Brauche Eure Hilfe: Suche günstiges Tablet für die Küche:-))

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von Lalelu, 05.01.14.

  1. 05.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich suche für die Küche ein günstiges Tablet. Notebooks haben wir für den täglichen Gebrauch im Wohnzimmer und Büro.

    Ich möchte das Tablet nur zum Rezepte anschauen haben (manchmal auch Youtube und evtl. mal eine Mail lesen). Sollte nicht so einen Mini-Bildschirm wie ein Handy haben.

    Habe mal bei Amazon geschaut, gibt ja schon sehr günstige Tablets unter 200 Euro, die auch gute Kritiken haben. Mag' aber (wie immer) gern Eure
    Erfahrungen lesen. Danke schon mal.=D
     
    #1
  2. 05.01.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Lalelu,

    schau mal hier
     
    #2
  3. 05.01.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Lalelu,
    ich empfehle dir verschiedene Tablets einfach mal
    auszuprobieren.
    Vor dem Kauf unseres Ipads haben wir das auch getan.
    Wir haben jedoch festgestellt,daß es sich lohnt etwas mehr
    Geld zu investieren,da die Handhabung der Tablets
    gravierende Unterschiede aufwies.
    Mit meinem Apple Ipad bin ich Super zufrieden.
     
    #3
  4. 05.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Swyma,

    danke!=D

    Hallo Anika,

    für die tägliche Computerarbeit haben wir sehr hochwertige Notebooks im WZ und im Office. Das Tablet soll immer in der Küche wohnen und da muß ein günstiges reichen.:rolleyes:
     
    #4
  5. 05.01.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Lalelu,
    das war nun mal meine Erfahrung,
    ( die wolltest du doch gern lesen )

    :rolleyes: ?
     
    #5
  6. 05.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Na klar Anika,

    aber ein Ipad bekomme ich nicht für 200 Euro und für die Küche reicht mir ein einfaches Tablet.:smile_big:
     
    #6
  7. 06.01.14
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo Lalelu!

    Wir haben ein Kindle Fire für sowas.
    Für meine Zwecke ist das mehr als ausreichend. Surfen und Rezepte lesen geht auf jeden Fall damit und es ist sehr günstig (wir haben mit Werbung, aber die stört nicht weiter).
    Momentan überlege ich, ob ich mir nicht das hier: Profi-Ständer für Tablet-Computer mit Touchpen in für köche bei Lakeland Deutschland noch dazu hole, dann kann man sich auch das Hände waschen beim Weiterblättern sparen.
     
    #7
  8. 06.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Tanja,

    Kindle möchte ich nicht aber der Ständer ist klasse!:p
     
    #8
  9. 06.01.14
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Halo Lalelu,

    ich kann dir das Acer Iconia B1 empfehlen. Ist nicht ganz so riesig, aber trotzdem flott und kompakt.
    Ich habe es im Angebot für Euro 99,- bekommen! Für deine Zwecke vielleicht das Richtige????
     
    #9
  10. 07.01.14
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Lalelu,

    in meinem Freundeskreis wird hochgelobt das Samsung Galaxy. Das gibt es jetzt schon für 144 Euro und sollte für die Küche eigentlich ziemlich gut sein?

    Schöne Idee, sich für die Küche ein eigenes Gerät anzuschaffen.

    Brauche ich das eigentlich auch? Mist - jetzt hast du mich bestimmt auf eine Idee gebracht... :razz: ...

    Liebe Grüße,
    Maria
     
    #10
  11. 07.01.14
    zauberzwerg
    Offline

    zauberzwerg

    Hallo Lalelu, Liebe Technik-Hexen :hello2:
    vielen Dank für diesen Fred und Eure Erfahrungen! :cool: Ich suche auch ein Pad für die Küche, weil mir der Laptop für die Küche zu klobig und sperrig ist. :-O Ich habe die gleichen Anforderungen wie Lalelu: Es muss günstig sein, bei mir in erster Linie weil ich mich kenne und es nicht lange dauern wird bis es das erste mal fliegt, und dann ist bei einem günstigen nicht so viel kaputt wie z.B. bei einem Ipad. Das ist es mir persönlich dann einfach nicht wert. :rolleyes: Außerdem möchte ich damit hauptsächlich Rezepte abrufen, meine ganzen Rezepte die ich als PDF´s habe dort drauf laden, und evtl. mal auf die Schnelle was nachschauen was auf dem Handy nicht geht und den PC deshalb nicht extra hochfahren müssen.:cool:
    Ich war am Anfang auf dem Trichter E-Book-Reader, aber mit denen kann man wohl (Ausnahme Kindle) nicht so gut surfen bzw. die Anzeige ist dann nicht so gut. :confused:
    Ich habe mich in der Gruppe E-Book-Reader und Tablets angemeldet, dort ist eine liebe Hexe die sich gut mit den verschiedenen Tablets usw auskennt, und die hat mir eine ausführliche Antwort auf meine Fragen gegeben. Vielleicht hilft dir das auch noch weiter bei deiner Entscheidung.
    Ich bin mir auch noch nicht einig geworden, das einzige was auch ich weis: Es soll kein Kindle sein. :rolleyes:
    Deshalb bin ich froh um diesen Fred, ich hoffe hier geben noch einige ihre Erfahrungen weiter!
    Vielen Dank Euch allen!
    LG aus Bayern
    Zauberzwerg
     
    #11
  12. 07.01.14
    irene33
    Offline

    irene33

    Ich habe für diesen Zweck ein ipad1, habe ich gebraucht bei Amazon bestellt, war gebraucht aber wie neu.
    Kostenpunkt ca. 150 Euro. Kann ich nur empfehlen.

    Gruss
    irene
     
    #12
  13. 07.01.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für die vielen Erfahrungen! :smile_big:Wir sind in ein paar Tagen beim Mediamarkt und da schaue ich mir mal verschiedene Tablets an. Hatte so ein Teil noch nie in der Hand und werde mal schauen welche Größe usw. ich brauche. Ein Pocketbook habe ich auch, das liegt immer im SZ, da ich immer im Bett lese. Ich werde berichten.:rolleyes:
     
    #13

Diese Seite empfehlen