brauche Kartoffelstampfer - aber welchen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von vivian, 08.02.12.

  1. 08.02.12
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo liebe Kessel-Hexen,

    kaum zu glauben aber wahr, ich besitze keinen Kartoffelstampfer. KaPü macht bei mir der TM,
    früher der Handmixer auf kleinster Stufe. Jetzt möchte ich mich aber gern mal an selbstgemachtem
    Labskaus versuchen (ich mag das überhaupt nicht, aber mein Mann als waschechter Hamburger),
    da muß die Kartoffelmasse wirklich noch etwas stückig sein, hab ich gelesen. Nun sehe ich, es gibt
    soviele verschiedene von diesen Teilen. Welche mit Löchern, welche mit Schlitzen und dann noch
    solche, die spiralförmig sind. Und die nächste Frage, Kunststoff oder Edelstahl?

    Was können denn die erfahrenen Köche/Innen hier empfehlen?
     
    #1
  2. 08.02.12
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Vivian,

    ich kann Dir den Kartoffelstampfer von Tupperware empfehlen. Ich bin damit sehr zufrieden und würde ihn nicht mehr missen wollen.
     
    #2
  3. 08.02.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich hab den von Tupper und bin zufrieden damit. ;)
     
    #3
  4. 08.02.12
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    ich schließe mich ganz schlicht und einfach filzlaus an ;) einfach nur genial und auch leicht zu reinigen, da - hopp- in den Geschirrspüler.
     
    #4
  5. 08.02.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    ...ich auch =D
     
    #5
  6. 08.02.12
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Na, das nenn ich mal vier eindeutige Antworten *lach* :rolleyes:

    Ich danke euch!
     
    #6
  7. 08.02.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Vivian

    ich würde nicht zu dem von tupper raten hat mich nicht annähernd überzeugt das teil

    einen stabilen aus edelstahl der ist auch leicht zu reinigen und hält ein leben lang
     
    #7
  8. 08.02.12
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo Sabine,

    kannst du etwas näher erklären, warum er dich nicht überzeugt hat?
     
    #8
  9. 08.02.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Vivian

    ich hab den nur 1 x benutzt und das liegt schon ein paar jahre zurück .. ich erinnere mich noch, daß ich mit meinem metallstampfer hinterher gestampft habe
     
    #9
  10. 08.02.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Tupper auch :cool:
     
    #10
  11. 08.02.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Vivian,

    ich habe auch nur einen ganz einfachen Stampfer aus Metall. Ich würde beim Kauf auf einen gut verarbeiteten und stabilen, breiten Griff achten. Am wichtigsten ist, daß er Dir gut in der Hand liegt, denn Du wirst ab und zu Kraft ausüben. Meiner hat runde Löcher mit ca. 3/4 cm Durchmesser.
     
    #11
  12. 08.02.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe auch den Tupper-Stampfer für den Fall, dass ich das Pürree mal wieder von "Hand" gemacht haben will....kann Sabines Einwände nicht nachvollziehen....ich hab den jetzt schon gefühlte x-Jahre.....
     
    #12
  13. 08.02.12
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo,

    ich hab auch den von Tupper. Seit ich den TM habe, dient er mir allerdings als Küchenrollenhalter :rolleyes: Das kann er auch gut.... aber auch mit dem gestampften Ergebnis war ich damals sehr zufrieden...
     
    #13
  14. 08.02.12
    bine12
    Offline

    bine12

    [​IMG] Haferl, dann schau dir mal alte häufig benutzte tupperteile an und lies die beiträge wo selbst in garantiefällen die leute probleme haben das ersetzt zu bekommen ;)
     
    #14
  15. 08.02.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo,
    auch ich habe den Stampfer von Tupper. Als ich ihn vor Jahren kaufte, meinte eine Dame die auch auf dem Tupper-Abend war:
    "Und wenn das nicht klappt mit dem stampfen, nehm ich ihn als Toilettenpapierhalter."

    Ich brauchte ihn bis zum Mixi sehr oft. Neulich hab ich mal die Grießklößchen aus dem roten Buch gemacht. Die 3 fache Menge. Ich hab einmal direkt die doppelte Menge und dann noch einmal das einfache Rezept. Dafür mußte ich die Masse umfüllen. Hab sie in einer großen Tupperschüssel auskühlen lassen und dann die 3 Eier mit dem Stampfer untergearbeitet. Hat sehr gut geklappt.

    Lieben Gruß Lissie
     
    #15
  16. 08.02.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ich wüsste jetzt nicht, wie ich den kaputt kriegen sollte..........:rolleyes:
    Und wenn der Stiel abbricht, ist es sicher ein Garantiefall! :angel9:



    P.S.: Rettet die Shifttaste: Nutzt Großbuchstaben!:cool:
     
    #16
  17. 08.02.12
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    ich nutze auch schon seit ein paar Jahren den Kartoffelstampfer von Tupper.... ich bin super zufrieden damit!!!
     
    #17
  18. 08.02.12
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Ich habe einen spiralförmigen aus Edelstahl. Ich glaube, von Rösle.
    Das Teil ist super und mein damit gestampfter Kartoffelbrei auch :)
     
    #18
  19. 08.02.12
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Ich danke euch allen!
    Ich denke, ich werde mich doch für den von Tupper entscheiden. :p
     
    #19
  20. 08.02.12
    gänseblume
    Offline

    gänseblume

    Man lernt nie aus bei Euch: ich hab sooooviele Tuppersachen und wußte nicht, daß es auch nen Kartoffelsampfer von Tupper gibt:rolleyes:

    lg, gänseblume
     
    #20

Diese Seite empfehlen