Frage - Braucht man einen Morphy wenn man einen TM 31 hat?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bibsensteiner, 08.05.11.

  1. 08.05.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Ich lese immer mehr über den Morphy Intellichef 9 in 1. Bin echt unsicher, braucht man das teil?? Klar, wer es hat wird sagen ja, oder??
    Ich hab einen Thermo und koche wirklich viel damit.
    Wir sind ein 4 bzw 5 Personen Haushalt (3 Erwachsene , 2 Kinder).
    Was mache ich alles damit und wie schaut es mit dem Stromverbrauch aus?? NAchdem unsere Stromrechnung immer explodiert und ich schon bewusst mit Strom umgehe, bin ich echt ratlos.
    LG
    Birgit
     
    #1
  2. 08.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Birgit,

    nun ja unbedingt brauchen? Ich für mich ja ;) An Strom, meine ich, braucht Morphy bis zu 900 Watt, glaube es ist aber weniger wie ein Herd braucht. Ich schätze seine Funktionen, das ich das Essen dann fertig haben kann wann ich will. Das er anbraten und backen kann ohne das was anbrennt. Das er schmoren und Schongaren kann. Wie du siehst ich brauche ihn, aber das muß jeder für sich selber entscheiden und ich finde ihn zum TM eine super Ergänzung.:p

    Hier hast du noch mal alle Funktionen im Überblick http://www.wunderkessel.de/forum/9i...fe/66495-allgemeine-infos-rund-um-morphy.html und entscheiden ob du ihn brauchst mußt du dann selber.;)
     
    #2
  3. 08.05.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Danke schonmal für die Antwort!
    Also, mir ist einfach trotz Angabe der Funktionen noch nicht so ganz klar was ihr damit kocht.... Sind das alles "Alles in einem Topf" Gerichte, oder auch alles extra? Kann der "nur" zusammen "gepanschte" Gerichte? Oder mache ich Reis, Fleisch, Sosse extra da drinnen? Wie funktioniert das genau?
    Ich wäre froh wenn ich das mal live irgendwo sehen könnte, so wie auf einer TM Vorführung....
    LG
    Bibsensteiner
     
    #3
  4. 08.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Huhu,

    habe das hier gefunden YouTube - intellichef - der 9-in-1 Multikocher

    Er ist wie ein crocky mit nur mehr funktionen. Wenn ich z. B. Gulasch mache, habe ich super zartes Fleisch und eine leckere Sauce. Nudeln und Reis koche ich dann seperat. Es gibt auch Rezepte da kann man direkt alles in einem Topf machen, wie man mag. Oder letztens habe ich Kartoffen und Spargel im Morphy gemacht und die Sauce Hollandaise hat der TM gemacht.

    Habe hier noch Rezepte von MR gefunden, die darf man sich gratis runterladen, vielleicht ist Dir das eine Hilfe. http://www.morphyrichards.de/fileadmin/morphyrichards/bilder/Intellichef_Rezeptbuch.pdf
     
    #4
  5. 15.05.11
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Bibsensteiner,

    du kannst sowohl "zusammen gepanschte" Gerichte - wie Schinkennudeln, Geschnetzeltes mit Nudeln, Eintöpfe etc. - darin kochen, aber auch gebratene Speisen - wie Bratwürste, Schnitzel usw.

    Ich hatte meinen Morphy eigentlich für mein Gartenhäuschen gekauft, weil es dort leider keinen Herd gibt und wir auch mal was anderes als nur Grillfleisch essen möchten.

    Inzwischen "schleppe" ich Morphy aber immer mit (in den Urlaub, in die "Datscha" oder zu mir nach Hause), weil ich auf seine Hilfe nicht mehr verzichten möchte. Den größten Vorteil sehe ich in einer wesentlich weniger verschmutzten Küche! Aber auch der deutlich geringere Stromverbrauch z. B. beim Backen ist für mich ein Kriterium.

    Eine Livevorführung á la TM wirst du wohl nur privat erleben dürfen, weil sich dieser Aufwand für den Hersteller bei dem relativ niedrigen Preis nicht lohnen würde.

    Rezepte für dieses Multitalent sind im Kessel genügend hinterlegt. Du kannst dich aber auch gerne an mich wenden, wenn noch Fragen offen sind.
     
    #5
  6. 15.05.11
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Hallo Birgit,

    ich finde, TM und Morphy sind das ideale Gespann!! Sie ergänzen sich super...und die Küche bleibt sauber *g*...wir fahren auch immer zu sechst in Urlaub...GG + ich, zwei Hunde und unsere zwei Küchenhelfer!
     
    #6
  7. 03.07.11
    t-bone-steak
    Offline

    t-bone-steak Inaktiv

    Hallo Birgit,
    auch ich finde, dass die beiden ein unschlagbares Gespann sind. Bin voll berufstätig mit 2 hungrigen Kindern, die sich weigern in ihrer Schulmensa zu essen!
    Also am Wochenende wird vorgekocht, TM, Morphy (auch schon mal mit Herd und Backofen) liefern sich die entsprechenden Gefechte - d.h. mind. 4 Gerichte werden gleichzeitig gekocht (muss ja irgendwann auch mal Wochenende haben), entsprechend eingefroren, den entsprechenden Abend vorher herausgeholt und den 9in1 morgens damit beauftragt um 13 Uhr das Essen tiptop aufgewärnt bereitzuhalten, wenn der Ältere um halb drei nach Hause kommt, ist es dank der Warmhaltefunktion immer noch magenfreundich heiß, selbst GG um 5 kann noch warm essen (falls was übrig bleibt), das einzige, was du berücksichtigen musst, ist natürlich die Wahl des Gerichtes und die Zubereitung (also Reis nicht ganz weich kochen, ebenso die Nudeln etc). Ansonsten haue ich erbarmungslos alles zusammen in den Tiefkühler. Vorteil ist auch, dass ich nicht morgens kochen muss und damit sicher bin nicht nach Essen zu riechen - im Büro eher nachteilig!
    Sonntags gibts gerne Rindfleischbraten aus dem Morphy - stundenlang auf schongaren fertig gegart - einziger Nachteil - es bleibt selten etwas übrig für Montag ....
    Schönes Restwochenende noch!
     
    #7

Diese Seite empfehlen