Anleitung - Brombeer-Apfel-Amaretto-Zimt-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Romy1976, 18.09.08.

  1. 18.09.08
    Romy1976
    Offline

    Romy1976 Inaktiv

    Hallo!

    Nachdem ich bisher als "Neu-Thermomix-Besitzerin" meist nach Rezept gezaubert habe, hier nun mal eines meiner ersten halbwegs gelungenen selbstkreierten Rezepte:

    Ihr braucht:

    750 gr Brombeeren
    250 gr Äpfel
    1 Messbecher Amaretto
    1 TL Zimt
    500 gr Gelierzucker 2:1

    Die Äpfel im Thermomix auf Stufe 3 ca. 3 Sekunden grob zerkleinern (nicht pürieren!!!), herausnehmen und beiseite stellen.

    Die Brombeeren auf Stufe 5 ca. 5 Sekunden pürieren, die Äpfel und die restlichen Zutaten dazugeben und für 12 Minuten auf 100 Grad /Stufe 1 kochen. Dann in saubere Gläser umfüllen, verschließen und auf dem Kopf erkalten lassen.

    (wer keine Kerne von den Brombeeren in der Marmelade mag, muß diese vorher entfernen, dafür gibt es hier im Forum genug Beiträge, bitte beachten, daß am Ende 750 gr Brombeeren rauskommen müssen),

    LECKER, schmeckt so schön nach Herbst/Winter.

    Viel Spaß beim Nachkochen.
     
    #1
  2. 19.10.08
    umla
    Offline

    umla

    Hallo Romy1976,

    hört sich sehr lecker an. Ich werde die Marmelade zu Weihnachten verschenken. Danke für das Rezept.

    Viele Grüße

    Umla :)
     
    #2
  3. 15.08.15
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo,
    Ich habe heute diese Marmelade gemacht. Wegen der Kerne aber so gearbeitet wie bei Schubie's erdbeermarmelade. Hab sie noch warm probiert. Sehr lecker.
     
    #3
  4. 21.08.15
    AlterKoch
    Offline

    AlterKoch Guest

    Oh schönes Rezept da wir dieses Jahr viele Brombeeren haben könnte ich die Marmelade mal testen...
     
    #4
  5. 21.08.15
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Romy,

    das finde ich untertrieben. :LOL:

    Schmeckt sehr gut! :)
     
    #5

Diese Seite empfehlen