Braucht man den TM31 wirklich??????????

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Paula20, 15.01.11.

  1. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo zusammen,
    Ich bin mir seit einiger Zeit nicht ganz schlüssig. Ich habe den Multi 5in1, Morphy und den StarChef.Außerdem noch eine Küchenmaschine von Bosch.
    Aber wenn ich so manche Rezepte mit dem TM31 lese, bin ich schon beeindruckt. Was meint ihr ist der TM31 für mich trotzdem eine sinnvolle Ergänzung????
    Wir sind ein 4 Personen Haushalt und ich koche und backe gerne (aber am Besten mit möglichst geringen Aufwand;).
    Ach was mach ich bloß????
    LG

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:40 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 15:35 ----------

    Hallo nochmal,
    könnte mir vielleicht auch noch jemand den aktuellen Preis nenne???. Also mit allem "drin und dran"!
    LG
     
    #1
  2. 15.01.11
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Paula,=D

    hier findest du so schnell niemanden der dir vom TM abrät, glaube mir! Ich für mein Teil gebe ihn jedenfalls nie wieder her und wenn er mal das Zeitliche segnen sollte brauche ich auch sofort Ersatz! Wir sind auch eine 4-köpfige Familie und ich koche auch viel (und seit ich den TM habe auch wieder gerne) und achte viel mehr darauf frisch zuzubereiten. Eben weil es mit TM so einfach ist.

    Also, wenn du mich fragst...;) natürlich brauchst du ihn!

    Über den aktuellen Preis kann dir bestimmt eine TR (Thermomix-Reräsentantin hier im Kessel) genauer Auskunft geben.
     
    #2
  3. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Habe diese Frage extra in diesem Forum eingestellt weil hier ja bestimmt auch einige sind, die die anderen Gerätschaften ja auch besitzen.

    Das würde dann ja mein Gewissen beruhigen!!:p
    LG
     
    #3
  4. 15.01.11
    Javica
    Offline

    Javica

    Hallo,
    ich habe den TM21 jetzt seit ca. 13 Jahen. Mein Koch- und Backverhalten hat sich seitdem sehr zum Positiven verändert. Keine Back- oder sonstigen Fertigmischungen mehr, Brot gibt es nur noch aus eigener Herstellung... und da meine beiden Töchter Vegetarierinnen sind, erleichtert er mir das Leben auch in dieser Hinsicht sehr. Fazit: er war zwar damals in der Anschaffung recht heftig, aber über die Jahre hat er sich wirklich rentiert und ich habe kein Haushaltsgerät von dem ich ähnliches behaupten könnte.
     
    #4
  5. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    Na da seh ich doch du hast ja auch Morphine 9in1 und einen Slowcooker.
    Ist denn dann nicht Morphine über???- ich meine ist das nicht etwas "doppeltgemoppelt"???
    Oder ergänzt sich das zusammen?
    LG
     
    #5
  6. 15.01.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Paula,

    auch ich kann mich noch nicht entscheiden, ob ich mir den TM 31 zulegen soll.
    Es ist schlimm in diesem Forum, hab mir jetzt den Crocky , den Unhold 5 in 1, Bergerlampe und Jemakoputzsachen zugelegt.
    Allmählich muss ich meine Küche vergrössern=D
     
    #6
  7. 15.01.11
    inar
    Offline

    inar

    hallo
    mhh brauchst du ihn wirklich ???? Ich würde mal sagen bzw Fragen , brauchst du die Waschmaschine wirklich ? Du kannst doch auch mit hand waschen :rolleyes:
    Ich habe ihn nun seit Sep 2010 und würde es so vergleichen . Er ist hier ständig im einsatz , und was er mir das leben erleichtert =D ist grandios.
    Irgendwie kann ich mir nicht mehr vorstellen , ohne ihn zu leben.
    Hier ist bestimmt ne TM Beraterin in deiner nähe , Sie wird ihn dir bestimmt gerne im Einsatz zeigen.
    Meiner Armen Beraterin habe ich damals gesagt , es kann sein , das die Beratung nur für mich ist und sicher bin ich mir auch nicht , würde es aber gerne sehn.
    Machte nix , Sie kamm und der TM siegte . Ich habe ihn noch am Selben Tag bekommen . Oh , nun habe ich aber viel geschrieben , hoffe ich konnte dir ein wennig weiterhelfen ;)
     
    #7
  8. 15.01.11
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Paula20

    Auch ich habe den Morphy den TM 31 und seit 2 Wochen noch einen TM21.Ein BBA von Panasonic ist ab und an auch im Gebrauch. Warum brauchst du den Star Chef noch? Dann würde ich lieber den Thermomix dazukaufen.Der ist vielseitiger.
    Der Neue ist ja mit 985 Euro recht teuer aber man hat 2 Jahre Garantie . ich habe den TM 21 zufällig in der Zeitung gesehen wo er noch Neu und unbenutzt angeboten wurde (ist ja sehr selten bei den TM21 er, die seit 2004 nicht mehr verkauft werden )und ich nicht wiederstehen konnte.
    Wenn der Neue dir zu teuer ist, würde ich auf den TM 21 zurückgreifen da würde ich aber keinen unter BJ. 2002 nehmen.

