Broetchen haben eine komische Kruste was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Fern, 17.01.06.

  1. 17.01.06
    Fern
    Offline

    Fern Inaktiv

    Hallo,

    ich habe jetzt schon mehrere Broetchenrezepte ausprobiert, waren auch meist sehr lecker zumindest der Teig von innen.
    Er war luftig und locker aber die aussere Huelle gefaellt uns gar nicht.
    Die Broetchen sind alle von aussen so hart wie Muerbeteig.

    Sie sind aber definitv nicht zu lange gebacken, da sie nicht verkohlt sind und auch sonst nicht zu lange im Ofen waren.
    Irgendwie erinnern sie uns an Kekse und man kann sie auch nur warm essen. Wenn sie kalt sind, werden sie durch diese muerbeteigmaessige Huelle so hart wie Steine.

    Und das habe ich bei gleich mehreren Rezepten gehabt. Wie gesagt vom Geschmack her und von innen sind sie ok, aber wie bekomme ich sie aussen auch lecker und gut hin?
    Habe schon alles probiert viel Hitze, wenig Hitze, Wasser im Ofen, mit Wasser bespruehen, ohne Wasser.....

    Aber das Ergebnis ist immer das gleiche
    Keksbroetchen!!!

    Ich mag schon nicht mehr backen...

    Gruss Fern
     
    #1
  2. 17.01.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Hallo...

    Ich geb mal ein, zwei bis drei Tipps ab:

    Erste Vermutung:
    Der Teig ist ggf. zu wenig gut gegangen...
    Hast du die fertigen Brötchen vor dem Backen nochmals richtig gut gehen lassen... damit meine ich, dass sie sich richtig vergrößert haben, fast verdoppelt?

    Da kommen wir schon zur zweiten Vermutung (kann eine Kombi mit der ersten sein):
    Hast du die fertigen Brötchen beim gehen auf dem Blech vor dem Backen auch feucht gehalten? Denn nur dann können sie auch ordentlich gehen und die Kruste wird nicht "hart" und zu fest biem Backen??
    Ein guter Tip ist hier noch zusätzlich die Brötchen kreuzweise mit einer Teigkarte gut einzudrücken! Das erleichtert den Brötchen das Aufgehen und das die Kruste zu fest wird.

    Dritte Vermutung:
    Es war vielleicht zu wenig Feuchtigkeit im Backrohr... das ist ganz wichtig. Ich bin mittlerweile davon abgekommen einen Topf mit Wasser in den Backofen zu stellen, weil mir meine Brötchen dadurch am Boden nie richtig knackig geworden sind... :-(
    Ich besprühe sie statt dessen wirklich mehrmals beim Backen mit Wasser... direkt in den Backofen und ziemlich reichlich. Das macht der Bäcker auch.. aber das geht bei dem ganz automatisch.

    Damit sollte das mit der Mürbteigkruste nicht mehr passieren und du wirst sehen deine Brötchen werden auch innen viel fluffiger und damit noch viel besser!
     
    #2
  3. 17.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Fern =D
    auch von mir eine Vermutung: bei welcher Hitze lässt Du die Brötchen backen?
    Ich nehme immer Ober/Unterhitze, hab das Gefühl, dass bei Heissluft das Gebäck austrocknet und dadurch hart wird.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg beim nächsten Versuch und lass Dich nicht entmutigen. :finga:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 17.01.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Fern,

    ich habe mir eine Blumenspritze gekauft und dann sprühe ich auch wie Schnecke33 mehrmals beim Backen auf die Brötchen.
    Die fertigen Brötchen besprühe ich nochmals mit Wasser oder einer Salzlösung, direkt wenn sie aus dem Backofen kommen.
     
    #4
  5. 17.01.06
    Fern
    Offline

    Fern Inaktiv

    Hallo,

    danke fuer eure Antworten aber genau diese Sachen habe ich alle schon gemacht.
    Ich habe die Broetchen mit reichlich Wasser besprueht mal mehr mal weniger. Aber mit dem gleichen Muerbeeffekt.
    Eine Schale Wasser hatte ich auch schon im Ofen.
    Ober und Unterhitze habe ich auch genommen.
    Die Broetchen sind nach den ersten zwei Malen auch immer gut aufgegangen, wie gesagt von innen waren sie sehr luftig und lecker.
    Nur diese muerbe harte Aussenhuelle stoert uns total.

    Hm, keine Ahnung was ich noch tun koennte, aber ich denke nicht, dass die Broetchen so sein sollen, oder?
    Sie sind halt richtig hart wie Kekse von aussen

    Gruss Fern
     
    #5
  6. 17.01.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Fern =D
    hm, jetzt bin ich aber bald mit meinem Latein am Ende.............. :-?
    Welches Rezept hast Du denn ausprobiert? Und wie bewahrst Du die Brötchen denn auf? Vielleicht lässt Du sie zu lange liegen, bis sie in den Brottopf oder wo Du sie sonst aufbewahrst, wandern....... :roll:

    Aufmunternde Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 17.01.06
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Fern,

    ich hätte da auch noch eine Vermutung.
    Kann es sein dass Dein Backofen vielleicht etwas heißer backt als eingestellt ?
     
    #7
  8. 18.01.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #8
  9. 18.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    ja das mit der Ofentemp. ist wirklich so eine Sache :roll:

    Ichhabe auch seit einigen Wochen ein Ofenthermometer und mußte feststellen, das mein Ofen meisten wärmer ist als ich eingestellt habe!
    Jetzt stelle ich gleich etwas weniger Temperatur ein und es klappt besser!

    @Fern, Vielleicht ist das dein Problem :-O :-O
     
    #9
  10. 18.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Fern,

    einen Überlegung möchte ich auch noch beisteuern.
    Am Wochenende habe ich einen Brotteig aus Hefeteig zubereitet. Da ich diesen über Nacht gehen lassen wollte, habe ich ihn in eine Schüssel gegeben und selbige mit einem Deckel verschlossen.
    Tags drauf, war die Oberfläche des Teiges recht stark ausgetrocknet. :cry:
    Nach dem abbacken war die Kruste genauso wie von Dir beschrieben. :-?
    Dabei hatte ich noch versucht die Oberfläche wieder ein wenig weicher zu bekommen, indem ich mit nassen Fingern den Teig nochmals bearbeitet habe.
    Ich vermute, daß einfach noch zuviel Luft, bzw. Freiraum in der Schüssel verblieben ist um die Oberfläche austrocknen zu können. Beim nächsten Mal will ich lieber eine Folie auf den Teig legen und schauen, ob das Ergebnis besser sein wird.

    Wie Du hier an der Vielfalt der Antworten siehst, gibt es leider viele Möglichkeiten woran es gelegen haben könnte. :rolleyes:
    Laß Dich bitte nicht entmutigen und probiere es weiter aus! =D
     
    #10

Diese Seite empfehlen