Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

Dieses Thema im Forum "Babynahrung" wurde erstellt von Wasserhex, 06.08.06.

  1. 06.08.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    Hallo liebe Baby-bekochende Hexen,

    nachdem im GK-Buch beim Grundrezept fürn Babybrei eine Zugabe von Orangensaft steht und ich auch an anderer Stelle von Vitamin-C-Saft zum Babybrei gelesen habe, gab ich heute zum Pürieren der gegarten Brokkoli-Kartoffel Mischung außer etwas Garwasser auch frisch gepressten O-Saft bei.
    Der Brei hat zunächst richtig gut und frisch geschmeckt, hatte auch eine frische grüne Farbe...
    Dann habe ich mich gewundert, dass der sonst so gute Appetit unserer Kleinen nachließ beim Futtern. Und mich beim Kosten noch mehr gewundert, dass der gute Brei so einen bitteren Nachgeschmack bekommen hat. :confused:

    So liegt nun leider der erst erfolgreich in Schraubgläser schön verschlossene Brei in der Bio-Tonne und darf zu Erde werden :eek: :violent1:

    Sonst habe ich schon ein paar mal Brokkoli mit Kartoffel etwa 1:1 gekocht und eine zufriedene Tochter damit beglückt.
    Etwas gutes Öl gebe ich erst vorm füttern dazu.:thumbleft:
     
    #1
  2. 07.08.06
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni,

    ich haben meinen Kindern auch immer Kartoffeln und Brokkoli gekocht. Das mit dem Öl habe ich genauso gemacht. Aber Saft hatte ich nie dazugegeben. Gut meine Kinder sind jetzt schon etwas größer (3+7),
    vielleicht ist der Tipp neu. Aber wenn es Deiner Tochter nicht schmeckt, dann geb Ihr lieber seperat Obst.

    Viele Grüße

    Sandra

    :rolleyes:
     
    #2
  3. 07.08.06
    Borni
    Offline

    Borni Inaktiv

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni

    Ich geb meinem Kleinen immer etwas Obstgläschen in den Mittgsbrei. Ist auch Vitamin C und somit kann das Eisen besser ufgenommen werden.

    Also: Einfach Obstmus dazu!

    Viele Grüße

    Borni :cool:
     
    #3
  4. 08.08.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Sandra und Borni,

    lieben Dank für eure Unterstützung =D
    ist doch echt ein wenig frustierend :-( , wenn frau erst so einen köstlichen Brei gezaubert hat und sich eine der Zutaten als tückisch entpuppt und alles mit Verzögerung verhext ;)

    Heute habe ich ihr einen Fenchel-Gurke-Kartoffel-Brei aufgetaut. Den habe ich noch mit zuviel Koch-Wasser püriert. Das setzt sich beim Gefrieren und Auftauen vom festen Anteil ab. Auch eine Erfahrung, die man erstmal machen muss, wenn man nicht aufmerksam vorab hier nachliest. :monkey:
    Da sie beim Essen immer lebhafter wird, fliegt ein Brei mit so wässriger Konsistenz gerne beim kleinsten Anstoß durch die Gegend. Zu ihrer großen Freude durfte sie die Pampe dann direkt aus dem Gläschen trink-schlürfen. :laughing9:

    @ Borni
    Welcher Fruchtbrei harmoniert mit Brokkoli?
    Angefangen habe ich bei ihr mit Birne, dann kam eine Kombi aus Kürbis mit der Birne. Jetzt bekommt sie morgens und abends Fruchtbrei mit Getreide und mittags Gemüse. Zwischendrin etwas stillen oder auch gern zur Beschäftigung (komme sonst kaum dazu den Wunderkessel rotieren zu lassen) ein Stückchen Gurke oder Galia-Melone. Beides macht wenigstens keine grausamen Flecken, wie zB Aprikosen.
     
    #4
  5. 08.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni,

    ich hab meinem Kleinen immer Apfelsaft mit in den Brei gerührt. Hab meistens den von HIP* oder ALET* genommen. Und hatte nie Probleme damit. Den Saft tut man meines Wissens dazu, um den Brei Vitamin C-haltiger zu machen. Probier`s vielleicht mal aus, ich finde auch grad zu Brokkoli paßte der Apfelsaft sogar irgendwie. Mein Süßer hat Brokkoli-Haferflocken-Brei geliebt. Die Pampe sah zwar echt unappetitlich aus, aber Hauptsache es hat geschmeckt!

    Liebe Grüße nach Nürnberg,
     
    #5
  6. 08.08.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Astrid,

    das klingt auch gut. Wie hast Du denn den Brokkoli-Haferflocken-Brei gemacht?
     
