Brokkoli, Blumenkohl und Reis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kennasus, 27.09.07.

  1. 27.09.07
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    habe meinen Jaques zwar schon eine Weile, aber meistens koche ich Rezepte von hier und aus den Kochbüchern nach.
    Daher sind mir die Grundlagen nicht so vertraut.

    Ich möchte heute abend je 500 g Brokkoli, Blumenkohl (im Aufsatz) und Reis im Einsatz gleichzeitig zubereiten. Da wir 4 Personen sind, dachte ich an 500 g Reis.

    Wie stelle ich das am günstigsten an? Reis braucht für 250 g - 1000 ml Wasser, wieviel Wasser nehme ich bei 500 g Reis? Braucht der dann auch nur 30 min?

    Brokkoli und Blumenkohl brauchen unterschiedlich lang, gebe ich den Brokkoli dann einfach dazu und setze das Gemüse dann einfach auf den Reis für die Zeit die es noch braucht? :sad1:

    Ich bekomme heute Abend Besuch und da will ich doch mit meinem Wunderkessel angeben. Außerdem hat mein Göga Geburtstag und ich will ihm wiedermal beweisen, dass die Investition sich gelohnt hat.

    Wenn jetzt noch jemand eine leckere Sauce (es gibt dazu Hähnchenbrustfilet gebraten) kennt, bin ich superglücklich. :blob:

    Vielen Dank und viele Grüße
     
    #1
  2. 27.09.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Brokkoli, Blumenkohl und Reis

    Hallo Susanne, 500 gr Reis sind zuviel, 300 passen max.in den Korb( sonst quillt dir der reis später oben raus oder die Schlitze verkleben-dann wird dein gemüse nicht gar).Reicht aber dicke für 4-5 Personen.Das gemüse in den Aufsatz, ca 800ml Wasser in den Mixtopf, 30-35 min.sollten reichen.
    Soßen mache ich meist " frei Schnauze", vielleicht stellt jemand anderes einen Link für dich ein.Ansonsten einfach Kräuterfrischkäse( bei der Menge eine Packung) oder Schmelzkäse in den garsud, etwas Brühpulver und gewürze nach Geschmack,Soßenbinder( Mehl oder Reismehl geht auch) dazu, 5 min.90-200° und gut.
    Guten Hunger Meli
     
    #2

Diese Seite empfehlen