Bohnensuppe aus getrockneten Bohnen

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 30.09.11.

  1. 30.09.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Mein Lebensgefährte ist aus Ungarn und einer seiner Lieblings-Essen ist Bohnensuppe. Wenn es nach ihm ginge, könnte ich sie jede Woche zweimal kochen.Bis jetzt hab ich sie immer auf dem Herd gemacht, nun will ich sie mal im TM probieren.

    Zutaten:
    250g bunte oder weiße getrocknete Bohnen
    2-3 Karotten
    2 Petersilienwurzeln
    1 Bund Petersilie
    1 Sellerieblatt
    2 Knoblauchzehen
    2-3 Tomaten
    2 grüne Paprikaschoten
    1-2 Pfefferoni
    1 Lauchstange
    1l Rindsbrühe
    2 Teel. Paprikapulver
    2 Paar Debreziner
    50g Schmalz
    2 Eßl. Öl
    Salz, etwas Essig

    Zubereitung:

    Bohnen am Vorabend einweichen, Wasser wegschütten, in frischem Wasser waschen und in ca 1l Salzwasser 30 Min./Varoma/LL/St.1 köcheln lassen. Karotten und Petersilienwurzeln in Streifen schneiden, Paprikaschoten vierteln, geschälte Tomaten halbieren, zusammen mit dem Sellerieblatt und dem ganzen Pfefferoni unter die Bohnen geben. Rindsbrühe dazuleeren, die ganze Lauchstange dazugeben ((wird nach dem Kochen herausgenommen). Mit Varoma/LL/Stufe1 30 Min. weiterkochen. Falls die Bohnen noch nicht weich genug sind, noch ein wenig weiterkochen.
    Kleiner Tipp von mir: Wenn man ein bißchen Natron ins Kochwasser gibt, werden Bohnen schneller weich!
    Mehl im Schmalz anschwitzen,zerdrückte Knoblauchzehen, feingehackte Petersilie zugeben,das Paprikapulver einrühren und die Suppe damit andicken. Die in Scheiben geschnittenen Debreciner dazugeben. Nochmal für 10 Min. auf 100°/LL/St.2 kochen lassen. Vor dem Servieren mit Essig abschmecken.
     
    #1
    Clara12 und Marie01 gefällt das.
  2. 01.10.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Gestern hab ich die Bohnensuppe auf den TM umgeschrieben, heute durfte mein Sweetboy sie zubereiten.
    Die war total lecker. Mein Lebensgefährte hat gleich 2X nachgeschöpft!
    Ich hatte getrocknete Schwarzaugen-Bohnen. Die Würste (ich nahm Paprikawürste) habe ich im ganzen mitgekocht.
    Bild folgt!
     
    #2
  3. 15.12.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!
    Die Suppe klingt echt sehr gut und ich würde die gerne auch mal machen.
    Aber insgesamt sind das ja 2 Liter Brühe (1 L Salzwasser + 1 L Rinderbrühe) und dann kommt noch jede Menge Gemüse dazu. Verkocht die Brühe so sehr, dass das alles im TM Platz hat?
    Und andere Frage: Paprika vierteln - eine viertel Paprika ist doch dann viel zu groß zum essen? Bleiben die evtl. auch nicht drin wie der Lauch?
    Und auch eine ganze Lauchstange passt - auch wenn sie danach rausgeholt wird (was ich sehr schade finde - muss man die dann wirklich wegschmeißen) doch nicht in den TM-Topf?

    Sorry für die blöden Fragen - aber ich würd das echt gerne nachmachen ohne selber alles abzuwandeln.... nicht dass ich was total falsch mache?!
     
    #3
  4. 15.12.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Rea!
    Die Menge ist für 4 Pers. Ich hab noch keine Probleme damit gehabt! Ich muß aber dazu sagen, daß ich nur beim Ausprobieren diese Menge gekocht habe. Wir sind nur zu zweit und da reicht die Hälfte! Nach der halben Stunde köcheln lassen, ist allerdings schon einiges an Wasser verkocht. Die Lauchstange schneide ich natürlich in Stücke (ich eß die auch) Und die Paprikaschote kannst Du ja kleiner schneiden, aber die verkocht ja eh ziemlich, außerdem liebe ich das Gemüse in der Suppe gekocht. Das kommt immer in meinen Teller! :)
     
    #4
  5. 30.01.13
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Helen,

    deine Suppe kocht grad in meinem TM. Ich habe mich, bis auf die Paprika (ich hatte nur eine) die ich auch klein geschnitten habe, an dein Rezept gehalten. Ich hatte auch Probleme den letzten Liter Wasser rein zubekommen. Auch habe ich Probleme mit dem überkochen. Deshalb nehme ich das nächste mal lieber nur 2 x einen 3/4 l Wasser.

    Bin schon gespannt wie sie schmeckt.
     
    #5
  6. 30.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Das stimmt, wenn man Bohnen kocht, bildet sich Schaum, der dann überkocht. Ich stülpe immer den Gareinsatz drüber, das verhindert das überlaufen!



    ich hab das letztens so gemacht! Normal koch ich ja nur die Hälfte, aber als ich die Bohnensuppe das letzte mal kochte, hatte ich am Tag danach vormittags einen Termin und keine Zeit zum Kochen, deshalb hab ich gleich für 2 Tage gekocht! Mir kam es selber zuviel vor, so daß ich beide Male jeweils 3/4 Wasser nahm. Als die Suppe fertig war, hab ich für den nächsten Tag die Hälfte rausgeschöpft und auf die Seite gestellt, und da die im TM mir ein wenig dick war, hab ich noch ein bißchen Wasser hinzugeleert und sie nochmal aufgekocht.
    (Manche möchten Bohnen dicker, da nimmt man halt einfach weniger Wasser! Besser 'dicke' als 'blaue Bohnen' :) )
     
    #6
  7. 30.01.13
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    so die Suppe ist gegessen. Geschmacklich war sie recht gut, aber leider hatte ich mich genau ans Rezept gehalten und die Lauchstange ganz gelassen. Die hat sich aufgelöst und hing in Fäden in der Suppe und ums Messer. Falls es jemand nachkochen sollte, den Lauch in Stücke schneiden. Paprika würde ich keine mehr reintun, die hat uns nicht geschmeckt. Und wie gesagt nur zweimal 3/4 l Wasser, sonst ist der Kessel bis ganz knapp untern Rand voll und brodelt ständig über.

    Vielen Dank fürs Rezept.
     
    #7
  8. 12.08.14
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Die neue Bohnenernte ist bei uns grad in Arbeit, hab aber noch getrocknete von letztem Jahr, also wird wieder mal ein Topf voll gekocht! Diesmal darf mein Sweetboy aber ausruhen, da ich gleich einen großen Topf voll koche, da kann ich dann etliche Portionen fertige Suppe einfrieren! :)
    Heute koche ich eine gepökelte Schweinshaxe mit. Freu mich schon drauf und mein Lebensgefährte hat schon einen Löffel neben den Topf gelegt, damit er immer wieder probieren kann! :)
     
    #8

Diese Seite empfehlen