Broccoli-Krabben-Salat

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von geli, 30.10.03.

  1. 30.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo liebe Thermomix-Gemeinde :p

    Vor ein paar Wochen hatte ich unseren Gästen als Vorspeise diesen leckeren Salat serviert - die Leute (wir auch :p ) waren davon total begeistert.

    Broccoli-Krabben-Salat

    200 gr. Krabben (Nordsee - die kleinen dunkleren)
    500 gr. Broccoli
    150 gr. Crème fraîche
    150 gr. Joghurt
    1 Zitrone Saft und Schale von 1/2 Zitrone
    1 Prise Salz
    1 Prise Muskat
    1 Prise Cayennepfeffer
    1 TL Zucker
    1 EL Schnittlauch, kleingeschnitten

    Die Krabben in eine Schüssel füllen und mit 2 EL Zitronensaft marinieren, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

    Rühraufsatz einsetzen

    Créme fraîche, Joghurt, ca. 2 EL Zitronensaft, Zitronenschale von 1/2 Zitrone und die Gewürze zusammen in den Mixtopf geben, ca. 10 sec / Stufe 3 vermischen, abschmecken, evtl. nachwürzen, umfüllen und kühl stellen.

    Rühraufsatzt entfernen, Topf säubern.

    5 MB Wasser in den Mixtopf geben und verschließen. Den Broccoli in den Varoma geben ( Broccoli in kleine Röschen, Stiel in kleine Stücke zerteilt).
    Varoma aufsetzen und ca. 15 min / Varoma / Stufe 1 bißfest garen.

    Den gegarten Broccoli in ein Sieb umfüllen und sofort in eiskaltes Wasser tauchen (damit die Farbe schön bleibt). Dann gut abtropfen lassen und in eine Schüssel umfüllen und mit den marinierten Krabben und der Sauce vermischen.

    kleingeschnittenen Schnittlauch über den fertigen Salat streuen.

    Guten Appetit! :lol: =D :p

    Viele Grüße

    geli
     
    #1

Diese Seite empfehlen