Bratkartoffeln im Morphy

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kräuterlieschen, 02.01.12.

  1. 02.01.12
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hallo

    kann ich auch Bratkartoffeln von gekochten Kartoffeln im Morphy braten?
    ich habe von gestern noch einige Kartoffeln übrig und würde sie gerne
    im Morphy machen. Hat das schon mal jemand ausprobiert?

    Danke und schönen Jahresbeginn
    Petra
     
    #1
  2. 02.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Petra,

    ja na klar, warum denn nicht? Ich mach das dauernd, von gekochen und von rohen Kartoffeln, ich lass jedoch den Deckel offen, damit sie knusprig werden. Die werden gut! Anbraten und Vegetable. Gutes gelingen!!!!!

    Im übrigen benutze ich den Murphy wie einen Topf oder eine Pfanne, koche und brate somit "ganz normal" darin. Nur Mut!!!!
     
    #2
  3. 02.01.12
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Petra,

    ich hab zwar den Star Chef, aber die sind sich ja ähnlich. Erst gestern habe ich darin aus gedünsteten Kartoffeln gebratene gemacht, es hat sehr gut geschmeckt.
    Soweit ich weiß, heizen Star Chef und Morphy beide auf der "Gemüse braten"-Stufe am heißesten, die habe ich gewählt und den Topf erstmal etwas anheizen lassen und dann alles dazugegeben. Wie Mäxlesbella auch, lasse ich den Topf offen und erhalte dann immer leckere, knusprige gebratene Kartoffeln - gestern noch mit Käse dabei ;)

    Viel Erfolg beim Ausprobieren und Dir auch einen schönen Start ins Neue Jahr!
     
    #3
  4. 02.01.12
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Ganz lieben Dank Brigitte und Hessen-Hexe. Werde dann mal den Morphy anschmeißen.

    lg Petra
     
    #4
  5. 02.01.12
    melly-m.
    Offline

    melly-m. Inaktiv

    Hallo,

    bei uns gabe es gestern (natürlich aus meinem Wunderkessel!) Westerntopf. Hier wurden rohe Kartoffel angebraten. Wurde echt super knusprig und waren total lecker.

    Geht dann auf auch mit vorgekochten Kartoffeln.

    Viel Spaß mit dem Morphy

    Gruß
    melly-m.
     
    #5
  6. 02.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    wenn wir jetzt dann die Küche abbauen, dann darf sich mein StarChef so richtig bewähren. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Teil und gerade die Countrykartoffeln werden im StarChef/ Morphy superlecker und da braucht kein Mensch den Backofen oder auch den Herd.
     
    #6
  7. 02.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Susasan,

    wie machst Du die?
     
    #7
  8. 02.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Brigitte,
    ich schäle und viertle die Teile und koche sie im StarChef kurz an. Dann vermische ich sie mit Olivenöl, Paprika, Salz, Pfeffer und sonstigen Gewürzen und brate sie im StarChef auf Gemüse/Anbraten fertig. Ich habe auch schon überlegt, die mit dem Backenprogramm zu versuchen.
     
    #8
  9. 02.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Danke, liebe Susasan,

    aber was sind "sonstige Gewürze" ich hab die Teile ja noch nie gemacht, was ist da dran?
     
    #9
  10. 02.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    *grins*..sorry....je nach Laune der Köchin...;)...für die normale Version nehme ich immer Paprika, Salz und Pfeffer. Wenns italienisch sein soll, dann mörsere ich zusätzlich noch etwas Rosmarin, Oregano und mische noch eine Prise getrockneten Knoblauch dazu. Was ich ganz vergessen habe zu erwähnen - ich mische ab und an noch etwas Hartweizengries dazu. Das gibt dann eine richtig krosse Kruste.....Curry passt auch immer ganz toll dazu oder Chili für den scharfen Schnabel...da kannst du abwandeln wie du gerne magst - es kommen immer leckere Teilchen dabei raus.
     
    #10
  11. 02.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    So, Susasan,

    nun bin ich zufrieden.=D

    Hab vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung, dann kann ichs ja mal nachmachen.
     
    #11
  12. 02.01.12
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo Susasan,

    klingt ja echt lecker und obendrein so idiotensicher, dass sogar ich das hinbekommen kann :rolleyes: Muß ich mir echt merken und mal ausprobieren, vielen Dank fürs Einstellen und die ausführliche Beschreibung :thumbright:
     
    #12
  13. 02.01.12
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    schon wieder ein toller Tipp. Ich habe ja den StarChef zu Weihnachten bekommen und bin eifrig am ausprobieren. Von heute Mittag sind noch einige Kartoffeln übrig und jetzt weiß ich, was aus denen werden soll.

