Bolognese Sauce,

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Caroline, 15.03.04.

  1. 15.03.04
    Caroline
    Offline

    Caroline

    Hallo,
    gibt es hier jemand, der mir 'ne echte und gute Bolognese Sauce für den Thermomix verraten kann?
    die ich bisher genmacht habe waren nie wirklich der Hit. Das Fleisch zu sehr püriert, weil die Tomaten noch zerkleinert werden mußten, (vielleicht sollte ich mal passierte Tomaten nehmen??) etc. Das übliche Verfahren in der Pfanne war jedenfalls immer besser.
    Danke schon mal, wenn jemand was weiß
    Gruß Caroline
     
    #1
  2. 15.03.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Caroline

    Das Tomatenproblem ist doch leicht zu lösen:

    Dosentomaten in Mixi, pürieren, umfüllen - fertig.
    Topf etwas abtrocknen, Zwiebeln und Knoblauch auf das laufende Messer, Öl dazu, kurz anbraten.
    Dann Hackfleisch in Walnußgroßen Stücken nach und nach dazugeben.

    Wenn das Hack angebraten ist (wird sicherlich etwas feiner als in der Pfanne, da es nicht großflächig anbraten kann) Tomaten, Brühe, Gewürze dazugeben und garen lassen.

    Ich mache meine Bolognese immer im James und bin mit dem Ergebnis zufrieden
    :wink:
     
    #2
  3. 15.03.04
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Caroline,

    ich mache meine Bolognese nicht mehr im James, mir wird das Hackfleisch einfach zu matschig. :cry:
     
    #3
  4. 15.03.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Caroline,

    also ich mach meine Bolgneser Soße nur im James weil es so einfach geht und uns allen schmeckt. Ich habs zwar irgendwann schon mal aufgeschrieben, aber hier für dich nochmal mein Rezept.

    Bologneser Soße für 4 Personen

    1 Zwiebel
    2-3 Eßl Olivenöl
    400 g Hackfleisch (wir nehmen immer Putenhack)
    2 Dosen geschälte Tomaten
    Tomatenmark nach Geschmack (ich nehm ca. 1/2 Tube)
    Salz Pfeffer, Paprika, Oregano
    etwas Sahne oder Sauerrahm oder Frischkäse (was grad da ist)

    Zwiebel bei Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen. Olivenöl zugeben und 3 Min./100°/Stufe 1

    Hackfleisch dazugeben, die Tomaten aus der Dose dazutun (ich entferne immer noch den Strunk in der Mitte der Tomaten) den Saft auch dazugeben. Tomatenmark und Gewürze reingeben, dann 17 Min/ 100°/Stufe 1

    Ich schau immer ob alles durchgemischt wird, ansonsten erhöhe ich kurz auf Stufe 2 daß sich alles gut durchmischt, aber dann gleich wieder zurück auf Stufe 1. Ich hatte so noch nie Tomatenstücke in der Soße und auch das Hackfleisch ist noch erkennbar. Kurz vor Ende der Garzeit etwas Sahne oder Sauerrahm oder Frischkäse (nach Geschmack - kann man auch weglassen) durch die Deckelöffneung geben. Fertig!!!

    Einfacher gehts nicht. :p =D :p

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #4
  5. 15.03.04
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    Hallo zusammen,

    ich püriere die Dosentomaten und fülle sie um oder nehme gleich pürierte Tomaten. Während ich ich da Hackfleisch in der Pfanne anbrate dünste ich in James schon mal die Zwiebel an.

    Danach kommt alles in James und ich bin immer noch froh darüber, daß ich dann auf die Soße nicht mehr aufpassen muß. Auf die heiße Herdplatte kommt dann gleich der Topf für die Nudeln. Bilde mir ein, daß das auch Energie spart. :wink:

    Viele Grüße
    Maggie
     
    #5
  6. 27.03.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo und vielen Dank, Pippilotta,

    für Dein wunderbares, schnelles und vor allem leicht zu handh.
    Rezept. Nun kann auch ich Bolognese Sauce machen. Super!!!

    Ich würde das nächste Mal nur ein bißchen weniger Tomatenmark
    nehmen. Ansonsten war's perfekt.....!!! :p =D

    Dankbare Grüße


    Wuddel
     
    #6
  7. 27.03.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo, Wuddel,

    freut mich wenn es dir auch geschmeckt hat :p , wir mögen diese Soße sehr, vor allen Dingen ist der Arbeitsaufwand kein Vergleich dazu wenn man es ohne James macht. Wegen des Tomatenmarks, das ist natürlich Geschmackssache, wir mögen es halt sehr gerne tomatig. Wenn mein Mann mitkocht kommt auch schon mal ein Schuß Rotwein mit rein, schmeckt auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #7
  8. 27.03.04
    chiva
    Offline

    chiva

    Bolognese Soße

    Kann mir jemand schreiben, wie viel Hackfleisch (maximal) ich
    auf einmal nehmen darf, damit die Bolognese Soße im Thermomix
    verbleibt?

    Ich meine, wenn ich für mehrere Personen koche, darf ich dann
    auch die doppelte Menge Hackfleisch verwenden?

    Chiva :lol:
     
    #8
  9. 28.03.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Chiva,

    das Rezept von mir reicht für 4-5 Personen, , wenn du die doppelte Menge Hackfleisch machen möchtest, würde ich das Rezept lieber auf 2 x machen, ich glaube du kriegst nämlich sonst Platzprobleme :roll:. Du kannst es ja mal versuchen, mit 1 1/2 facher Menge, ich glaub das könnt noch klappen.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #9

Diese Seite empfehlen