Brat-Currywurst - Resteverwertung vom Grillabend

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von claudy, 06.07.10.

  1. 06.07.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    vom gestrigen Abend hatten wir noch drei fertig gegrillte feine Bratwürste übrig. Diese habe ich heute Mittag wie folgt verarbeitet:

    15 g Rapsöl
    200g Bio-Ketchup
    150 g Wasser
    1 EL Agavendicksaft (alternativ Honig)
    1 TL braunen Zucker
    2 TL Currypulver
    2 TL Paprika edelsüß
    1 TL Bio-Gemüsebrühe
    1 Prise Zimt und Kurkuma
    3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle

    in den Topf geben und 4 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 kochen lassen.

    Dann die Bratwürste in Scheiben geschnitten dazugeben und nochmals 3-4 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2, Linkslauf mit Hilfe des Spatels köcheln lassen.

    Dazu gab es Pommes aus dem Backofen, es würde aber auch Reis gut passen; uns hat es lecker geschmeckt.
     
    #1
  2. 02.03.12
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi,

    und da von gestern Bratwurst übrig war, gab es das heute mit Reis und Mais. Mir und den kids schmeckt's und günstig ist es auch noch :).
     
    #2
  3. 02.07.13
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    bin zwar die einzige, die das kocht, aber das mache ich heute mal wieder, da mal wieder viel zu viel auf den Grill gelegt wurde :)
     
    #3
  4. 02.07.13
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi,

    hab völligen Quatsch geschrieben oben: Würste rein und auf LINKSLAUF köcheln lassen !
     
    #4
  5. 02.07.13
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo Claudy

    Ich könnte mir vorstellen, dass alle Grillreste(Bauchspeckscheiben, Kotelett, Steak etc.) gut passen könnten. Das nächste Mal muss ich an dein Rezept denken!
     
    #5
  6. 02.07.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #6
  7. 02.07.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo RiKa,
    berichte mal, wie die Currywurstbroetchen schmecken.
     
    #7
  8. 03.07.13
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Ihr,

    @Claude: Hmmm, es ist schon eher eine Currywurstsauce, aber klar - probier es aus.

    @RikA: ist jetzt nicht so unbedingt meins, finde ich aber trotzdem ganz witzig.

    Freut mich jedenfalls, dass ihr mein " Rezept " gut findet. Hat mich schon immer genervt, wenn Bratwurst übrig blieb. Die kann man ja so schlecht nochmals warm machen und kalt schmeckt sie auch nicht.

    Uns hat es gestern wieder mal geschmeckt :)

    Danke Sven !
     
    #8
  9. 14.07.13
    claudy
    Offline

    claudy

    ... und heute gibt es das schon wieder :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen