Braten ohne Fettzugabe.......

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Chou-Chou, 23.07.07.

  1. 23.07.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr lieben TM-Benutzerinnen und -Benutzer,
    habe in einer Zeitung gelesen, man könnte (z.B. Steaks) in kohlesäurehaltigem Mineralwasser braten......
    der Boden der Pfanne sei mit dem Wasser zu bedecken und wenn es anfängt zu schäumen, rein mit dem Bratgut.........
    Hat mit dieser Vorgehensweise jemand von Euch schon Erfahrungen gesammelt?
    Und wie schmeckt das (z.B. Steak?)
    Ich hoffe, ich bin keinem Scherz aufgesessen und würde mich freuen, von Euch entsprechende Kommentare zu erhalten........
    Liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #1
  2. 23.07.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Braten ohne Fettzugabe.......

    Hallo,
    das habe ich schon gesehen glaub war Perf. Dinner da hat das mal
    eine so gemacht.. selbst hab es auch schon so aber ohne Wasser
    sondern halt mit Brühe... geht ist wie dünsten eben.
    Ich würde im Varoma alles machen.

    gruss marmeladenköchin
     
    #2

Diese Seite empfehlen