Bratkartoffeln mit Spitzkohl - leicht und superlecker

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Antlia, 17.07.12.

  1. 17.07.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo zusammen,

    dieses leichte Gericht ist grad eines meiner Lieblingsessen und ich will es euch nicht vorenthalten:


    Bratkartoffeln mit Spitzkohl (für 2 Personen)

    1/2 großen Spitzkohl vom Strunk befreien, halbieren und dann in Streifen schneiden.
    500g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten.
    1 Zwiebel gewürfelt oder mit dem Mixi 3 Sek./Stufe 5 zerkleinert

    2 TL Rapsöl
    o.ä. in einer wirklich großen Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin 10-15min mit Deckel anbraten und zwischendurch noch mit
    Salz und
    Pfeffer würzen. Nach ein paar Minuten noch
    Zwiebelwürfel und
    1 Packung (75g) magere rohe Schinkenwürfel zugeben und weiterbraten.
    Dann nach den 10-15min Kohlstreifen dazugeben und mit Deckel wieder weiterbraten. Immer wieder wenden.

    Ein paar Minuten später noch
    100ml Wasser mit
    1 TL Gemüsebrühpulver oder 2 TL Suppengrundstock dazugeben und noch etwa 10min weiterbraten, bis der Kohl weich geworden ist
    Nun noch würzen mit
    Muskatnuss und
    Paprikapulver, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und guten Appetit! =D



    Für alle WWler: dieses Gericht hat nur 7PP und macht wirklich sehr satt!

    Tipp: Wer das Rezept für 4 Pers. verdoppeln will, sollte vielleicht einen großen Bräter oder auch zwei Pfannen parallel nehmen.
     
    #1
  2. 17.07.12
    Heidi64
    Offline

    Heidi64

    Hallo Andrea,

    mir läuft direkt das Wasser im Mund zusammen... Ich liebe Bratkartoffeln in Verbindung mit Kraut :rolleyes:
    Das Rezept wird auf jeden Fall ausprobiert - evtl. sogar schon morgen, denn länger kann ich nicht warten ;)
    Habs schon abgespeichert =D

    Danke fürs Einstellen!!!!!

    Lg HEIDI
     
    #2
  3. 17.07.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    das klingt ja wie die Kartoffel-Variante von Krautfleckerl - und die gab es heute bei uns=D Dann probiere ich das nächste Mal dein Rezept aus.
     
    #3
  4. 17.07.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Heidi,

    na dann viel Spaß beim Ausprobieren! Hoffentlich schmeckts dir genauso gut wie mir. :cool:


    Hallo Andrea,

    was sind denn Fleckerl? Ich mag nämlich auch alles mit Kraut, egal ob Sauer... oder wie bei diesem Rezept roh und dann geröstet/gedünstet. Sind das ne Art Spätzle?
    Und dann sag mal Bescheid, ob sie wie die Krautfleckerl schmecken, denn dann muss ich die auch mal ausprobieren! ;)
     
    #4
  5. 18.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    das interessiert mich auch.. Krautfleckerl da denk ich an Teigtaschen gefüllt mit weisskraut ..sowas hat meine Oma immer gemacht..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 18.07.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    #6
  7. 18.07.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Andrea,

    na dann werde ich mal Ausschau nach denen halten, vielleicht gibts sie ja hier irgendwo. Und Bandnudeln gibts hier natürlich sowieso. Danke für Deine Infos!
     
    #7
  8. 21.07.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    So, mein Mann hat sich heute die Bratkartoffeln gewünscht.
    Und bei der Gelegenheit hab ich dann ein Foto für euch gemacht. =D
     
    #8
  9. 21.07.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Andrea,

    angeregt durch dein Rezept habe ich am Donnerstag Bratkartoffeln mit Spitzkohl gemacht und da mein Putennhack auch weg musste, habe ich dieses schön kräftig angebraten und ebenfalls unter die Bratkartoffeln gegeben. Es war sehr lecker! Gestern gab es dann die Reste für mich in der Praxis, kalt war es auch super!!

    Dir ein nettes Wochenende und lieben Gruß

    Kerstin
     
    #9
  10. 21.07.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Kerstin,

    es freut mich, dass es dir geschmeckt hat! =D Und das mit dem Putenhack klingt wirklich gut, kann ich mir bestens dazu vorstellen. Das muss ich auch mal ausprobieren!
    So einen Rest kann man übrigens auch super in der Mikrowelle wieder warm machen, hab heute Abend auch die Reste von heute Mittag gegessen (mit einem bissl Helacurryketchup - schmeckt auch klasse).

    Und danke Dir für Deine Rückmeldung und ebenfalls ein schönes Wochenende!!! =D
     
    #10
  11. 21.07.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    so kenne ich von früher noch das "Wirsinggemüse" ... statt Spitzkohl. Heute mache ich dieses Rezept auch mit Spitzkohl, da dieser für mich irgendwie verträglicher als Wirsing ist. Vom Geschmack ist da nicht so ein riesiger Unterschied.

    Mit Hackfleisch finde ich es auch sehr lecker. Apropos .. wenn man sehr wenig Kartoffeln nimmt, geht es auch prima zum einfrieren.
     
    #11
  12. 24.10.12
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    das werd ich doch Morgen oder übermorgen gleich mal ausprobieren - hab noch Wirsing von der "geplatzen Kohlroulade" übrig :)

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    und ich werds im Morphy ausprobieren - müsste eigentlich gut klappen :)
     
    #12
  13. 25.10.12
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Guten Morgen,

    ich hab's gestern Abend im Morphy gemacht...perfekt! Allerdings habe ich 2 Packungen Fertig-Bratkartoffeln (Aldi), die schon gwewürzt und mit Schinkenwürfel sind, genommen und den ganzen Spitzkohl verwendet. War ruck-zuck fertig und hat allen so gut geschmeckt, der Kleine hat sogar noch Nachschlag gefordert :)
    Danke für's Einstellen!

    Liebe Grüße von

    Daisy
     
    #13
  14. 21.03.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Andrea,
    schon zweimal habe ich inzwischen Dein leckeres Rezept für GöGa und mich gemacht, nun will ich mich aber doch hier einmal melden und habe Dir soeben auch Pünktchen dafür gegeben. Wie alle oben schreiben, man kann das Rezept auch gut variieren. Weil ich keine mageren Schinkenwürfel mehr hatte, habe ich heute drei kleine Krakauerwürstchen von Bofrost hineingegeben, ein kleines Stücken Sellerie musste auch "mit dran glauben". GöGa und ich sind rundherum zufrieden mit diesem Mittagessen und senden Dir, sowie allen anderen Hexen hier, herzliche Grüße!
    Chou-Chou
     
    #14
  15. 22.03.13
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Chou-Chou,

    vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung und die Pünktchen=D, wir essen es auch immer wieder gerne!! Und danke für Deine Variationsidee. ;)

    Ich will es schon seit drei Wochen kochen, aber bekomme hier zur Zeit keinen Spitzkohl. Aber vielleicht probiere ich es mal mit Wirsing, wie Skotty schon schrieb, auch wenn Spitzkohl "feiner" ist. Mit Weißkohl schmeckt es mir übrigens hierbei nicht so gut...
     
    #15
  16. 22.03.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Andrea,
    ich habe den Spitzkohl bei REWE gesehen und sofort zugegriffen. Leider weiß ich nicht mehr, aus welchem Land er kam, doch er war sehr gut im Geschmack und da hoffen wir einfach, dass er nicht falsch gedüngt oder sonst etwas war.
    Liebe Grüße, mit ein bisschen Sonne, aus dem Rheinland von
    Chou-Chou
     
    #16
  17. 23.03.13
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Chou-Chou,

    na ich muss eh heute noch zum Rewe, dann halte ich da mal Ausschau! ;)

    Liebe Grüße zurück ins Rheinland!
     
    #17
  18. 31.08.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Andrea,
    soooo lecker diese Gericht und wert, dass es hier in Erinnerung gebracht wird. Spitzkohl - sogar deutschen - habe ich im Rewe gestern bekommen und ansonsten bin ich so vorgegangen, wie im März von mir beschrieben.
    Für uns zwei "alte" ist die Menge etwas viel. So habe ich für Montag schon vorgekocht, lach, und ich könnte mir vorstellen, "aufgewärmt" schmeckt's auch sehr gut.
    Schönen Sonntag Dir und allen anderen!
    Chou-Chou
     
    #18
  19. 31.08.13
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Chou-Chou,

    ich wärme die Reste auch immer am nächsten Tag auf, geht sogar in der Mikrowelle!
    Na dann halte ich auch mal wieder nach einem Spitzkohl Ausschau, hab das echt länger nicht mehr gekocht! Danke Dir für Deinen Schubser! ;)

    Euch auch einen schönen Sonntag!
     
    #19
  20. 07.03.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Mache ich so gerne, Ihr lieben Hexen hier, ein bewährtes Rezept nach oben schubsen und so daran erinnern. Ein wunderbares Samstagsessen, das Göga und ich heute total aufgegessen haben. Allerdings mit weniger Kartoffeln als angegeben. Es war wieder vorzüglich!
    Euch allen sonnige Grüße aus dem Rheinland von
    Chou-Chou
     
    #20

Diese Seite empfehlen