Brauche eure Hilfe: RACLETTE-Empfehlung benötigt

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Mela77, 01.11.12.

  1. 01.11.12
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo!

    Ich bräuchte dringend eure Hilfe. Ich hätte gerne ein Raclette-Gerät mit ordentlicher Leistung. Wir hatten vor x Jahren mal so ein Gerät, allerdings mit wenig Leistung - man hat gefühlte Stunden gewartet, bis das Fleisch angebräunt war. Das ist schon mal gar nichts für meinen Mann. Das Essen muss ratzfatz fertig sein, sonst wird er ungeduldig :rolleyes:.

    Ich bin nun also auf eure Empfehlungen und Erfahrungsberichte angewiesen. Welches Raclette ist empfehlenswert? Welches hat zum Grillen ordentlich Power und lässt den Käse im Pfännchen ratzfatz knusprig und dennoch im Kern flüssig werden, ohne "lätschig" zu werden?

    Ich suche die ultimative eierlegende Wollmilchsau ;) =D zum Preis von bis zu 90-100.- €.
     
    #1
  2. 24.11.12
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hi!

    Ich wollte doch mal eben Bescheid geben, dass wir schon seit ca. 3 Wochen ein Raclette von SEVERIN haben. Das Modell nennt sich "RG 2341".
    Gekauft haben wir es bei Amazon: Severin RG 2341 Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein, schwarz / 8 Pfännchen: Amazon.de: K

    Wir sind total zufrieden damit und haben schon 3 gemütliche Abende damit verbracht. Direkt bei Severin haben wir uns die antihaftbeschichtete Grillplatte (Ersatzteil) nachbestellt. So kann man mal nur 2 Antihaftflächen benutzen ohne den Stein.
    https://shop.severin.com/shop/article/200

    Da keine Raclette-Schaber anbei waren, haben wir uns welche von Westmark (Westmark "Gourmetta") dazubestellt - auch super:
    Westmark 2045 Raclette-Schaber 4er Gourmetta: Amazon.de: K

    Wir sind mit allem suuuper zufrieden und können das Gerät, als auch die Schaber bedenkenlos weiterempfehlen.
     
    #2
  3. 24.11.12
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Mela, =D

    in der aktuellen Ausgabe von "Kochen u. Geniessen"(Ausgabe Dez.)hat die Redaktion Raclettes getestet. Sieger war das Gerät von Unold "Raclette Finesse",

    zum Preis von 60.-€

    Außerdem waren auch noch viele Rezeptideen in dem Heft, zum Thema Raclette, Fondue u.Co :p


    LG Claudia

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    ohhh, hab zu spät gesehen, das ihr euch schon ein's gekauft habt :rolleyes: viel Spaß damit!

    LG Claudia
     
    #3
  4. 24.11.12
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Mela,

    dieses Gerät habe ich auch. Oder eigentlich haben meine Schwester und ich das gemeinsam, das halbe Gerät habe ich letztes Jahr Weihnachten von ihr geschenkt bekommen, die andere Hälfte steht aber irgendwie auch immer bei mir ;). Jedenfalls, wir sind auch sehr zufrieden damit.
    Am liebsten ess ich Raclette übrigens schlicht: Guten Käse für die Pfännchen, gutes Fleisch, schön dünn geschnitten für den heißen Stein, dazu evtl. noch ein bisschen sauer Eingelegtes und ein frisches Baguette. Das reicht mir schon zum Glücklichsein.

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #4
  5. 25.11.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Vielen Dank für Eure Antworten Ihr Lieben,

    somit hat sich meine Frage erübrigt, brauche nämlich auch so ein Teil :p
     
    #5
  6. 27.11.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    #6

Diese Seite empfehlen