Brauche bitte Vorschläge für Geburtstag

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Diggi, 03.06.11.

  1. 03.06.11
    Diggi
    Offline

    Diggi Inaktiv

    Hallole, ihr Erfahrenen Crocky-Kocher!

    Also. Männes Geburtstag kommt langsam näher. Und ich weiß net so wirklich, was ich machen soll.
    Ich hab 2 Morphies. Den Kleinen und den Großen. Für den kleinen hab ich mir überlegt, dass ich vielleicht Currywurst reinhau. Aber da wir eine ziemlich "näschige" Verwandschaft haben wollte ich noch was anderes im Großen Topf dazu machen. Also was, wozu verschiedene Brote und Salate passen.
    Und bitte was, was auf jeden fall gelingt.....

    Ihr habt doch bestimmt ne Idee. Ausser Pfundstopf-den gab es dieses Jahr schon auf nem Geburtstag. Also es darf schon was ausgefallenes sein...

    Nun schießt mal los..... bitte......

    DANKE

    Grüßle

    Diggi
     
    #1
  2. 03.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Diggi,

    also Currywurst würde ich jetzt net unbedingt im Crocky machen. Denn sie schmeckt nicht, ohne angebraten und wenn sie im Topf so lange drin ist, ist sie glaub nicht
    mehr genießbar.

    Stöbere doch ein bischen in den Crocky-Rezepten. Da gibt es viele Rezepte für Geburtstage!

    Für wie viele Personen musst Du denn kochen?
     
    #2
  3. 03.06.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Halllole,
    Backofen zur Verfügung ? dann mache doch die Backofenschnitzel.. dazu passt Salat und Brot
    und die werden viel gelobt hier..
    Ansonsten wie wäre es mit einem Topf Suppe-Gulaschsuppe-oder Hackfleischkäsesuppe-
    wird auch gerne gegessen..
    sicher bekommst du hier noch mehr Ideen..

    gruss uschi
     
    #3
  4. 03.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Diggi,

    Uschi hat recht. Die Backofenschnitzel sind echt nicht viel Arbeit und absolute Spitzenklasse. In Deinem 6,5L kannste ja dann Kartoffelsalat für die ganze Meute machen!
     
    #4
  5. 03.06.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

  6. 03.06.11
    Diggi
    Offline

    Diggi Inaktiv

    @Jannine: Ich dacht daran, die Currywurst ganz "normal" also mit anbraten und so zu machen und dann nur warmzuhalten im Morphy. Das müsste doch funktionieren, oder?

    Backofenschnitzel sind schon toll-aber ich wollte doch den Morphy anstrengen....

    Aber schonmal vielen lieben Dank für eure prompten Antworten!!! Ihr seid echt Klasse!!


    Grüßle

    Diggi
     
    #6
  7. 03.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Diggi!

    Das mit der Currywurst kannst Du ja mal im kleinen testen und probieren wie sie schmeckt. Ich hab bei der Sache bischen Bauchweh.

    Ansonten serviere ich folgende Gerichte gerne an Geburtstagen:

    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-rezepte-fleisch-fisch/64483-gulasch-leckerer-sosse.html mit Brötchen, also quasi Gulaschsuppe
    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-rezepte-fleisch-fisch/43513-schichtgulasch.html mt Baguette
    http://www.wunderkessel.de/forum/cr...haschlik-crocky-superschnell-mega-lecker.html (keien Spieße) mit Baguette
    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-rezepte-fleisch-fisch/70631-walliser-eintopf.html mit Baguette
    http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-rezepte-fleisch-fisch/43523-teufelsbrot-crocky.html mit Brot

    Vielleicht ist hier was dabei ;)
     
    #7
  8. 03.06.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Diggi!

    Das Schichtgulasch kann ich dir nur empfehlen, das habe ich schon mehrfach gemacht. OK, ist ein bissl Schnippelei vorher, aber dafür hast du es beim Feiern gemütlich.
     
    #8
  9. 08.06.11
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Hallo Diggi, versuch es doch mal mit einem Gemüsecurry, oder auch Hähnchencurry. Wenn du es richtig scharf würzt benötigst du viel Brot und für die Leute die es dann nicht scharf mögen, steht Joghurt zum Mischen auf dem Tisch. Alternativ zum Brot kannst du ja sonst in der Mikrowelle noch Reis dazu machen. Ich mache mir allerdings beim Curry immer noch die Mühe und brate alle Zutaten kurz in der Pfanne an. Beim kochen im Crockpot bleiben sie trotzdem noch schön bißfest. Lieben Gruß Gabi
     
    #9
  10. 10.06.11
    Diggi
    Offline

    Diggi Inaktiv

    SODELE. Ich galub ich habs!

    Habe vorgestern den griechischen Topf von Jannine gemacht. LECKER!!!!
    Den gibts!
    Und das mit der Currywurst probier ich auch.
    Also gibts griechischen Topf, Currywurst und verschiedene selbstgebackene Brote.

    Wer da nicht satt wird hat selber Schuld.:eek:

    DANKE für Eure Antworten!!!

    P.S.: Wir fahren morgen in Urlaub! Juhuu!! 2 Wochen Österreich!! (Wollt Euch nur ein bisschen neidisch machen-ich hoffe es hat geklappt?)



    Grüßle

    Diggi
     
    #10
  11. 10.06.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Diggi,

    nö bin nicht neidisch geworden ;)

    Freue mich auf unseren Urlaub, das erste mal mit Wohnwagen und dafür fahren wir am Montag noch shoppen :p Freuen wir uns auch schon drauf, das Vorzelt auszustatten.:p

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub mit viel :sunny:schein.
     
    #11

Diese Seite empfehlen