Frage - Brötchen heiß einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kathi-Kunterbunt, 21.10.07.

  1. 21.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe heute eine Backorgie veranstaltet und 2 Sorten Brötchen, 1 Brot und noch Kekse gebacken.

    Irgendwo in einem der vielen Beiträge hier habe ich mal gelesen, dass jemand die Brötchen heiß einfriert?
    Es soll wohl dann beim Aufbacken ein besseres Ergebnis bringen, weil die Brötchen nicht so trocken werden?

    Kennt jemand die Methode? Und werden die wirklich heiß in Gefriertüten verpackt und gleich in den TK-Schrank getan, oder lässt man die erst in der Gefiertüte abkühlen?

    Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen =D
     
    #1
  2. 21.10.07
    kuschelhund
    Offline

    kuschelhund

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Kathi,

    ich kann dir deine Frage zwar nicht beantworten, aber die Antwort würde mich auch sehr interessieren. Wenn du eine Nachricht erhälst (evtl. ja als PN), wäre ich dir sehr dankbar wenn du sie mir auch zukommen lassen würdest.

    Viele Grüße

    Ulrike
     
    #2
  3. 21.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Kathi,

    also ich weiß nicht, wie das mit den Brötchen ist. Die sind bei uns immer ganz schnell weg.

    Aber ich habe schon Stuten (Weißbrot) warm eingefroren. Der ist nach dem Auftauen, wie frisch gebacken.

    LG Skotty :p
     
    #3
  4. 21.10.07
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Kathi,:p

    ich backe auch sehr viel auf Vorrat. Die Brötchen, oder das Brot mache ich immer lauwarm in die Gefriertüte, lasse sie darin aber noch abkühlen und dann ab in die Gefriertruhe. Es schmeckt nachher wie frisch gebacken.

    Liebe Grüße
    Elke:tongue8:
     
    #4
  5. 21.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo,

    Danke für die Antworten :).

    @Skotty und Portofelice... backt ihr die Sachen dann auf? Oder einfach auftauen lassen, in der Tüte oder ohne?

    Oh weh, manchmal brauch ich echt einen Schubs :rolleyes:
     
    #5
  6. 21.10.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Also,
    ich würde normalerweise nichts heiß, bzw. warm einfrieren.
    Die Gefriertruhe braucht viel mehr Energie, um die Wärme auszugleichen. Außerdem würden sich auch viel mehr Eiskristalle in der Truhe/Schrank bilden, was ein "mehr" an Energie bedeutet.
    Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.Hab jetzt nur geschrieben, dass ich es so nicht mache.
     
    #6
  7. 21.10.07
    altini
    Offline

    altini

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo,
    und wie werden die Brötchen nach dem Frieren weiterverarbeitet? Gefroren oder aufgetaut in den Backofen und wie lange und bei welcher Temperatur?
    Bis jetzt habe ich die Brötchen, die nicht gleich gegessen wurden in eine Plastiktüte eingesperrt und nach ein oder zwei Tagen aufgebacken.

    LG
    Astrid
     
    #7
  8. 21.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Texasfan...

    ich möchte es auch nicht heiß einfrieren, eben weil es dem Gefrierschrank nicht gut tut. Deshalb hab ich nachgefragt, ob jemand das wirklich so macht, weil es eben in dem anderen Beitrag so stand: :confused: "heiß einfrieren" und ich mir noch sicher war, ob ich das so richtig verstanden habe.

    Aber ich werde es dann wohl auch so machen, dass ich es noch warm in die Tüten tue und dann erst kalt in den TK-Schrank.

    Die heutigen Brötchen hab ich ganz auskühlen lassen und dann eingefroren. Mal sehen, wie sie aufgetaut schmecken. :p
     
    #8
  9. 21.10.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo!

    Ich friere sie zwar nicht heiß ein, aber sie sind innen noch lauwarm. Aussen sind sie maximal handwarm. Wenn ich sie dann auftaue, sind sie wie frisch gebacken. Ich taue meine Brötchen und mein Brot immer in der Tüte auf, mache die Tüte nur auf, damit die Feuchtigkeit raus kann.

    Man kann die Brötchen natürlich auch nochmal kurz aufbacken!
     
    #9
  10. 21.10.07
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    hallo Kathi,

    ich backe meistens gleich die doppelte Menge an Brötchen usw. und friere die Hälfte gleich lauwarm ein. Zum Auftauen lasse ich sie einfach in der geöffneten Gefriertüte. Ich backe die Brötchen nicht auf, weil ich Energie sparen möchte, wo es geht (deshalb backe ich auch meistens hintereinander gleich Brötchen, Kuchen und am Schluss noch Brot im abgeschalteten Ofen auf dem Stein).

