Brötchen backen in der Pfanne

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.10.07.

  1. 28.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    - In der Pfanne können Brötchen sehr schonend und schnell gebacken werden.

    Dinkelbrötchen:


    • 180 g Dinkel oder Weizen..................60 Sek. / Stufe 10
    • 0,5 TL Salz
    • 0,5 TL Zucker
    • 20 g Hefe
    • 150 ml Wasser
      oder 150 ml Milch
      oder 180 g Buttermilch / Kefir / Joghurt
      oder 90 ml Wasser und 90 g Quark
    • evt. 25 g Saaten oder Nüsse

      3 Min. / Knetstufe, 30 Min. im Topf gehen lassen, 0,5 Min. / Knetstufe

    Eine Pfanne (aus Teflon, Gussaluminium oder Edelstahl) mit Antihaftbeschichtung eventuell einfetten und mit einem Löffel Teiglinge in die Pfanne geben. Einen Hohlraumdeckel aufsetzen und die Brötchen auf dem Herd auf Stufe 1,5 von unten 20 Min. backen. Dann umdrehen und auch von der anderen Seite 5-10 Min. backen.

    [​IMG]



    Sojabrötchen

    • 160 g Dinkel oder Weizen
    • 40 g Sojabohnen.............................60 Sek. / Stufe 10
    • 0,5 TL Salz
    • 0,5 TL Zucker
    • 20 g Hefe
    • 200 ml Wasser
    • 1 EL Öl

      3 Min. / Knetstufe, 30 Min. im Topf gehen lassen, 0,5 Min. / Knetstufe

    Eine Pfanne (aus Teflon, Gussaluminium oder Edelstahl) mit Antihaftbeschichtung eventuell einfetten und mit einem Löffel Teiglinge in die Pfanne geben. Einen Hohlraumdeckel aufsetzen und die Brötchen auf dem Herd auf Stufe 1,5 von unten 20 Min. backen. Dann umdrehen und auch von der anderen Seite 5-10 Min. backen.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    #1
  2. 16.12.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Brötchen backen in der Pfanne

    Huhu, das seh ich ja erst jetzt ... ist schon im Druck.

    Prima, wenn man im Urlaub keinen Backofen dabei hat. Erinnert mich auch irgendwie an Pfannenbrot, das sind aber eher so Fladen.

    Danke!
     
    #2
  3. 16.12.07
    Martina73
    Offline

    Martina73

    AW: Brötchen backen in der Pfanne

    Hallo,

    hört sich nicht schlecht an, habe nur noch ne Frage:

    Wie viele Stufen hat dein Herd?
    Kann meinen von 1 - 9 einstellen, ist 1,5 dann vergleichbar mit 2 oder 3?

    Viele liebe Grüße :wave:

    Martina
     
    #3
  4. 16.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Brötchen backen in der Pfanne

    Hallo,

    das freut mich aber, dass euch die Brötchen gefallen. In der Pfanne backen ist auch echt klasse, wenn man schnell nur mal eine kleine Menge braucht, soll übrigens auch viel gesünder sein als das Backen im Ofen, weil die Hitze langsam von unten aufsteigt. Ich kenn mich da aber nicht so aus, weiß nur, dass es gut funktioniert.

    Auf der Innenseite des Holraumdeckels bildet sich übrigens Kondenswasser. Dieses wische ich beim Wenden der Brötchen ab. Auf keinen Fall darf der Deckel vorher angehoben werden.

    @ Martina, mein Herd hat nur drei Stufen. Gehe in der Temperatur lieber etwas zu niedrig als zu hoch.
     
    #4
  5. 16.12.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Brötchen backen in der Pfanne

    Hallo!

    Oh, ich glaube, das werde ich mal ausprobieren, wäre was für den Campingurlaub. Da hab ich nämlich keinen Backofen dabei - Jacques hingegen schon ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen