brauner Rasen durch Hunde-Pipi

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von emmy, 07.07.08.

  1. 07.07.08
    emmy
    Offline

    emmy

    Hallo ihr lieben,
    ich habe mal eine frage an euch Garten- und Hundefreunde. Unsere Hunde pinkeln leider, obwohl wir mit ihnen Gassi gehen, auf unseren neuen Rollrasen. Nun ist er an vielen Stellen braun und vertrocknet.
    Hat jemand einen Tip, ob oder wie das wieder weg geht ?
    Ich liebe meine Hunde und meinen Garten. Aber die Flecken sind nicht schön.
    Hoffe auf eure Tips!!!:eek::eek::eek::eek:
    emmy
     
    #1
  2. 07.07.08
    Olivia
    Offline

    Olivia

    AW: brauner Rasen durch Hunde-Pipi

    Hallo,

    immer gleich mit einer großen Gießkanne reichlich Wasser hinterher kippen - das Verdünnt den Urin und entschärft damit seine "Schärfe". Die braunen/gelben Stellen entstehen dadurch, dass der Urin den Rasen an diesen Stellen quasi verbrennt... ABER: im nächsten Jahr wird an genau diesen Stellen das Gras umso besser wachsen, ist halt Dünger, nur für den Augenblick einfach zu viel ;)

    Ansonsten halt darauf achten, dass gerade dann, wenn der Hund länger eingehalten hat, also z.B. in der Früh, nicht auf den Rasen geht oder bewusst an eine "unauffälligere" Stelle schicken - und darauf achten, dass der Hund immer genügend trinkt, notfalls mit kleinen Tricks wie etwas Sahne/Karottensaft etc. im Wasser oder Wasser ins Futter usw. arbeiten, dann ist der Urin auch nicht so konzentriert, ganz abgesehen davon, dass es für die Hundegesundheit auch wichtig ist, dass der Hund ausreichend Wasser zu sich nimmt :)

    Alternativ: eine Ecke im Garten einrichten, die mit Sand/Rindenmulch oder ähnliches gestaltet wird, und den Hunden lernen, dort hin zu gehen?

    LG,
    Olivia
     
    #2
  3. 08.07.08
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: brauner Rasen durch Hunde-Pipi

    Hallo,
    habt Ihr vielleicht auch einen Tip wie Nachbars streunender Hund nicht mehr an unsere Neue Torsäule pinkelt? Wir habe selber einen Hund (Weibchen- markiert also nicht)- aber das der Hund da immer wieder hinsch... ist blöd. Leider sehe ich ihn immer erst wenn er am weglaufen ist. Da er den ganzen Tag rumstreunt nach Lust und Laune ist es schwierig ihn auf frischer Tat zu ertappen. Zumal ich aus eigener Erfahrung von meinem verstorbenen Rüden weiss das ein einmal angepinkelter Gegenstand super Interessant ist...
     
    #3
  4. 08.07.08
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    AW: brauner Rasen durch Hunde-Pipi

    HUHU!

    Das mit dem braunen Rasen hatten wir auch.

    Aber nun gehen wir 3-4 mal Gassi und der Rasen hat sich erholt.
    Das dauert natürlich.
     
    #4
  5. 08.07.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: brauner Rasen durch Hunde-Pipi

    Hallo,
    pinkelnde und hinsch..... Hunde sind echt lästig. vor allem wenn es fremde Hunde sind.
    M.E. kannst du gegen den Nachbarrüden nur sehr wenig machen, evt. mal was ganz scharf riechendes drübersprühen, es gibt im Handel auch diverse Sprays - ob diese wirklich helfen weis ich leider nicht, bei uns ist die Situation ähnlich und ich habe es aufgegeben.
     
    #5

Diese Seite empfehlen