    Noch ein Tipp: als wir Konfirmation hatten, habe ich einige Tage vorher Baguette, Brötchen, Brezen usw. gebacken und nach der halben Backzeit eingefroren. Am Tag selber habe ich dann alles auf Umluft im Ofen fertig gebacken, super, wenn man größere Mengen an Backwaren frisch braucht!

    liebe Grüße Claudia
     
    #10
  11. 22.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Guten Morgen,

    @brigitte... manchmal denkt man an das einfachste nicht :-(, klar... die Tüte aufmachen. Hab ich bisher nie gemacht... :rolleyes:

    @Zauber-hexe... gestern hab ich auch auf Vorrat gebacken, weil der Ofen eben schon mal heiß war. :) Die halbfertigen Brötchen einzufrieren werde ich demnächst Mal versuchen.
     
    #11
  12. 22.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hi!

    Ich friere auch immer Brötchen ein. Die Brötchen auskühlen lassen,bis sie nur mehr leicht warm sind. Dann in ein Sackerl möglichst luftdicht verpacken. Ich taue in der Mikrowelle auf. Auf volle Leistung ca. 40 Sekunden bei 3-4 Brötchen, dann kommen sie noch auf den Toaster. Geht sehr schnell, braucht nicht soviel Energie wie im Backofen und schmeckt knusprig frisch.:p
     
    #12
  13. 22.10.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo, Kathi,

    das mit der Temperatur beim Einfrieren hat den gleichen Grund, warum man Brot (außer bei Hitzewellen im Sommer) nicht im Kühlschrank lagern soll:

    Bei Temperaturen zwischen ca. + 7 Grad und Null Grad wird Brot altbacken. Daher muss man, um die Frische zu erhalten, darauf achten, dass das Brot nicht zu kalt ist, wenn es in den Tiefkühler kommt und die Spanne zw. 7 und 0 Grad dann möglichst schnell passiert.

    Also die Brötchen knapp handwarm in den TK, dann ist es richtig.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #13
  14. 22.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Kathi,

    ich backe die Sachen nicht auf.. ich lass sie auch in der Tüte auftauen.

    LG Skotty :p
     
    #14
  15. 22.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallohalli :),

    @SandraH... in der Mikrowelle hab ich noch nie Brot oder Brötchen aufgetaut. Davon habe ich erst im WK erfahren. Wird auch ausprobiert und ist bestimmt gut, wenn man vergessen hat, am Abend vorher die Frühstücksbrötchen rauszunehmen. :rolleyes:

    @Hamburgerdeen... das ist eine super Erklärung. Danke Dir! :)
     
    #15
  16. 24.10.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Guten Morgen :),

    heute habeich zum ersten Mal die Brötchen in der Mikrowelle aufgetaut. Sind echt super geworden, hätte ich nicht gedacht.

    Danke @SandraH für den Tipp!
     
    #16
  17. 24.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hi Kathi!

    Ich mache es schon jahrelang so! Zuerst in den Mikro, dann auf den Toaster! Schmeckt wie frisch gebacken. Ich taue immer erst kurz vor dem Frühstück auf. Achtung, die Brötchen nicht länger liegenlassen, sonst werden sie hart.
     
    #17
  18. 24.10.07
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo,

    ich friere gebackene Brötchen sofort ein, sobald sie erkaltet (!) sind.
    Zum Auftauen befeuchte ich sie rundherum und lege sie für 5 Min. in den auf 150°C vorgeheizten Backofen.

    Je nachdem backe ich Brötchen manchmal auch nicht ganz fertig und friere sie dann halb gebacken ein, so schmecken sie frischer, als wenn man sie fertig gebacken eingefroren hat. Der Aufwand ist aber höher und verbraucht mehr Energie.
     
    #18
  19. 02.11.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hallo Sandra,

    auch ich habe heute Abend deine Methode getestet um Brötchen aufzutauen.

    2 habe ich im Ofen auftauen lassen und 2 in der Mikro 40 sek. volle Leistung und dann auf den Toaster.
    Wow, ich habe keinen Unterschied gemerkt, die Mikromethode geht ja wirklich superschnell und spart noch Energie.
    Danke für den Tipp.
     
    #19
  20. 05.11.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Brötchen heiß einfrieren?

    Hi Steffi!

    Das freut mich aber, dass du mit der Methode zufrieden bist! Einfach und trotzdem gut!
     
    #20

Diese Seite empfehlen