Anleitung - Brötchen für Knobifreunde

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von katjuscha, 29.05.08.

  1. 29.05.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Dieses Rezept stammt aus England, die Brötchen schmecken gut mit einem Brotaufstrich oder einfach mit Joghurtbutter.
    12 Zehen Knoblauch
    350 ml Milch
    100g Dinkel
    400g Mehl 405
    1 Teelöffel Salz
    1 Würfel oder ein Päckchen (Trocken) Hefe
    1 Eßlöffel gemischte getrocknete Kräuter -z.B.:provencekräuter
    2 EL Sonnenblumenöl
    1 Ei

    Milch zum Bestreichen, grobes Salz

    Dinkelkörner mahlen:1 Min/st.10, das Mehl umfüllen, zu dem anderen Mehl geben.Die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, mit Milch auffüllen und 10 Min.100° St.2 garen, dann abkühlen lassen, bis die Knobimilch lauwarm ist.Kurz die Masse pürieren.Nun alle anderen Zutaten dazu geben und zu einem Teig verkneten, Teigstufe 2-3 Min.An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig mit der Hand kurz kneten,8 Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, die Brötchen 2-3 mal einschneiden, zudecken und noch einmal 15-20 Min. gehen lassen.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 220°C vorheizen, die Brötchen mit Milch bestreichen und mit dem groben Salz bestreuen.Backzeit 15-20 Minuten. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
    Für große Knobifans: man kann die Brötchen auch mit klein geschnittenem Knoblauch oder mit Bärlauch bestreuen.:rolleyes:
    Ich hoffe, es schmeckt euch!
    Katjuscha
    :p
     
    #1
  2. 29.05.08
    Summerbee
    Offline

    Summerbee Inaktiv

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Hallo Katjuscha,
    das hört sich aber lecker an. Kann man aus dem Teig auch Baguettes formen? Wäre gut als Grillbeilage :)
    Liebe Grüße
    Summerbee
     
    #2
  3. 29.05.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Hallole,

    klingt gut aber 12 zehen.. schmeckt sicher sehr intensiv nach Knobi oder ?

    mal sehen wenn ich das backe...werden die Nachbarn nix wollen.. die
    mögen Knobi nicht..wäre das erste Brot was denen nicht schmeckt..
    sonst riechen die es ja schon wenn ich backe...

    gruss uschi
     
    #3
  4. 29.05.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Hallo,

    das Rezept wird am Samstag gebacken, da habe wir Gäste.
    Mal sehen, ob's denen schmeckt.

    LG
    emi
     
    #4
  5. 29.05.08
    Pipo BL
    Offline

    Pipo BL

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Du willst wohl die Vampire vertreiben :p

    Das werde ich auch auf jeden Fall mal testen
     
    #5
  6. 01.06.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Liebe Katjuscha,

    oh, die Brötchen waren lecker!!!!:rolleyes: Habe meine Gäste damit nicht vertrieben, im Gegenteil, jeder hat die Brötchen gelobt und bald waren keine mehr da:-(.

    In der Kühltruhe hatte ich noch Grillbutter die ich aufgetaut hatte und damit haben wir richtig geschlemmt.

    LG
    emi
     
    #6
  7. 01.06.08
    kuechenfloh
    Offline

    kuechenfloh Inaktiv

    AW: Brötchen für Knobifreunde

    Uih, danke Katjuscha!!!

    Meine Kinder und auch mein angehender Schwiegersohn werden total begeistert von diesem Rezept sein.

    Das werde ich wohl gleich Morgen ausprobieren, da wir wirklich große Knobifans sind!

    Liebe Grüße,

    Petra
     
    #7
: kräuter, hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen