Brötchen mit Sauerteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von 19kerstin73, 17.03.13.

  1. 17.03.13
    19kerstin73
    Offline

    19kerstin73

    Brötchen mit Sauerteig

    600 g Weizenmehl 405
    2 TL Salz
    70 g Weizensauerteig
    1 EL Backmalz
    1/2 Würfel Hefe
    330 g Wasser

    zum Bestreuen:
    Mohn, Sesam, Sonnenblumenkerne

    Zutaten 5 Minuten zu einem Teig verkneten, 30 Minuten gehen lassen,
    zu 12 Brötchen formen, mit Wasser abstreichen und bestreuen, nochmal 30 Minuten gehen lassen,
    bei 220 °C 20 bis 25 Minuten backen.

    Viel Erfolg!

    LG Kerstin
     
    #1
  2. 18.03.13
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Kerstin,
    jetzt geht es los mit der Backerei wie ich sehe =D
    Hast Du Weizensauerteig oder Weizenanstellgut für dein Rezept verwendet, das wär noch wichtig zu erwähnen im Rezept?
    Ich nehme an, Du hast 405 Weizenmehl verwendet ?

    Jetzt warte ich mal auf deine Antworten und dann werde ich mal nachbacken ;)
     
    #2
  3. 18.03.13
    19kerstin73
    Offline

    19kerstin73

    Hallo mix it,

    ja, eig hab ich immer das 405er verwendet!
    Im Moment steh ich aber mehr auf Dinkelmehl, und habs auch schon mit dem 630er gemacht!
    Ich hab bisher immer Sauerteig verwendet, da ich ja bis vor kurzem noch gar nicht wusste, was Anstellgut ist! ;)
    Aber im Prinzip ist da doch eig kein Unterschied, da Anstellgut ja Sauerteig ist (nur etwas älter und im Kühlschrank gekühlt).

    LG und frohes Backen
    Kerstin
     
    #3
  4. 18.03.13
    19kerstin73
    Offline

    19kerstin73

    Hallo...übrigens hab ich meistens Roggenvollkornsauerteig!
     
    #4
  5. 19.03.13
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo

    aber natürlich gibt es einen gewaltigen Unterschied zwischen Anstellgut und Sauerteig.
    Anstellgut "schläft" sozusagen, da müssen erst die Hefen wieder aktiviert werden. Dann bräuchtest du auch keine zusätzliche Hefe.

    lg
    EvelynS
     
    #5

Diese Seite empfehlen