Bratapfeltorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pati, 20.10.12.

  1. 20.10.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo, Ihr Lieben!

    Anlässlich ihres 2. Geburtstags durfte "Paula" heute ihren eigenen Geburtstagskuchen rühren ;) Ich hab nämlich mal wieder in meinem Apfelkuchen - Rezepteordner gestöbert und ein schon fast vergessenes Rezept gefunden.
    Bevor die ersten kritischen Stimmen aufkommen: Ja, es hat Ähnlichkeit mit Pedis http://www.wunderkessel.de/forum/ba...annte-mandel.html?highlight=gebrannte Mandel* - aber isch halt doch a bißle anders.


    BRATAPFELKUCHEN

    250 g Mehl
    100 g Zucker
    150 g Butter
    1 Ei
    1/2 Teel. Backpulver


    *alles 20 Sek / St. 5 verrühren

    Heraus kommt ein ziemlich weicher Teig, der sich aber problemlos in eine Springform drücken lässt, bitte formt auch einen hohen Rand.

    10 - 12 kleine Äpfel (ich hatte eine 28- er Form, da warens 14!)
    1/2 Glas Preiselbeeren
    (ich hatte die von "Feinkost Albrecht" ;) )

    * Äpfel schälen und mit einem Apfelentkerner vom Gehäuse befreien, auf den Boden stellen und mit den Preiselbeeren füllen.

    600 g Sahne
    150 g Milch
    60 g Speisestärke
    Mark 1 Vanilleschote
    120 g Zucker


    * alles kurz auf St 4 verrühren, dann 100°C / 10 Min / St 3 einen Vanillepudding kochen und auf die gefüllten Äpfel giessen.

    100 g gehobelte Mandeln

    * darauf verteilen

    Backen: vorgeheizte 180°C Ober - / Unterhitze ca. 50 Minuten.

    Mindestens 4 - 5 Stunden in der Form auskühlen lassen!!

    Noch eine kleine Anmerkung: Beginnt mit dem Puddingkochen erst, wenn Ihr bereits die Hälfte der Äpfel geschält und entkernt habt. sonst wird's a bißle hektisch :rolleyes:
    Viel Spaß beim Nachbacken! :p

    P.S. Ich freu mich auf die ersten Fotos von euch!!
     
    #1
  2. 20.10.12
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Pati,

    kommen die Preiselbeeren nur in das Loch vom Apfel oder über die ganzen Äpfel?

    Den werde ich nächste Woche backen, wenn wir zu meiner Mama fahren.
     
    #2
  3. 20.10.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Andrea,

    ich bin zwar nicht Pati, aber ich verstehe ihr Rezept so, dass sie die Preiselbeeren IN die Äpfel ohne Gehäuse gibt.
     
    #3
  4. 20.10.12
    Luna65
    Offline

    Luna65

    hallo pati,

    setzt du denn die halben Äpfel in den Teig?
    oder machst du viertel?
    Danke schon mal im voraus.
    LG Luna 65
     
    #4
  5. 20.10.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Luna,

    ich denke, sie setzt die ganzen Äpfel (ohne Kerngehäuse) auf den Teig.
     
    #5
  6. 21.10.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    ich denke mal, die Äpfel kommen so auf den Teig wie beim "Apfel-Pudding-Kuchen - ein Traum".

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #6
  7. 21.10.12
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    guckt mal hier auf Foto Nr. 13 im CK. Da kann man ganz genau sehen wie das mit den Äpfeln gemeint ist.
     
    #7
  8. 21.10.12
    Fee
    Offline

    Fee

    AAAAAAAAaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Pati
    kannst du mir verzeihen das ich den Geburtstag meines Patenkindes verschusselt habe :rolleyes:????????

    Aber der Kuchen hört sich gut an werd ich testen sobald ich kleine Äpfel bekomme momentan hab ich so riesen Äppel da wären mit zwei die Form voll.
     
    #8
  9. 23.10.12
    GabiB
    Offline

    GabiB

    Hallo,

    Vielen Dank für das Rezept - ich hab nämlich einen ganzen Sack kleiner Äpfel bekommen, damit werd ich das Rezept am Wochenende ausprobieren.

    LG
    Gabi
     
    #9
  10. 25.10.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Ihr Lieben :p


    Ich war mal wieder ein paar Tage net im Kessel, aber ein paar liebe Mithexen haben die offenen Fragen ja schon geklärt. Danke!! :p :p :p

    Mit dem Essen ist das dann halt so ne Sache, es kommen nämlich tatsächlich die ganzen Äpfel in den Kuchen ... spannend ist es auf jeden Fall ;) Wichtig ist es, dass es mürbe Äpfel sind, sonst braucht man Messer und Gabel zum Essen ...


    Meine liebe Fee ..... ich musste Paula etwas trösten, aber sie scheint es überwunden zu haben ;)
     
    #10
  11. 26.10.12
    ma fi
    Offline

    ma fi

    Hallo Pati!

    Habe gestern deinen Bratapfelkuchen gebacken und heute morgen probiert. Sehr lecker muß ich sagen. Da ich nur zwei Becher Sahne hatte, habe ich den Rest mit Milch aufgefüllt und mangels gehobelter Mandeln, Mandelstifte genommen, ansonsten alles wie im Rezept beschrieben.
    Den wird es sicher öfters geben. Vielen Dank für das Rezept. Sternchen sind unterwegs.
    Einen schönen Tag noch.

    Liebe Grüsse mafi
     
    #11
  12. 26.10.12
    Judith1512
    Offline

    Judith1512

    Hallo Pati!

    OOOOHHHHH wie lecker!!!
    Habe Ihn gestern gemacht-allerdings ohne Mandeln, die mögen wir nicht so gern.
    Heute wurde der Kuchen von meinen Kids und der Nachbarsfamilie quasi inhaliert-er schmeckte so durchgezogen einfach suuuper.Hab nur ein kleines Stück noch übrig.

    Ich werde ihn immer einen Tag vorher machen!

    Habe allerdings das Verhältnis Milch/Sahne umgekehrt, um Kalorien einzusparen.
    Jetzt muß ich noch herausfinden, wie ich dir 5Sterne schicken kann =D.

    Danke
    Judith

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -


    Hab es geschafft-5 Sterne für Dich.
     
    #12
  13. 16.10.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Pati,

    hab ganz vergessen mein Feedback abzugeben. Dein Kuchenrezept habe ich zum Geburtstags unseres Sohnes gebacken.
    Da eine runde Form nicht gereicht hätte, habe ich die 1 1/2 fache Menge gemacht und auf`s Blech verfrachtet.
    Die Äpfel habe ich quer gedrittelt, weil sie so hoch waren.
    Preiselbeeren habe ich dafür ein ganzes Glas gebraucht.
    Das Ergebnis war mega lecker und alle wollten das Rezept haben.
    Daher 5 Sternchen für dich :p
     
    #13
  14. 17.10.13
    didi23
    Offline

    didi23

    Das ist ein Teil
    Hallllllo genau mein Geschmack, werde es auf alle fälle Testen.
    Es ist kaum zu glauben was alles möglich ist.

    Toll schönes Rezept :blob:

    Gruß didi23
     
    #14
  15. 19.10.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das Rezept hört sich gut an. Für heute habe ich schon ein Kuchen. Aber nächstes Wochenende wird dieser hier
    gebacken.


    Gruss

    Tanja
     
    #15
: weihnachten

Diese Seite empfehlen