    LG Jana
     
    #8
  9. 15.01.11
    Cappucinofan
    Offline

    Cappucinofan Cappucinofan

    JA!

    Hallo Paula!

    Zu Deiner Frage kann ich nur sagen: Ja! Ja! Ja!

    Hätte ich selbst nie geglaubt. Hatte den TM31 4 Wochen auf Probe und danach gleich in meinen eigenen umgetauscht. Möchte ihn nicht einen Tag missen!!
    Er ist einfach ein Allroundtalent! :happy_big:

    Viele Grüße
    Claudia
     
    #9
  10. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    danke für die netten Antworten!!!!
    Also Jana der Starchef ist nun schon mal da !! Einfach wegschmeißen fänd ich schon blöde.
    Wenn es Sinn macht noch einen TM dazu zu benutzen, möchte ich schon eine neue Version kaufen.
    Und ich glaube das ist doch der TM31??????- oder können die Anderen mehr??
    Muß schließlich meinen GöGa überzeugen und dem ist dann auch egal welchen!!
    Du hast dich entschlossen zu dem TM31 noch dem TM21 zu kaufen. Das sagt mir schon was.:p
    Ist in dem Preis schon alles "drin und dran" , oder muß ich noch etwas dazukaufen????
    LG:hello2:
     
    #10
  11. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    was ist denn eine Bergerlampe?????Schön das du mich verstehst Conny:p
    LG
     
    #11
  12. 15.01.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Paula,
    der TM 31 ist das neuste Modell, der TM21 war der Vorgänger. Wenn du dir einen TM zulegst, dann würde ich auf jeden Fall den 31 nehmen. Ich hatte vor dem 31 den 21, aber der stand mehr in der Ecke, als dass er was geleistet hat. Das neuere Modell ist da schon vielseitiger und handlicher.
    Seit ich den TM31 habe, verging bisher kaum ein Tag, an dem er nicht im Einsatz war. Ob du ihn brauchst, kannst du natürlich nur allein entscheiden, ich würde meinen aber nicht mehr hergeben. Lieber würde ich auf Morphy und Multi verzichten....Morphine fände ich jetzt auch überflüssig, aber dass du sie nun mal hast und nicht einfach "wegwerfen" kannst, verstehe ich natürlich.
    Ich habe für mich mit dem TM31, Morphy und Multi die perfekte Kombination gefunden, die drei arbeiten hand in Hand und sind fast alle täglich im Einsatz.
     
    #12
  13. 15.01.11
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Paula20
    Ich denke eine Beraterin ist wirklich das Beste für Dich. Die hilft dir, erklärt dir vieles und sagt dir welche Angebote es zur Zeit gibt.( z.B Bücher die du beim Kauf bekommst)
    Als ich meinen tm gekauft hatte , war ich Anfänger und musste vieles selber erlernen( Hatte damals einen Gebrauchten). Da hatte ich nicht nur einmal geschimpft.Aber nur nicht aufgeben.Es gibt so viele Tricks und Tipps die du hier im WK oder bei deiner Beraterin bekommst.Ich hatte dann gemerkt dass ich eine Beraterin brauche. So ich habe damals meinen Gebrauchten Tm verkauft und mir einen Neuen bei meiner Beraterin gekauft und dann auch eine Vorführung besucht,die mir persönlich viel geholfen hatte.

    Jetzt gebe ich meinen TM 31 nicht mehr her und an Platzt 2 darf mir der TM 21 helfen den ich auch toll finde.
    Den TM 31 bekommst du mit allem Zubehör( Varoma , Gareinsatz usw.) und 2 Bücher , wenn du eine Vorführung machst.
    LG Jana
     
    #13
  14. 15.01.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo,
    das ist doch mal Klasse. Suuuuuuper das du Morphy und Multi hast!!!!! Dann weißt du vielleicht was ich meine.
    Wenn die "Hand in Hand" arbeiten -damit käm ich auch gut zurecht!!:smile_big:
    Man , da muß ich ja doch schwer nachdenken.
    Weißt du ob in dem Preis alles "drum und dran "ist.
    Vielleicht gibt es in meiner Nähe noch eine Vorführung -muß mich mal kundig machen. Eine hatte ich schon mal gesehen, aber die machten nur Konfitüre, und außerdem hatte ich 1 Monat vorher die Bosch 8100 mit Zubehör gekauft.
    Da hatte ich noch nie was von TM gehört.
    LG

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:31 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:27 ----------

