Brauche eure HILFE bei Pfannenreinigung

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Neala, 06.01.09.

  1. 06.01.09
    Neala
    Offline

    Neala

    #1
  2. 06.01.09
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Sandra!

    Ich habe nicht diese, aber auch eine eckige Grillpfanne :p. Ich gebe immer Spüli + heißes Wasser rein und so lasse ich sie stehen (manchmal auch über Nacht ;)), dann löst sich das alles...
     
    #2
  3. 06.01.09
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Sandra,=D:wave::wave:

    Kopf hoch, das wird wieder.
    Ein bißchen Spülmaschinen-Pulver rein, heißes Wasser drüber, ein bißchen stehenlassen, der Schmutz löst sich ganz leicht und Du hast wieder eine "Neue Pfanne"
     
    #3
  4. 06.01.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich mache es auch so ähnlich. Ich nehme Spüli oder Spülmaschinenreiniger, heißes Wasser und lasse alles aufkochen und dann ein bisschen köcheln. Das reicht. Du kannst dann die Pfanne normal spülen, es geht problemlos alles ab. Die Einweichzeit entfällt.
    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #4
  5. 06.01.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Sandra,

    wenn die Pfanne nicht beschichtet ist (kann ich auf dem Foto leider nicht richtig erkennen) kannst du sie mit dem Backofenreiniger ganz leicht sauber bekommen.
    Ich habe letztens zwei uralte Pfannen von meiner Oma gefunden und diese damit wieder wie neu hinbekommen. =D
    Die Pfanne darf allerdings wie gesagt nicht mit Teflon o.ä. beschichtet sein, da dies sich sonst lösen würde!
     
    #5
  6. 06.01.09
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Halloele,
    ich hab mal gelernt, das man Waschpulver auf das eingebrannte streut, Wasser drauf und einmal aufkochen.
    lg nepolein
     
    #6
  7. 06.01.09
    Lorbas
    Offline

    Lorbas

    Hallo Sandra,

    bei Eingebranntem in Töpfen nehme ich immer Wasser und 1 Päckchen Backpulver.Einmal aufkochen und dann längere Zeit stehen lassen.
    Dann geht immer alles raus.
    Meine Töpfe sind aber aus Edelstahl!

    Viel Erfolg mit Einweichen und Geduld haben

    Liebe Grüße
    Birgid
     
    #7
  8. 09.01.09
    Brotsalat
    Offline

    Brotsalat

    Hallo Sandra,

    haben die Tipps schon gewirkt? Wenn nicht, wäre es vielleicht von Nutzen zu erfahren aus welchem Material die Pfanne ist (AluGuss/Gusseisen), mit Beschichtung oder ohne.

    LG Henri
     
    #8

Diese Seite empfehlen