist direkt in meine Sammlung gewandert. ;)
     
    #2
  3. 24.07.10
    Weingeist
    Offline

    Weingeist

    Hallo!

    Nachdem ich vorhin beim Einkaufen frische Bohnen mitgenommen habe, hab ich für heute Abend auch den Bohnensalat ausprobiert. Ich muss sagen - echt lecker....und das jetzt schon:)....dann schmeckt er durchgezogen heute abend bestimmt noch besser!!!

    Das Rezept ist lecker und schnell zu machen - das gibt es jetzt öfter!

    LG Melanie
     
    #3
  4. 06.09.10
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Der ging so schnell und war richtig lecker!
    Danke
     
    #4
  5. 28.07.12
    Bina79
    Offline

    Bina79

    Ich hatte gestern anstelle von Bohnenkraut nur frischen Oregano zur Hand. Auch das war sehr lecker! Den gibts zukünftig öfter.
     
    #5

Diese Seite empfehlen