Brötchen einfrieren

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chaospfanne, 13.01.10.

  1. 13.01.10
    Chaospfanne
    Offline

    Chaospfanne

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich habe im Forum schon so viele tolle Brötchenrezepte gefunden, und brenne darauf sie auch zu backen.
    Falls die Teigmenge zu viel ist, wie kann man denn die Brötchen einfrieren, und z.B. für die Schule "frisch" backen??
    Bäckt man die Brötchen ganz fertig, und friert dann ein??
    Werden die dann aufgetaut und nochmals gebacken;)

    :eek: Bin eben ein richtiger Neuling!!

    Liebe Grüße,
    Uschi
     
    #1
  2. 13.01.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Uschi,

    gib doch mal unter "Suchen" Brötchen einfrieren ein. Da wurde mal einiges zu geschrieben.
    Ich meine, dass man sie halbgebacken einfrieren kann und wenn man sie braucht, dann die restliche Zeit backt.

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #2
  3. 13.01.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Uschi,

    wenn Du einen Mikrowellenofen hast, kannst Du die Brötchen fertig gebacken einfrieren und dann 6 Brötchen zusammen 1 min bei voller Leistung auftauen und sie werden nicht knatschig! Meine Kinder haben sich noch nicht darüber beschwert;)!
     
    #3
  4. 13.01.10
    Anja06
    Offline

    Anja06

    Hallo,

    soweit ich weiss kann man doch die rohen Teiglinge einfrieren und dann am nächsten Morgen oder so fertig backen.

    LG
    Anja06:smilebox:
     
    #4
  5. 13.01.10
    Kimm
    Offline

    Kimm

    Hallo Uschi,
    wenn du von dem übriggebliebenen Teig, direkt am nächsten Tag nocheinmal Brötchen backen möchtest, reicht es aus, den Teig im Kühlschrank aufzubewaren.
    Ansonsten frier die Teiglinge ein.Wenn du die Teiglinge dann rausnimmst, bedenke das sie nicht nur auftauen müssen, sondern vor dem backen eine Gehzeit brauchen.Dann hast du ganz frische Brötchen.



    Viel Spaß beim ausprobieren


    Sabine
     
    #5
  6. 14.01.10
    Möckele
    Offline

    Möckele

    Hallo Uschi,

    ich backe immer die Brötchen fast fertig, friere sie ein, wenn sie noch nicht ganz abgekühlt sind und taue einfach nach Bedarf im Backofen bei 50 Grad ca 10 Minuten auf. Die schmecken dann wie frisch gebacken.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Claudia :)
     
    #6
  7. 18.01.10
    Chaospfanne
    Offline

    Chaospfanne

    Da kann ich ja Vieles probieren

    :p

    Hallo Ihr lieben Schnellantworter!

    Das ist ja super, es gibt da ja eine ganze Menge zu probieren.

    Werde mal morgen anfangen, und dann die Ergebnisse berichten.

    Liebe Grüße, und vielen Dank,
    Uschi
     
    #7

Diese Seite empfehlen