Bräter ohne Bräterzone?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von dzeneriffa, 31.10.10.

  1. 31.10.10
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Hallo ihr Lieben!

    Ich wünsche mir schon lange einen Bräter von Le Creuset. Und bald hab ich Geburtstag :cool:
    Die normalen runden Töpfe wirken mir zu klein. Also hätte ich gerne einen ovalen Bräter. Schließlich soll mein Sonntagsbraten auch rein passen. Nur hat mein Herd aber keine Bräterzone:-(
    Kann ich einen ovalen Topf darauf gebrauchen?
     
    #1
  2. 31.10.10
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    Hallo Dzeneriffa,

    ich stelle den Bräter immer in den Ofen.....da braucht man keine Bräterzone.
     
    #2
  3. 01.11.10
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo dzeneriffa,
    hab auch seit ein paar Jahren keine Bräterzone mehr, klappt aber trotzdem prima. Ich dreh meinen Bräter ab un an, in den Backofen kommt der nur, wenn ich oben die Herdplatten für was anderes brauche - an Geburtstagen oder so...
     
    #3
  4. 01.11.10
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Bei mir klappt es auch wunderbar ohne Bräterzone - einfach auf die größte Herdplatte und zwischendurch mal hin und herziehen. Wenn man nen gescheiten Bräter hat, ist ja auch ne gute Wärmeleitfähigkeit gegeben. Blöd ist halt nur, dass links und rechts ein bisschen was von der Herdplatte rausschaut - wegen Energieverschwendung...aber die meiste Zeit ist er eh im Backofen.
     
    #4
  5. 01.11.10
    dzeneriffa
    Offline

    dzeneriffa

    Ich hatte mir Gedanken gemacht, dass das Anbraten dann nicht so gut klappt. Aber wenn das bei anderen Hexen gut klappt, warum nicht bei mir?!=D

    Vielen Dank jedenfalls für die Hilfe!
     
    #5

Diese Seite empfehlen