Brauche Hilfe zum Thermomix

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von schlabberlies, 09.10.12.

  1. 09.10.12
    schlabberlies
    Offline

    schlabberlies

    Hallo,

    erstmal danke für die herzliche Begrüßung bei wunderkessel.
    Habe meinen Thermomix noch nicht so lange und ab und zu noch meine Probleme damit z.B. bei der Zubereitung eines ganz einfachen Gericht wie Reis mit Gemüse.
    Wenn ich den Reis in den Gareinsatz mach, in den roten Buch ist angegeben wenn ich 500 g Reis nehme( wobei der Gareinsatz schon bei 400 g überquellt) muss ich 1200 g Wasser in den Mixi machen, wenn ich dann die hälfte des Reis nehme muss ich dann auch weniger Wasser reinmachen??? Hab bis jetzt immer die 1200g Wasser genommen und wenn ich dann noch den Varoma oben drauf mache ist immer irgendwas schief gelaufen. Entweder der Reis war noch nicht oder das Gemüse nicht oder umgedreht das Gemüse war schon gut aber dann der Reis nicht, oder es war gar kein Wasser mehr im Topf.
    Was mach ich denn nur falsch?
    Hoffe auf Antworten. Danke
     
    #1
  2. 09.10.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Schlabberlies,
    500 gr. Reis ist definitiv zu viel. Sobald du den Varoma einsetzt, musst du auch bei 250 gr. Reis die Wassermenge von 1250 gr. Wasser einhalten.
    Als Faustregel fürs Varomakochen kannst du sagen, dass du für 30 Minuten Dampfgaren immer 500 gr. Garflüssigkeit brauchst. Wenn du dann noch Reis mitgarst, der ja jede Menge Flüssigkeit aufsaugt, dann musst du auf jeden Fall mindestens die 1250 gr. verwenden. Am besten geht es mit dem Reis, wenn du einen Parboiledreis verwendest. Basmati ist anders im Kochverhalten und muss anders gegart werden. Beim Gemüse einfach auch drauf achten, dass du es klein genug schneidest und du genügend Schlitze im Varoma hast, durch die der Dampf entweichen kann. Such dir doch einfach mal aus der Sparte Garaufsatzgerichte einiges aus und koche genau nach den Rezeptangaben. Weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #2
  3. 09.10.12
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Schlabberlies,
    ich muß auch sagen, daß 500 g Reis zu viel sind, meine Maximalmenge ist 400 g, da ist er dann aber proppevoll.
    Steht das wirklich so im Grundkochbuch? :confused:

    Ich mach's immer so, egal, wieviel Reis ich nehme, ich füll den Reis ins Garkörbchen und dann geh ich mit dem Topf (mit Reis) unter den Wasserhahn und fülle soviel Wasser ein, daß der Reis etwa 1cm mit Wasser bedeckt ist. Den Reis dann im Körbchen gut umrühren, so daß er überall nass ist.
    Damit bin ich bisher sehr gut gefahren, ohne viel messen zu müssen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. :rolleyes:
     
    #3
  4. 09.10.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    im Grundkochbuch werden im Grundrezept 250 gr. Vollkornreis, 1250 gr. Wasser und 1/2 - 1 TL Salz angeben. Beim Reiskochen finde ich es immer ganz gut, wenn man zwischendurch einfach mal die Drehzahl etwas erhöht und den Reis dadurch "spült".
     
    #4
  5. 10.10.12
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo, ich machs im Prinzip so wie uschi, nur dass ich den Mixtopf im Gerät stehen lasse und mit einem Messbecher Wasser auf den Reis giesse, bis es ca. fingerbreit darüber steht

    lg
    EvelynS
     
    #5
  6. 14.10.12
    schlabberlies
    Offline

    schlabberlies

    Danke,

    für die Hilfe habe es direkt mal ausprobiert und siehe da es ist alles gar! Einfach klasse!

    LG
     
    #6

Diese Seite empfehlen