braucht man überhaupt einen Herd?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von lachen, 29.04.11.

  1. 29.04.11
    lachen
    Offline

    lachen lachen

    Hallo! Wir sind gerade umgezogen und haben noch kein Herd.
    Wir kochen in den letzten Wochen mit dem Termomix, Slowcooker, Wasserkocher, “Pfanne“kuchenmaker. Außerdem habe ich noch einen kleines Kombigerät von Bosch Mikrowelle und Backofen (nicht so toll, aber geht).
    Wir kommen damit sehr gut klar und ich bin am überlegen brauche ich überhaupt einen großen Herd. Oder würden ein Induktionsfeld reichen (vielleicht auch ein zweier Teil). Da ich sehr gern einen Pizzaofen haben möchte und auch ein Elektroeinkocher frage ich mich wozu brauche ich einen Herd.
    Es wäre toll, wenn ihr mir eure Erfahrungen oder Meinung mitteilen würdet. Danke, Gruss lachen (Eva)
     
    #1
  2. 29.04.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ohne guten Backofen geht bei mir nix
    und ohne Herdplatte auch ned - weil ich bzw. wir gebratene Sachen schon sehr gerne haben und das geht im TM nicht.
     
    #2
  3. 29.04.11
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Eva!

    Also ganz ohne Herd kann ich mir das Leben auch net vorstellen, heut zum Beispiel gabs Lerkäse mit Zwiebeln, beides in der Pfanne gebraten *mmmmmh* und ohne meinen Backofen gehts auch net .... ich bin grad auf dem Brotback - Trip ;) ... ich hab aber auch net soviel Helferlein wie du ;)
     
    #3
  4. 29.04.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Eva,

    nein ohne Herd geht es bei mir auch nicht.Gerade habe ich die Pizzaschnecken raus und davor einen Rhabarberkuchen.
    Und wie schon geschrieben, Schnitzel,Spiegeleier die ganzen gebratenen Dinge darauf verzichte ich nicht freiwillig :p Dann noch Kuchen,Brot und Brötchen also ganz klar ohne Herd geht es bei mir gar nicht(allerdings auch nicht ohne TM ;))
     
    #4
  5. 29.04.11
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Gute Frage. also ohne Backofen geht nichts aber ohne Herdplatten kann ich schon auskommen. Für die Sachen zum braten hab ich eine Pfanne mit Elektroanschluß so kann ich auch auf Terrasse braten.
    Sollte mein Herd kaputtgehen gibt es nur noch einen Backofen aber kein Ceranfeld.
     
    #5
  6. 29.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Eva,

    ich kann mir auch nicht vorstellen, ganz ohne Herd zu kochen - und mein Mann sicherlich zweimal nicht, weil der TM ja leider keine Schnitzel braten kann...;) Und auch meinen Ofen brauche ich ganz oft für Kuchen, Torten, Brote, Semmeln...
     
    #6
  7. 29.04.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo lachen,

    zu deinem bedauern kann ich mich den Argumenten und Meinungen meiner Mithexen nur anschließen!!!

    Da ich auch sehr viel Brötchen und Brote backe dann und wann auch Kuchen und Torten benötige ich auf jeden Falle einen guten Backofen und möchte auch aus diesen Gründen nicht auf ihn verzichten müssen.
    Auf die Herdplatten könnte ich verzichten, wenn ich eine elekrtische Pfanne hätte - aber mein Mann würde mir da die Freundschaft kündigen. Er benötigt ordentlich angebratenes Gulasch und auch in regelmäßigen Abständen die knusprig panierten Schnitzel!

    Aber wenn du es zur Zeit nicht vermisst und mit dem klar kommst was du hast, kannst du ja noch ein Weilchen warten und abwägen.
    Bin Mal gespannt wie deine Entscheidung ausfällt - lass es uns wissen.

    Mit liebem Gruß
    Prinzesschen
     
    #7
  8. 29.04.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo lachen (Eva),

    mein Traum ist eine Küche von 40 - 50 qm. Dann könnte ich endlich alle meine Helferlein aufstellen.
    Auf einen Herd würde ich trotzdem nicht verzichten, aber dann bitte eine Induktions-Herd. Ich habe selbst nur ein Creanfeld und habe mir eine Induktionsplatte zugelegt, seitdem träume ich davon!
    Die Hitze und die Geschwindikeit lässt einfach viel besser regulieren. Ein Backofen ist trotzem m. E. sehr wichtig, gerade wenn man größere Braten zubereiten muß.

    Vor einigen Jahren habe ich mir eine Kombi-Mikrowelle zugelegt, da mir der Backofen zu groß war, das hat sich gut bewährt. Die benutze ich viel mehr als den Backofen!

    Nachdem ich jetzt auch einen BBA und einen Morphy habe, wird der Herd so gut wie nicht mehr benutzt, aber ich kann jedenfalls immer darauf zurückgreifen!

    Stelle Dir vor, eines Deiner Geräte geht kaputt, was machst Du dann ohne Herd?

    Es ist eine wichtige Entscheidung, nimm Dir Zeit dafür!
     
    #8
  9. 30.04.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,

    meine Herd mit Ceranfeld gebe ich nie wieder her. Spaß beiseite , für mich wäre es undenkbar ohne Herd. Da ich mein ganzes Brot und meine Brötchen selbst backe ist dass ja eh keine Thema. Aber ich mache auch leckere Braten bei 80°, tolle Kuchen, mal Gemüse im Ofen über backen oder Kartoffel usw. Nein OHNE ginge es bei mir nicht. Aber jeder hat seinem Bedarf und man sollte gut überlegen ob dieses Gerät wirklich nicht gebraucht wird. Später wenn der Platz in der Küche vergeben ist würdest Du Dich ärgern. [​IMG]
     
    #9
  10. 30.04.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,seit ich zum TM noch meinen Morphy habe,wird der Herd nur noch abgestaubt ;).....koche allerdings für mich allein.
    LGRena
     
    #10
  11. 30.04.11
    Tuppertussi
    Offline

    Tuppertussi

    Hallo,
    ich habe ein Ceranfeld. Darauf steht eine Induktionsplatte ( so eine einzelne, wir man sie für den Camping kaufen kann). Die Induktionsplatte habe ich gekauft, um auszuprobieren, wie Induktionkochen funktioniert. Ich muss sagen, dass ich ausschließlich auf diieser einen Platte koche. Das geht hintereiander schneller als das Ceranfeld aufzuheizen.

    Also würde ich mir an deiner Stelle eine 2-er-Indunktionsplatte kaufen und einen autarken Backofen, evtl. in Kombi mit einer Mikrowelle.
     
    #11
  12. 30.04.11
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallöchen,

    also ich selbst würde ohne Kochfelder und Backofen nicht klarkommen. Aber das ist natürlich immer eine Sache des persönlichen Anspruchs und eigener Vorlieben. Wenn du im Moment ohne Herd zurecht kommst, dann warte doch einfach mal ab, ob er dir irgendwann fehlt. Gekauft ist er dann immer noch schnell. Und du kannst überlegen, was genau sinnvoll für dich ist.

    Lieber Gruß
    Gabi
     
    #12
  13. 30.04.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    gerade musste ich schmunzeln. Dein Beitrag zeigt, dass Du den TM annimmst.
    Ich, für meinen Teil denke, dass die Herdplatten wirklich sehr wenig genutzt werden. Aber so zwischendurch bin ich ganz froh darum. Da bei mir Herdplatten und Backrohr nicht zusammen sind , könnte ich das Ceranfeld ( ich habe ein Induktionskochfeld 4 Platten eine Warmhalteplatte ) oft als Ablageplatz verwenden. Aber so ganz ohne möchte ich auch nicht. In nächster Zukunft bekomme ich wieder eine neue Küche, da überlege ich schon, ob nicht zwei Platten, allerdings wieder Induktion langen. Den Backofen will ich auf alle Fälle wieder in Bauch/Augenhöhe haben. Das Backrohr braucht man schon durch die viele Brot und Kuchenrezepte hier im Forum!! Da ist diese Höhe auch sehr zum Vorteil, gerade wenn man älter ist, ist die bückerei unangenehm.
     
    #13
  14. 30.04.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Ich brauche auch meinen Herd zum : Schnitzel,Steak usw. braten.
    den Backofen zum: Brot , Kuchen usw. backen.
    Ich habe eben gerne die Wahl :p wo ich was koche/backe/brate.
    Aber das muss eben jeder für sich entscheiden.
     
    #14
  15. 30.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    trotz aller Küchenhelfer möchte ich nicht auf einen Herd oder Backofen verzichten, ich möchte die Wahl haben und nutze zwischendurch auch noch den Herd/Ofen.
     
    #15
  16. 30.04.11
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo,

    ich brauch auch nen Herd/Backofen, aber ich denk oft, er ist einfach zu groß, dauert lang zum Aufheizen und kost viel Strom!
    Eine Bekannte hat einen von Manz, da ist der Backofen horizontal in 2 Garräume geteilt, die sie getrennt oder gemeinsam nutzen kann. Das find ich klasse ...
     
    #16
  17. 01.05.11
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Ich habe eine zweier Induktionskochplatte die mobil ist,das heisst wenn sie stört kommt sie weg.Der Backofen ist einzeln eingebaut(Hochform)
    Wenn ich viel braten muss benutze ich eine grosse elektrische Pfanne,da geht viel rein.Ich vermisse den 4 Platten Einbaupfen nicht.
    Ich benutze meistens den TM,Microwelle und Elektropfanne.

    LG teddy9
     
    #17
  18. 01.05.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    auch ich habe natürlich noch meinen Herd und Backofen und ich benutze, trotz TM und Morphy, ab und zu Beides noch. Ich habe noch ein teures AMC Topfset, das aber wahrscheinlich nicht induktionsfähig ist und deshalb würde ich mir auch kein Induktionsfeld (bzw. Platte) kaufen. Man kann schließlich nicht alles wegwerfen was mal gut war. Sollte mein Backofen aber irgendwann mal "schwächeln", werde ich mir einen auf "Augenhöhe" anschaffen.
    Ich bin Alleine und komme mit den jetzigen Geräten prima klar.
     
    #18
  19. 01.05.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    ich habe mich bewußt beim Kauf meiner neuen Küche für eine mobile 2er Kochplatte entschieden und den Backofen in Hochform. Und diese Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut.
     
    #19
  20. 06.05.11
    lachen
    Offline

    lachen lachen

    Hallo, leider ist mein Internet ausgefallen. Deshalb erst jetzt die Antwort. danke für die vielen Beiträge. Ich werde wirklich noch einmal ein wenig warten und schauen was wir möchten und was geht. Eine 40qm grosse Küche würde ich auch sehr gern haben wollen. Ja, dann könnte man wirklich alles stehen lassen was man alles so hat. Einen Backofen brauche ich glaube ich wirklich. Und eine Pfanne. Tueddeltante was ist ein BBA? Kann man dadrauf braten in der Wohnung? Ich glaube ich brauche wirklich etwas zum braten. Gruss lachen (Eva)
     
    #20

Diese Seite empfehlen