Brauche mal eure Ideen

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von dadi-dada, 25.11.08.

  1. 25.11.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallöchen,

    wie es aussieht, werden wir Weihnachten in diesem Jahr bei uns feiern:-(. Da sind wir dann so an die 14 Leute. Ich weiß jetzt nicht, was ich auftischen soll. Es soll schnell gehen (will ja nicht nur in der Küche stehen) für alle reichen (sind gute Esser) und vielleicht auch nicht zu teuer sein. Außerdem darf es nichts alltägliches ein. (Meine Schwägerinnen sind kleine Gourmets) Ach soviel will beachtet werden. Und dann auch noch zu Weihnachten. Aber Schwiemu ist sehr krank und kann nicht so weit fahren. denn eigentlich wäre die andere Schwägerin dran. Aber das klappt ja nun nicht. So, nun habe ich genug gejammert und hoffe auf eure kreativen, sensationellen Ratschläge.
    Einen schönen Abend noch

    MARI;)N
     
    #1
  2. 25.11.08
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo liebe Marion,

    ich habe vor kurzem ein Rezept eingestellt:
    Suchen bei: Rezepte ohne Thermomix!!

    Schweinefillet in Curry- Sahne mit Bananen usw..

    heute: in "Rezepte ohne Thermomix"

    Käseschnitzel

    beide Rezepte kannst Du schon vorarbeiten, und nachher nur noch in den Backofen schieben. Das Rezept "Schweinefilet" ist für 2-3 Pers. geschrieben.

    Käseschnitzel: die kannst Du kleiner schneiden und pro Auflaufform selbstschätzen. Ich denke das Rezept reicht auch für 2-3 Personen.

    Bei beiden Rezepten kannst Du die Essen so in den Backofen stellen, das es fertig ist, wenn Deine Gäste kommen.

    Beide Rezepte sind bei uns, selbst Weihnachten begehrt.
    Schau aber ruhig nochmal weiter bei uns Hexen.

    Alles Liebe Inge:nike:
     
    #2
  3. 26.11.08
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Marion,

    wie wäre es mit einem Crockpot Gericht ? Kann man doch auch klasse vorbereiten.
     
    #3
  4. 26.11.08
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Marion,

    ich koche seit zwei Jahren Heilig Abend für die liebe Verwandschaft, allerdings sind wir ein kleinerer Kreis.
    Mein Menü 2006 war gefüllter Pangasius (sehr leicht), dann frische Feigen an Currysahne (noch viel leichter und super vorzubereiten) Roastbeef mit Kräuterhaube sowie gefüllten Champignons (das Roastbeef macht sich fast von allein nur die Champignons erfordern schnippelarbeit, lassen sich aber vorbereiten) dazu habe ich selbstgemachte Herzoginkartoffeln gereicht (kann man auch kaufen) zum Nachtisch zauberte mein GöGa Bayrische Creme mit pürierten Erdbeeren und Ahornsirup.
    Letztes Jahr (der Storch war zwischenzeitlich bei uns ;)) haben wir "nur" eine Kräutercremesuppe mit Forelle, Ossobucco sowie erneut (wegen starker Nachfrage) die Bayrische Creme gemacht. Wenn Ihr gute Esser seid, ist Ossobucco vielleicht nicht das Richtige, da es doch mit viel Anbraterei und Kosten verbunden ist.
    Wir wissen selbst noch nicht, was wir dies Jahr zaubern, die Gäste kommen schon zum Kaffee und wird denken an ein Kalt-Warmes Büffet. Wenn der Kleine uns läßt :binky:!

    Ich hoffe, ich konnte Dir Ideen geben. Bei Rückfragen melde Dich einfach.:wave:
    Viele Grüße
    Wilmson
     
    #4
  5. 26.11.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    Hallo Marion,
    habt ihr die Möglichkeit zu grillen? Das haben wir schon gemacht und es war eine richtige Gaudi. Vielleicht wäre das eine Idee.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #5

Diese Seite empfehlen