    Danke für diesen Tipp.

    LG, Beate
     
    #13
  14. 02.01.12
    Kräuterlieschen
    Offline

    Kräuterlieschen

    Hallöle

    also die Kartoffeln waren sehr gut. Hat zwar etwas länger gedauert, dafür brauchte ich den Ofen aber nicht putzen:)

    Danke auch für die anderen Tips

    lg Petra
     
    #14
  15. 03.01.12
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Ihr lieben Hexen,
    zunächst noch ein frohes und gutes neues Jahr.
    Ich brauche meinen Morphy immer mit dem Gedanken ich habe eine Pfanne auf dem Herd. Ich heize den Morphy gut auf und gebe dann etwas Fett hinein, lasse es heiß werden und lege dann das Bratgut erst rein. Genauso habe ich es in der Vergangenheit mit der Pfanne gemacht. Nur ich brauche meine Herdplatte nicht mehr sauber zu machen. Töpfe und Pfannen ruhen sich im Schrank aus. Ich bin so etwas von zufrieden mit meinem Morphy, den würde ich nicht mehr hergeben.

    Liebe Grüße Erika
     
    #15
  16. 03.01.12
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Liebe Erika,

    Dir auch die besten Wünsche und alles Gute für 2012!

    Ansonsten hast Du gerade alles wunderbar auf den Punkt gebracht, das kann ich nur voll und ganz unterschreiben :finga:
     
    #16
  17. 03.01.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    bei mir hat der Herd auch seine Schuldigkeit getan.
    Ich brate alles im Morphy auf Anbraten , Zutat Gemüse, an.

    Während es in der Pfanne schon mal verbrennen kann, passiert das im Morphy garantiert nicht. Man muß nur Geduld haben. Gestern habe ich für mein Gulasch die volle Anbratzeit gebraucht. Dafür mußte ich aber auch nicht ständig daneben stehen und umrühren, damit nichts anbrennt. Mein Fehler war, daß ich zu viel Fleisch hineingepackt hatte und es Wasser zog. Ich habe dann das Fleisch herausgefischt und das Wasser verdunsten lassen. Das hängt aber mit der Temperatur zusammen, die wird nicht so hoch wie in einer Pfanne.
    Einziger Nachteil ist, daß der Topfboden nur eine kleine Pfanne ersetzt. Da fehlt mir ab und zu schon Platz, obwohl ich alleine bin.
    Einige Gerichte, wie z.B. Bratkartoffeln oder Gulasch brauchen in der Bratphase viel Platz. Das stelle ich mir bei vier Essern schon schwierig vor.

    Ich will aber auch nicht verschweigen, daß ich mit einigen Sachen nicht so zufrieden war. Meine Spiegeleier habe ich leider nicht unfallfrei herausbekommen und als ich mal gefrorene Fischstäbchen gebraten habe, wurden die nicht kross.
     
    #17
  18. 03.01.12
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Guten Tag zusammen,

    also unser Ceranfeld wird weiterhin noch gern genutzt, dafür ist es auch einfach viel zu toll und mein Mann kocht sowieso nur damit und nicht mit dem Star Chef. Aber für ne kleine Mahlzeit zwischendurch gibt es nichts Praktischeres als einen Multikocher :blob8:

    @Merlinchen:
    Hast Du es schon mal mit einem Schaumlöffel probiert, damit bekomme ich aus dem Star Chef empfindlichere Sachen besser heraus als mit einem normalen Pfannenwender :wave:
     
    #18
  19. 03.01.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Hessen-Hexe,

    mit dem Löffel ging es gar nicht.

    Ich habe dann hier im Kessel den Tipp erhalten, die Spiegeleier herausgleiten zu lassen,war auch nicht so prickelnd.
    Ich bin wohl zu blöd und muß noch üben. Hatte aber bis heute noch keine weitere Gelegenheit dazu!
     
    #19
  20. 03.01.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Merlinchen,

    ich hol die Spiegeleier immer mit einem ganz normalen Plastik-oder Holz-teil heraus, das sind so breite Spatel - geht echt gut.
     
    #20

Diese Seite empfehlen