Brandteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anja, 11.04.03.

  1. 11.04.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Habt Ihr Erfahrungen mit der Zubereitung von Brandteig im TM? Ich möchte am Wochenende ein Blech mit Brandtteig ausstreichen, backen und nach Erkalten oben drauf angedichte Sauerkirschen und Sahne.
    Es wird eine Art einfache Windbeutel ohne Beutel.
    Ich erwarte schon Eure Tips.
    Anja
     
    #1
  2. 11.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Das Rezept im blauen Kochbuch soll proma funktionieren. einzig bei der zugabe der Eier sollte man vorsichtig sein, das letzte dann wohl nur teilweise zufügen. Topf kann prima die Temp. halten. un dann im kalten Wasser abkühlen.
     
    #2
  3. 12.04.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Anja,

    ich hab den Brandteig schon mit Windbeuteln ausprobiert (nachdem ich mich hier vorher vergewissert habe, daß ich den Topf auch wirklich in kaltes Wasser stellen darf :oops: ), es hat super geklappt. Anfangs hatte ich schon Angst daß sie nicht richtig aufgehen, weil ich das Backpulver schon gleich mit dem Mehl reingetan habe, aber das Ergebnis war wirklich toll.

    Demnächst probiere ich mal ob auch die doppelte Menge klappt, da diese Menge für uns einfach zu wenig ist :p . Da ich früher immer die2-3 fache Menge Grundmenge Brandteig gemacht habe, hatte ich manchmal schon Wasserblasen an den Händen vom Eierunterrühren :evil: . Das ist dank James endlich vorbei!!! =D Meine Kinder lieben Windbeutel über alles, aber aus den oben genannten Grund gab's die nicht sehr oft. Das wird jetzt anders!!!.

    Viel Erfolg beim Ausprobieren und liebe Grüße

    Pippilotta
     
    #3
  4. 13.04.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Ich hatte nach diesem Beitrag gesehen, dass ein Rezept im blauen Buch zu finden ist.
    Als ich das Wasser mit der Butter aufgekocht habe und dann den Teig St. 3-4 untergerührt habe hat mein TM fuchtbar nach durchgebranntem Kabel gestunken. Ob er wohl etwas überlastet war, da der Mixtopf ziemlich hetig hin und her geschaukelt ist und sich verselbstständigt hat, d.h in Ende der Küchenarbeitsfläche bewegt hat. Danach hat das Display etwas verrückt gespielt, aber er hat sich dann wieder beruhigt.
    Danach habe ich nämlich noch ein Schokoladeneis zubereitet, es war alles wieder normal.
    Hattet Ihr auch schon solche Aussetzer, es wäre nicht auzudenken wenn der TM in Reparatur müßte, ich kann nicht länger als 1-2 Tage auf ihn verzichten.
    Schreibt doch mal.
    Anja
     
    #4
  5. 17.04.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo

    Ich backe das Fruchtige Gebirge sehr oft.
    Ich würde Dir empfehlen die Zutaten aus dem Rezept zu nehmen aber nach der Anleitung aus dem blauen Buch zu verfahren. Das Backpulver aber erst zum Schluss unterarbeiten.
    Am Wochenende hab ich nach diesem Rezept kleine Windbeutel gebacken und zum Dessert gereicht.
    Und noch was, ich nehme immer 6 große Eier,
    und nur 500 ml Sahne, für die Windbeutel sogar bloß 300 ml.

    LG ein Gast, der sich bald anmelden wird. =D
     
    #5
  6. 19.04.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo Gast,

    was hält Dich davon ab, Dich gleich einzutragen?? Da wird man ja ganz neugierig...

    Erwartungsvolle Grüße,
    Nicole
     
    #6
  7. 19.04.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Da muss ich mich Nicole aber anschliessen.
    Lieber Gast oder Gästin =D =D
    ich bin auch schon ganz neugierig geworden - das haben Hexen so an sich =D und freue mich, wenn Du Dich anmeldest. Du machst es ja richtig spannend!!

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7

Diese Seite empfehlen