    Huch,
    Jana da warst du wohl schneller.
    Was heißt wenn ich eine Vorführung mache?????-So wie bei Tupper???
    Wieviel müßte ich dann einladen
    LG
     
    #14
  15. 15.01.11
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Paula

    Ich denke, man braucht den TM nicht unbedingt, er ist praktisch, vielseitig und leistungsstark aber das sind andere Geräte auch. Seit mehr als 20 Jahren koche ich, mache viel selber, früher eben in nem anderen Mixer, heute im TM. Hergeben würde ich ihn nie wieder, aber man braucht ihn nicht unbedingt. Es gibt hier viele Hexen, die konnten erst mit dem TM auf Tüten verzichten, ich sehe das anders, man kann auch ohne TM auf Fertigprodukte verzichten.
    Was heute anders ist als früher, heute kann man viele Rezepte im Internat abrufen, früher musste ich noch alles selber "erfinden" und austesten.
    Wichtig beim Kauf allgemeiner Küchengeräte, man muss Freude dran haben., sie nutzen und es sich leisten können, nur dann macht es in meinen Augen Sinn.
     
    #15
  16. 15.01.11
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo Paula

    So was in der Richtung.
    Du musst min. 3 Leute einladen und eine Beraterin die bei dir zu Hause dann eine Vorführung macht. Wenn du dich dann für den TM entscheidest bekommst du 2 Bücher und 50 Euro Rabatt auf die 985 Euro. Ich weiss jetzt nicht welche Angebote es gibt. Vielleicht ist eine TR hier und beantwortet dann die Frage.
    LG Jana
     
    #16
  17. 15.01.11
    Asrael
    Offline

    Asrael

    Hallo Paula,

    ich muss sagen, das ich fast ein Jahr überlegt habe, ob ich den TM 31 kaufen soll, da es ja schon eine teure Investition ist (War sogar bei mehreren Vorführungen eingeladen).
    Ich kann dich schon verstehen, da du ja schon sehr viele Gerätschaften hast, könntest aber einige davon verkaufen und dir dafür den TM 31 zulegen.
    Ich würde den TM aber nicht mehr hergeben, obwohl wir nur ein 2-Personenhaushalt (+Kater) sind.
    Aber am besten läßt du eine Vorführung von einer TM-Beraterin halten, kannst dir ein paar Freundinnen einladen. Heißt ja nicht das du den TM 31 dann gleich kaufen musst, aber du bekommst nützliche Informationen.
    LG
    Martina
     
    #17
  18. 15.01.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Paula,
    beim Kauf des TM 31 ist alles Zubehör dabei und wegen einer Vorführung würde ich einfach mal bei einer Beraterin anrufen. Die meisten Beraterinnen machen nämlich auch "Privatvorführungen", d.h. nur für dich und z.B. deinen Mann. Dann musst du nicht zusätzliche Leute einladen. So war`s bei mir auch, meine Beraterin kam zu uns ins Haus und führte meinem Mann und mir den TM vor. Wir waren beide sofort begeistert und kauften ihn.
     
    #18
  19. 15.01.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Paula,

    also ich bin auch so eine Spezialistin die sich von vielem beeindrucken lässt. Demzufolge habe ich schon viele Dinge gekauft, die ich nicht wirklich benötige.

    Aber den TM 31 möchte ich nie nie mehr hergeben!

    Es ist das beste Küchengerät, das es meiner Meinung nach gibt. Meine alte Küchenmaschine habe ich nach dem Kauf des TM gleich aus der Küche verbannt, allerdings benutze ich noch ab und zu einen normalen Handmixer.

    Also ich kann Dir nur zu dem Kauf raten!
     
    #19
  20. 15.01.11
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    Hallo
    ich schließe mich ansha an: Man braucht ihn nicht unbedingt, aber einfacher ist es mit ihm. Aber man muss Platz auf der Arbeitsplatte haben, wenn Du ihn in den Schrank stellen musst und immer rausholen musst, stellt Du Dein Kochverhalten nicht um. Und, was ich wichtig finde: man muss sich ihn leisten können. Die Argumente, Du kannst dann die anderen Küchengeräte verkaufen, zieht bei mir nicht. Seien wir mal ehrlich, für die meisten Küchengeräte bekommt man kaum noch Geld....und von Finanzierung halte ich gar nichts, die einzigen Dinge, die bei uns finanziert werden sind Haus und Auto (dies aber nur, wenn man es beruflich braucht). Ein anderes Argument für Finanzierung ist, man spart Geld, weil man vieles selbst zubereitet, z. B. Brot. Rechne mal nach, wieviel Brote Du backen müsstest, um einen TM zu kaufen....
    Trotzdem, ich möchte ihn nicht mehr hergeben, und wenn meiner mal nicht mehr funktioniert, werde ich nach einem neuen Ausschau halten, vorausgesetzt, ich kann ihn mir dann (hoffentlich) leisten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen