Bratwurstsalat

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Nati55, 15.07.16.

  1. 15.07.16
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Ihr Lieben,

    Wurstsalat mal anders:

    3 kalte gegrillte/ gebratene Bratwürste in dünne Scheiben schneiden
    3 kalte hartgekochte Eier in kleine Stücke schneiden
    2 mittelgroße Zwiebeln in hauchdünne Scheiben hobeln
    2 Essiggurken in dünne Scheiben hobeln
    (alternativ Radieschen, Paprika, Salatgurken, Schnittlauch etc.)

    Sud herstellen aus:
    2 Teile Essig
    6 Teile Wasser
    1 Teil Öl
    Salz, Pfeffer und etwas Zucker

    Alles vermischen und durchziehen lassen.

    Dazu ein kräftiges Bauernbrot - fertig ist eine erfrischende Mahlzeit für heiße Tage.
     
    #1
    marmorata, Kaffeehaferl, Sayana und 2 anderen gefällt das.
  2. 15.07.16
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Nati,

    danke für das tolle Rezept.
    Bei uns bleiben beim Grillen so gut wie immer ein paar Würstchen übrig, die dann, kalt und pur gegessen, keinem mehr schmecken.
    In deinem Salat kommen sie wieder "zu neuen Ehren", und ich kann es mir sehr lecker vorstellen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
    Nati55 gefällt das.
  3. 15.07.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    danke für das Rezept, denn auch wir haben sehr oft Würstl nach dem Grillen übrig.
     
    #3
    Nati55 gefällt das.
  4. 15.07.16
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    da sich für mich als Single manchmal nicht mal ein Würstchen lohnt, kann ich demnächst ein paar in die Pfanne hauen und habe danach nochmal ein tolles Essen.

    Lieben Dank.
     
    #4
    Nati55 gefällt das.
  5. 05.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallo Renate,

    Morgen mach ich das mit dem Themomix. Bin schon Gespann wie das wird mit kleine Änderung. Bei mir wird das ein Brotaufstrich.

    Danke für die Inspiration!
     
    #5
    Nati55 gefällt das.
  6. 05.09.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    ich habe diesen Salat jetzt schon 2x gemacht. Einmal mit Ei und einmal ohne Ei. Beim zweiten Mal habe ich das Ei gar nicht vermisst. Mir hat es auch ohne Ei sehr gut geschmeckt.

    Noch einmal vielen Dank für das Rezept.

    Wenn es noch Sterndl gäbe, würde ich dir 5***** geben
     
    #6
    Nati55 gefällt das.
  7. 06.09.16
    Nati55
    Offline

    Nati55

    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
    #7

Diese Seite empfehlen