Brötchen mit Äpfelstückchen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sabine67, 03.01.06.

  1. 03.01.06
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    Hallöle Ihr "Mirimmerhelfenden"

    Habt Ihr da was parat? Hatte neulich so ein Radlerbrot vom Hobbybäcker, war total lecker! Und es waren wohl auch Apfelstückchen drin, meint Sohnemann.

    Gruß, Bibi
     
    #1
  2. 03.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Brötchen

    Hallo Sabine,

    wenn du noch die Zutatenliste hast, kannst Du Dir die Brötchen ja mal selbst zusammenstellen. Ich kenne sie nicht, backe nur immer selbst "gemischt".
    Habe aber irgendwo ein Brotrezept mit Apfel..
    Werde es mal "finden" gehen und wenn ich es habe, bekommst Du es gerne.
     
    #2
  3. 03.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Apfelstückchen

    Halloooooo,

    habs gefunden als Brotrezept.
    Herbstbrot
    für 1 Kastenform

    250,0 Weizen auf Stufe Turbo mahlen und in eine Schüssel umfüllen

    250,0 mehligkochende Kartoffeln in der Schale kochen, pellen, kalt werden lassen

    1 säuerlicher Apfel,klein geschält u. entkernt Stufe 5 kurz zerkleinern
    Kartoffeln dazugeben, Stufe 4 zerkleinern
    In einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

    100 g Milch
    100 g Wasser
    1 ½ EL weiche Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/Stufe 2
    erwärmen

    250,0 Weizenvollkornmehl
    1/2 Würfel Hefe
    1 gehäufter TL Salz
    75,0 Sonnenblumenkerne
    zerkl. Apfel
    zerkl. Kartoffeln
    dazugeben und Teigknetstufe 3 Min.verkneten.

    Den Teig in einer Schüssel zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.
    Dann in eine Kastenform füllen und noch mal 30 Min. gehen lassen.
    Bei 220 ° ca. 60 Minuten backen.
    (Es kommt auf den Ofen an)
    Man kann das Brot etwas mit Wasser besprühen und Sonnenblumenkerne
    aufstreuen.
    Dieses Brot ist wunderbar saftig.



    Das kannst Du ja mal probieren als Brötchen zu backen. Vielleicht muss dann etwas mehr Mehl dran. Werde es auch diese Woche nochmal backen
    Ist ein sehr saftiger Teig.
    Viel Spass beim nachmachen.
     
    #3
  4. 03.01.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    mhhh, das hört sich ja lecker an....das probier ich demnächst mal aus :)
     
    #4

Diese Seite empfehlen