Brokkoliauflauf mit Kartoffelscheiben und Hack

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von anilipp, 11.09.08.

  1. 11.09.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallo allerseits,

    heute gab es einen leckern Auflauf, den ich euch nicht vorenthalten möchte, nachdem sogar mein mäkeliges Kind gefuttert hat wie ein Scheunendrescher =D

    Brokkoliauflauf mit Kartoffelscheiben und Hackfleisch

    Zutaten:
    750g Kartoffeln
    500g Rinderhackfleisch
    1kg TK Brokkoli-Röschen
    200g Käse
    2 Frühlingszwiebeln
    1 Zwiebel
    ½ Becher Krauterfrischkäse
    ½ Becher Saure Sahne
    Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika, Brühpulver, heller Soßenbinder, Worchestersoße
    TK-Petersilie


    Den Käse kurz auf Turbo schreddern.
    Die Kartoffeln schälen in ca. 5mm dicke Scheiben hobeln und abspülen, leicht salzen.
    In den Topf ¾ l Brühe einfüllen und das Garkörbchen mit den Kartoffelscheiben einhängen. Den Varoma aufsetzen und die TK-Brokkoli einfüllen (ein paar Schlitze freihalten)
    30 bis 40 min. Varomastufe 2 garen Brokkoli sollte noch etwas Biss haben.
    In der Zwischenzeit eine Zwiebel fein würfeln (ggf. vor dem Käse schreddern) und mit etwas Öl und dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Worchestersoße würzen und anschließend in eine Auflaufform füllen.

    Nach Garende die Kartoffeln aus dem TM nehmen und die Scheiben über das Hackfleisch schichten. Mit der Hälfte des geriebenen Käses bestreuen, dann die Brokkoliröschen darauf geben und diese leicht salzen.
    Für die Soße ca. die Hälfte der Brühe abgießen (anderweitig verwenden). In den Rest gibt man nacheinander die klein geschnittenen Frühlingszwiebel, die TK-Petersilie, den Frischkäse, die saure Sahne und nach Geschmack geriebenen Muskat, Pfeffer und Salz, dann den Soßenbinder dazu (Menge je nachdem wie dick man sie mag) und kocht das Ganze bei Stufe 2-3 ca. 2-4 min auf (Wir mögen gerne dicke Soßen). Wer mag kann sie kurz mit Turbo mixen, damit es keine Klümpchen gibt.
    Die Soße über den Auflauf verteilen und den restlichen Käse darüber streuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 30min überbacken.



    Hier noch ein Foto vom Rest ;)

    [​IMG]
     
    #1

Diese Seite empfehlen