Brötchen aus der Muffinform

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sacklzement, 07.10.04.

  1. 07.10.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    wenn Ihr schön gleichmässige Brötchen wollt- backt sie mal in der Muffinform! Einfach den fertigen Teig direkt in die Form geben und darin gehen lassen. Dann ca. 20-30 Minuten bei 200° (Umluft 180°) backen (je nach Teig). Das sieht super aus und schmeckt nochmal so gut. Sehr Orginel ist auch wenn man Muffin- Herz- oder Apfelformen nimmt.
    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 07.10.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Sacklzement,
    das habe ich auch schon gemacht, geht toll mit den Ciabattabrötchen.
    Die sehen auch total witzig aus, wenn sie aus der Form kommen, ist auch was für´s Auge.... :wink:
     
    #2
  3. 07.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Schaut doch mal diesen Link:

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=4120&highlight=k%E4semuffins

    Da steht zwar Muffins - aber es sind die weltbesten Käsebrötchen, haben wir für uns bestimmt. Und da es im Moment die Brötchenbackformen von Demarle nicht zu kaufen gibt, backen wir die Brötchen dann halt auch in der Muffinform - so ist wenigstens jedes Brötchen gleich groß und es kommt kein "Neid" auf...
     
    #3

Diese Seite empfehlen