    #6
  7. 08.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni,

    oh je, hab grad in meinem Baby-Kochbuch geblättert und festgestellt, dass ich das Rezept für den Brokkoli-Haferflockenbrei aus einem Buch hatte, das ich mir von einer Freundin ausgeliehen hatte. Schon verrückt, jetzt hab ich diesen Brei so oft gemacht, aber auswendig kann ich ihn trotzdem nicht. Ich kann Dir nicht mal mehr sagen, ob da Kartoffeln mit drin waren, oder nicht! Aber ich werde besagter Freundin gleich mal eine Mail schreiben, und sie bitten, mir das Rezept zu schicken. Ich glaube das das war das Buch "Kochen für Babys" von GU. Sobald ich das Rezept hab, schick ich es Dir,

    liebe Grüße,

    Astrid
     
    #7
  8. 08.08.06
    Borni
    Offline

    Borni Inaktiv

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni

    Ich gebe meinem Kleine keine so exotischen Sachen. Ich schwör auf das Althergebrachte. Lukas bekommt am Mittag einen selbstgemachten Brei aus Karotten, Kartoffeln und Schweinefleisch. Dazu gebe ich meist ein einfaches Birnenmus von B*bivita. Ab und zu auch Banane in Apfel. War bei der Ernährungsberaterin, die hat mir gesagt, dass Babys im ersten Jahr eigentlich keine großartige Abwechslung nötig haben.
    Aber ich denke, dass solche einfachen Obstgläschen auch zu Brokkoli passen.

    Ach so, ich geb das Obst immer erst kurz vor dem Essen dazu.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    Viele Grüße

    Borni:cool:
     
    #8
  9. 21.08.06
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hab letztens auch ganz verwundert festgestellt, das der Brokkoli-Kartoffel-Fleisch Brei einen bitteren Nachgeschmack entwickelt hatte und hab es nachdem ich es hier gelesen hatte auf den O-Saft geschoben. Hab dann den selben Brei mit Apfelsaft gekocht und wollte ihn Sophia heute füttern, nachdem sie aber nach nur einem Löffel das Gesicht verzog alles rausließ und nix mehr wollte hab ich probiert und es war wieder ein bitterer Geschmack!!
    An was liegt das denn??? Als ich noch jeden Tag frisch kochte liebte sie diesen Brei und verspeiste ihn bis auf den letzten Löffel!! Der Geschmack kann aber durch Einfrieren nicht so verändert werden oder????? :confused: :confused:
    Bin echt ratlos
    Liebe Grüße,
    Micha
     
    #9
  10. 03.09.06
    Wasserhex
    Offline

    Wasserhex

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Micha,

    bin grad aus dem Urlaub zurück und hab eben deinen Beitrag gelesen.
    Ich denke die Fruchtsäure ist schuld. Wenn alles frisch zubereitet ist, schmeckts gut. Aber wenn es länger mit der Fruchtsäure vermischt ist, wirds bitter. Z.B. beim einfrieren und auftauen stehts schon zu lang. Ich glaub es wird schon ab ner halben Stunde kritisch. Habe den Brei auch schon eingefroren, ohne das es bitter wurde.

    Da meine Kleine ja eh morgens und abends einen Frucht-Getreidebrei bekommt und mittags Gemüse (mit Fleisch werde ich demnächst anfangen), sind da bestimmt genug Vitamine dabei.

    Hallo Borni,

    wollte meiner Kleinen eigentlich gar net so exotisches ;) geben. Manches hat sich einfach aus der Situation so ergeben.
    Habe mich dann auch bei Heba und Still-Beraterin, die es ja wissen sollten, rückversichert.
    Die eine gab mir ne Liste mit empfehlenswerten weil nitratarmen Gemüsesorten. Und da viel die gute alte Karotte raus! :-O Sie schmeckt den Babies eben gut, weil sie viel eigene Süße mitbringt.
     
    #10
  11. 04.09.06
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    AW: Brokkoli-Kartoffelbrei mit O-Saft wird bitter

    Hallo Moni,
    der Brei ist bei mir nie länger als 10 Minuten gestanden und war trotzdem bitter!! Ist aber wirklich nur bei Brokkoli so, bei allen anderen Gemüsesorten funktionierts!! Aber na ja, aus Schaden wird man klug!!
    Hoffe ihr hattet auch so einen erholsamem Urlaub mit eurer Maus wie wir!!
    Liebe Grüße, Micha:cool:
     
    #11

Diese Seite empfehlen